Vereinskalender für die Zeit vom 29. Juni bis 5. Juli

Sonntag, 29. Juni

10 Uhr: Treffen der Anonymen Alkoholiker, Backstein-Schule, Kettwiger Straße 66.

10 bis 13 Uhr: Tipps und Tricks rund um die Gartenarbeit beim Sonntagstreff im Biogarten, VHS, Bergstraße 1-3, Tel. 455-4356.

10 bis 13 Uhr: Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306.

11 bis 14 Uhr: Cay-Teestube von und für Frauen lädt alle Frauen zum Austausch in die dezentrale, Leineweberstraße 15-17.

16 bis 20 Uhr: Our Generation - Queerer Treffpunkt für alle ab 25 Jahren im Treffpunkt Lebenslust, Friedrichstraße 20.

18 bis 24 Uhr: Jungscafé im together Mülheim, Teinerstraße 26.

Montag, 30. Juni

15 Uhr: Nordish Walking mit Ferdie vom Deutschen Diabetiker Bund ab Bismarckturm, Bismarckstraße.

15 Uhr: Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alkoholikern (Al-Anon) trifft sich im Evangelischen Krankenhaus, Wertgasse 30, 11. Etage.

15 bis 17 Uhr: Ehrenamts-Sprechstunde bei der AWO, Bahnstraße 18, Tel. 450030.

15 bis 17.30 Uhr: Ehrenamtliche Beratung durch eine Essener Anwältin für ALG II-Empfänger auf Einladung der Erwerbslosen-Initiative Brücke-Mülheim in den Räumen der Linken am Dickswall 40-42.

17 Uhr: Training für Demenzerkrankte mit Angehörigen im Rahmen des Bewegungsprogrammes „NADIA“ im Pfarrheim St. Barbara, Schildberg 93.

18 Uhr: Hilfe von den Guttemplern für Suchtkranke, Angehörige und Interessenten, DRK-Bürgertreff Broich, Prinzeß-Luise-Straße 115, Tel. 0173-4085431.

18 bis 22 Uhr: Mädls-Abend im together Mülheim, Teinerstraße 26.

19.30 Uhr: Treffen der Anonymen Alkoholiker, Evangelisches Gemeindehaus, Oberheidstraße 231.

19.45 Uhr: Hilfe vom Kreuzbund für Suchtkranke und Angehörige, Katholisches Stadthaus, Althofstraße 8, Tel. 56396.

20 Uhr: Treffen der Linksjugend „[‘solid]“ im Büro des Kreisverbandes der Linken, Dickswall 40-42.

Dienstag, 1. Juli

9 bis 12 Uhr: Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO in den Räumen der AWO an der Bahnstraße 18.

11.30 bis 14 Uhr: Beratungsangebote im Lebenslust, Beratungsstelle für Sexualität, sexuelle Identität und sexuelle Gesundheit, Friedrichstraße 20.

12 bis 14 Uhr: Sprechstunde mit Kaplan Christian Schule in der Katholischen Ladenkirche, Kohlenkamp 30.

15 bis 17 Uhr: Sprechstunde für Vereinsvorstände im Centrum für Bürgerschaftliches Engagement, Wallstraße 7.

18 Uhr: Treffen der Club-Aktiv-Freizeitgruppe für Alleinstehende bis 70 Jahre im Haus Dimbeck, Dimbeck 31. Infos per E-Mail an clubaktivrr@gmx.de.

18 Uhr: Hilfe vom Kreuzbund für suchtkranke Frauen, Soziale Beratungsstelle, Hingbergstraße 389.

18 bis 24 Uhr: Offenes Café im together Mülheim, Teinerstraße 26.

18.30/19/19.30 Uhr: Hilfe vom Kreuzbund für Suchtkranke, unter anderem Katholisches Stadthaus, Althofstraße 8; Jugendheim St. Mariä Himmelfhart, Landsberger Straße 19; Gemeindezentrum St. Engelbert, Engelbertusstraße 49; Caritaszentrum Heißen, Hingbergstraße 176; Feldmann-Stiftung, Augustastraße 108-114; Pfarrheim Christ König, Steigerweg 1.

19 Uhr: Treffen der Selbsthilfegruppe „Das überforderte Ich“ im Gemeindezentrum an der Albertstraße.

19.30 Uhr: Treffen der Selbsthilfegruppe „Lebensmitte“ in den Räumen des Selbsthilfebüros am Tourainer Ring 4.

19.30 Uhr: Der Freundeskreis „Alkoholabhängige und ihre Angehörigen“ trifft sich in der Gemeinde Markuskirche, Springweg 10. Infos unter Tel. 760951.

19.30 Uhr: Treffen der Selbsthilfegruppe „Narcotics Anonymous“ für Drogensüchtige in den Räumen an der Auerstraße 49.

Mittwoch, 2. Juli

9 bis 12 Uhr: Müttercafé, Deutscher Kinderschutzbund e.V., Schloßstraße 31.

10 bis 12 Uhr: Internationaler Frühstückstreff für Eltern und Kinder der Evangelischen Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte im Diakonischen Werk in der Diakonie am Eck, Kettwiger Straße 3.

11 bis 12.30 Uhr: Offene Spielegruppe für Mütter und Väter und ihre Kinder von ein bis drei Jahren in der Evangelischen Familienbildungsstätte am Scharpenberg 1b (4 Euro).

13 bis 14 Uhr: Offene Sprechstunde der Schuldner- und Insolvenzberatung der AWO in den Räumen von Azur, Hauskampstraße 58.

15 Uhr: Nordish Walking mit Ferdie vom Deutschen Diabetiker Bund ab Bismarckturm, Bismarckstraße.

15 bis 17 Uhr: Treffen der Deutschen Parkinson Vereinigung Regionalgruppe Mülheim im Jugendheim an der Landsberger Straße 19.

15.30 bis 17 Uhr: Infoveranstaltung des esCor Betreuungsvereins zum Thema „Private Vorsorge“ in den Räumen an der Georgstraße 4. Anmeldung unter Tel. 30252190.

17 bis 20 Uhr: Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306.

18 Uhr: Skat mit dem Verein „Nullhand“, Kleingartenanglage „Harmonie“, Herwarthstraße, Tel. 01522-9874852.

18.30/19 Uhr: Hilfe vom Kreuzbund für Suchtkranke, Pfarrheim St. Barbara, Schildberg, oder im Gemeindezentrum am Lindenhof, Lindenhof 20.

18.30 bis 20 Uhr: Probe des Gospelchors der Markuskirchengemeinde, Springweg 10, Tel. 754232.

18.30 Uhr: Spiel und Sport bei Diabetes mit dem VBGS, Sporthalle der Waldorfschule, Blumendeller Straße 29.

19 Uhr: Treffen von Greenpeace Mülheim-Oberhausen im Agenda-Lokal an der Friedrichstraße.

19 Uhr: 1. Bridge-Club Mülheim/Oberhausen trifft sich, Mülheimer Rudergesellschaft, Mendener Straße 74.

19.30 Uhr: Treffen der Anonymen Alkoholiker, Haus der AWO, Bahnstraße 18.

20 bis 22 Uhr: Tanzen mit den Mülheimer Tanzsportfreunden in der Sporthalle an der Eisenstraße 18.

Donnerstag, 3. Juli

9.41 Uhr: Wanderung des Sauerländischen Gebirgsvereins von Mülheim-Dümpten zum Centro mit Einkehr, ab Mülheim Hauptbahnhof, Linie 102, Tel. 36716.

10 bis 12 Uhr: Frühstückstreff der Evangelischen Beratungsstelle für Schwangerschaftskonflikte im Diakonischen Werk an der Augustastraße 190-192.

10 bis 14 Uhr: KAB-Sprechstunde in der Katholischen Ladenkirche, Kohlenkamp.

10 bis 14 Uhr: Beratungssprechstunde für Blinde und Sehbehinderte, Büro von Bündnis 90/Die Grünen, Bahnstraße 50.

11.30 bis 13 Uhr: Gedächtnistrianing mit Ute Erler im Styrumer Treff am Rosenkamp 3.

13 bis 15 Uhr/18 bis 20 Uhr: Beratungsangebote im Lebenslust, Beratungsstelle für Sexualität, sexuelle Identität und sexuelle Gesundheit, Friedrichstraße 20.

14 bis 18 Uhr: Beratung für Hör- und Sprachgeschädigte in der Katholischen Ladenkirche am Kohlenkamp 30.

14.30 bis 17 Uhr: Alt-Eppinghofer Spieletreff, Bürgergarten an der Aktienstraße 80.

15 bis 17 Uhr: Ehrenamts-Sprechstunde bei der AWO, Bahnstraße 18, Tel. 450030.

16 Uhr: Der deutsche Frauenring Ortsring Mülheim lädt zum Vortrag über die Kommunalpolitik in Mülheim im Hotel Handelshof, Friedrichstraße 15-19.

16 bis 17 Uhr: Qualifizierte Beratung für Rheumakranke mit Heide Marie Weiß aus der Arbeitsgemeinschaft Mülheim der Deutschen Rheuma Liga in der Lindenblüte des St. Marien-Hospitals, Kaiserstraße 50.

17 bis 18.30 Uhr: Proben des MGV Saarn im großen Saal im Kloster Saarn an der Klosterstraße 53.

18 bis 19.30 Uhr: Treffen der Selbsthilfegruppe „Gewalt in der Kindheit“ im Selbsthilfebüro am Tourainer Ring 4.

18.15 bis 19.45 Uhr: Treffen des Nederlandse Praatkring für Niederländer und Deutsche mit guten Niederländischkenntnissen in der Markuskirchengemeinde, Springweg 10. Anmeldung unter Tel. 754232.

19.30 Uhr: Treffen der Anonymen Alkoholiker im Gemeindehaus der Evangelischen Gnadenkirche Heißen an der Hingbergstraße 370.

19.30 Uhr: Treffen der Selbsthilfegruppe „Narcotics Anonymous“ für Drogensüchtige, Kettwiger Straße 66, Studio 4, Infos unter Tel. 0177/3610434.

Freitag, 4. Juli

10 bis 14 Uhr: Infostunden der Caritas in der Katholischen Ladenkirche am Kohlenkamp 30.

16 bis 18 Uhr: Offene Sprechstunde für Suchtkranke und Angehörige, Kreuzbund, Katholische Ladenkirche, Kohlenkamp 30.

Samstag, 5. Juli

8.56 Uhr: Wanderung des Sauerländischen Gebirgsvereins vom Krummenweg zum Blauen See (durch Ratinger Wälder“, ab Mülheim Hauptbahnhof, Linie 752, Tel. 401984.

16 bis 20 Uhr: Gemeinsamer Hundetreff des SV Siemens und des DVG Mülheim Speldorf, Broicher Waldweg 79, Tel. 4563306.

16.45 Uhr: Treffen der Anonymen Alkoholiker, Haus der AWO, Bahnstraße 18.

20.30 Uhr: Treffen der Selbsthilfegruppe „Narcotics Anonymous“ für Drogensüchtige in der Infobox der Fliedner-Stiftung, Kaiserstraße 31-33.

Autor:

Lisa Peltzer aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.