Ein Wolf namens Gießbert

Anzeige
und ich weiß nicht, wie ich jemals davon loskomme ...

Quatsch, ich wollte es ganz anders schreiben, aber der Matsch im Kopf...


Hitzemärchen:

Es war einmal ein Wolf. Den hatte ich mir nicht etwa gelaufen.

Nein, absolut nicht.

Den hatte ich mir gegossen.

Tag für Tag.

Und nun läuft er mit mir im Garten herum, der Wolf.

Natürlich unsichtbar, denn er stammt ja aus einem Märchen, dem Hitzemärchen.

Das ist kein Sommermärchen. Es heißt nur so, weil es unglaublich warm ist...

Der Wolf heißt übrigens Gießbert
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
11.227
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 03.08.2018 | 09:20  
33.171
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 03.08.2018 | 09:55  
34.723
Jürgen Daum aus Duisburg | 03.08.2018 | 10:43  
40.355
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 03.08.2018 | 12:26  
11.227
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 03.08.2018 | 12:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.