SWB-Wirtschaftsplan
Investitionen bis 2025 geplant

Oliver Ahrweiler stellt die Weichen für die ökologischen Verbesserungen beim SWB.
2Bilder
  • Oliver Ahrweiler stellt die Weichen für die ökologischen Verbesserungen beim SWB.
  • Foto: SWB/Andreas Köhring
  • hochgeladen von Andrea Rosenthal

SWB setzt die Entwicklung ihrer Bestände in den kommenden Jahren konsequent fort. In seiner Sitzung am vergangenen Montag hat der Aufsichtsrat der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Investitionen in  Quartiersentwicklungsmaßnahmen in Höhe von 160 Millionen Euro einstimmig zugestimmt.

Dabei setzt SWB im Rahmen der ganzheitlichen Betrachtung ihrer Quartiere auf verschiedene Varianten der Modernisierung. Alter und Qualität des Bestandes entscheiden letztlich über die einzelnen Maßnahmenpakete – auch innerhalb einer Siedlung: So werden rund 26 Millionen Euro in die Energetische Sanierung oder Großmodernisierung (Dämmung, Fensteraustausch, umweltfreundliche Heizung mit Brennwerttechnik) und 15 Millionen Euro in die Einzelmodernisierung (Modernisierung einer Wohnung bei Mieterwechsel) von 300 Wohnungen investiert. Das größte Investitionspaket mit rund 120 Millionen Euro ist für Neubauprojekte und Um- und Ausbaumaßnahmen veranschlagt.

"Unser Investitionsprogramm orientiert sich in wesentlichen Teilen an dem Wohnraumförderungsprogramm des Landes NRW. Wir gehen Wege, die moderne wohnungswirtschaftliche Aspekte beinhalten und stellen uns den vielfältigen und hohen Herausforderungen der Zukunft", erklärt Andreas Timmerkamp, Geschäftsführer SWB.

Besonders hervorzuheben ist, dass die SWB im benannten Zeitraum 429 Wohnungen neu errichtet, 215 davon sind öffentlich gefördert. Hinzu kommen 471 weitere Wohnungen, die umfassend modernisiert werden. 302 Wohnungen werden durch das Modernisierungsprogramm des Landes NRW finanziert und unterliegen somit einer 25- bis 30-jährigen Mietpreisbindung. So sichert das Unternehmen qualitätsvolles und bezahlbares Wohnen für alle Zielgruppen in Mülheim an der Ruhr. Ob jung oder alt, ob Familien oder Singles – mit passgenauen Zuschnitten findet so jeder die passende Wohnung. Immer im Fokus dabei: der Abbau von Barrieren, die ansprechende Gestaltung der Außenanlagen und eine energetisch nachhaltige Ausrichtung. 14 geplante Doppelhaushälften und zwei weitere Objekte mit je acht Eigentumswohnungen runden das Investitionspaket ab.

"Mit unseren verlässlichen Partnern arbeiten wir gemeinsam neben Mobilitätskonzepten auch am Einsatz regenerativer Energien. Diese stellen einen wesentlichen Baustein zur Erreichung unserer hohen ökologischen Ansprüche dar", betont Oliver Ahrweiler, Prokurist und Leiter Technik SWB.

Auch wirtschaftlich sieht es für die kommunale Wohnungsbaugesellschaft gut aus. So geht die Geschäftsführung auch in den kommenden Jahren von kontinuierlichen Jahresüberschüssen aus.

Oliver Ahrweiler stellt die Weichen für die ökologischen Verbesserungen beim SWB.
Andreas Timmerkamp stellt sich als Geschäftsführer SWB den hohen Herausforderungen der Zukunft.
Autor:

Andrea Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen