Ambulantes Hospiz
Neue ehrenamtliche Mitarbeiter werden ausgebildet

Ursula König leitet das Ambulante Hospiz.
  • Ursula König leitet das Ambulante Hospiz.
  • Foto: Thomas Emons
  • hochgeladen von Thomas Emons

Bereits seit 1996 begleiten ehrenamtliche Helfer des ambulanten Hospizes sterbende Menschen und ihre Angehörigen. Für diesen wichtigen Dienst, der für die Betroffenen kostenfrei angeboten wird, sucht das ambulante Hospiz immer wieder Menschen, die sich zu dieser Aufgabe berufen fühlen und bereit sind sich dafür qualifizieren zu lassen. Der neue Ausbildungskurs des ambulanten Hospizes beginnt im November 2019. Unter fachkundiger Leitung setzen sich die Teilnehmer mit ihrer eigenen Sterblichkeit und mit ihren eigenen Grenzen auseinander. Sie entdecken ihre eigenen Kraftquellen und trainieren die Feinheiten der psychologischen Gesprächsführung, die man beherrschen sollte, wenn man sterbende Menschen und ihre Angehörigen zu Hause, im stationären Hospiz oder im Krankenhaus begleiten möchte. Interessierte sollten sich ab sofort unter der Rufnummer 0208 – 304 486 80

Mit dem ambulanten Hospiz Verein in Verbindung setzen. Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite des Vereins unter www.ambulantes-hospiz-mh.de. Das Büro des Vereins an der Leineweberstraße 37 bis 39 ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen