Eine gute Alternative zu Metall und Holz

Eine Alternative zu Stahl und Holz...
2Bilder
  • Eine Alternative zu Stahl und Holz...
  • Foto: Foto: Tischlerei Großjohann
  • hochgeladen von Claudia Leyendecker

Tischlerei Großjohann an der Schultenhofstraße erfüllt Wohnträume. Eine Vielzahl von Fertigungsaufgaben erfüllt ein siebzehnköpfiges Team um Tischlermeister Danny Großjohnann seit 2007 in Mülheim-Dümpten. Ganz individuell schafft das Team Meisterstücke mit Charme und Charakter – ob elegant, modern oder traditionell. Aufgrund langjähriger Erfahrungen entstehen Maßanfertigungen für höchste Ansprüche.
Auch die Dümptener Tischlerei ist von steigenden Rohstoff-Preisen und langen Lieferzeiten betroffen. Die Stahlnachfrage ist unerwartet hoch und das Angebot denkbar knapp, so das Fachteam. Das macht sich auch im Treppenbau bemerkbar, schließlich bestehen Tragkonstruktionen und Geländer häufig aus Metall. Hier kommt die Firma Kenngott (Kenngott-Treppen, Sinsheim) mit seiner großen Vielfalt an verschiedenen Treppensystemen, Materialien und Designs ins Spiel. Mit dem hochwertigen Verbundwerkstoff HPL (High Pressure Laminate) hat der Treppenhersteller eine Top-Alternative zu Metall für Wangentreppen im Programm.
HPL-Wangentreppen haben den Vorteil, dass Schweiß- und Malerarbeiten entfallen. Die Wangen haben weniger Gewicht als Metallkonstruktionen und sind stoß- ,kratzfest, pflegeleicht, umweltfreundlich und langlebig.
Eine gute Alternative zu Massivholz, das ebenfalls stark nachgefragt ist und immer teurer wird, ist Longlife, ein weiteres Produkt der Firma Kenngott. Das langlebige Stufenmaterial weist eine strukturierte, nach der Rutschsicherheitsklasse R9 zertifizierte Oberfläche auf, die Stürzen vorbeugt. Neun verschiedene Longlife-Materialien – passend für das gewünschte Ambiente – sind eine gute Alternative zu Massivholzstufen.
Neben Treppen ist die Tischlerei Großjohann aber auch Spezialist in Sachen Fenster, Rolläden, Garagentore, Lamellendächer, Innen- und Außentüren und Möbel. Wer bei der Inneneinrichtung klare Vorstellungen im Kopf hat, findet oft nicht die passenden Möbel. Oftmals sind Möbel im Gesamtbild zu klein, zu groß, zu langweilig oder einfach zu gewöhnlich. Kunden bestimmen bei Großjohann Material, Größe, Design und Farbe. Das Team um Danny Großjohann plant, entwirft und handfertigt Möbelstücke auf Wunsch, egal, ob es sich dabei um begehbare Kleiderschränke, offene Regalfronten, Tische Kommoden oder stilvolle Vitrinen handelt. Im Gespräch werden Zielvorstellungen geklärt und die passenden Vorschläge ausgearbeitet. Die zukünftigen Möbel oder Wohnsituationen stellt das Team per Zeichnung realistisch dar.

Eine Alternative zu Stahl und Holz...
Ines Goldau und Tischlermeister Sascha Weeger präsentieren die verschiedenen Kenngott-Stufen-Materialien.
Autor:

Claudia Leyendecker aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen