offline

Thomas Emons

Lokalkompass ist: Mülheim an der Ruhr
registriert seit 23.12.2015
Beiträge: 421 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 10
Journalist und Historiker aus Mülheim an der Ruhr
2 Bilder

Geflüchteten Frauen sensibler helfen

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

Folgt man den Zahlen der Welthungerhilfe und der Vereinten Nationen, dann sind derzeit die Hälfte der weltweit 68,5 Millionen Flüchtlinge Frauen und Mädchen. Die meisten Menschen fliehen zurzeit aus Syrien, Afghanistan, aus dem Süd-Sudan, aus Myammar und aus Somalia. Die größten Aufnahmeländer sind aktuell und der Reihe nach die Türkei, Pakistan, Uganda, Libanon, Iran, Deutschland und Bangladesch. Weil Frauen während und nach...

1 Bild

Bilder, an denen man nicht vorbeigehen sollte

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | vor 2 Tagen

Wer bis zum 7. Januar den Weg in die Styrumer Sozialagentur an der Kaiser-Wilhelm-Straße 29 findet, bekommt mehr zu sehen, als Fallmanager und Leistungsbescheide. Denn jetzt sind dort 20 Foto- und Text-Portraits des Fotografen Frank Plück aufgehängt worden. Ihr Titel: "Auf den Punkt 1 reduziert." Zusammen mit den Dümptener Realschülern aus seiner Foto AG und dem angehenden PR-Journalisten Niclas Scheidt hat Frank Plück die...

1 Bild

Starthelfer für die Eulenkids von der Zunftmeisterstraße

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 10.10.2018

Heute stellen die Mülheimer Woche und das Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE) in ihrer Porträtreihe die ehrenamtlichen Starthelfer Petra Pawelski-Scholz und Wolfgang Messing vor. Beide kommen aus den Linksruhr-Stadtteilen Broich und Speldorf und fahren einmal pro Woche über die Ruhr nach Eppinghofen. Ihr Ziel ist die Gemeinschaftsgrundschule an der Zunftmeisterstraße. Die Kinder kommen aus über 50 verschiedenen...

1 Bild

Der Mannesmannchor feiert seinen 140. Geburtstag mit einem Konzert in St. Mariae Geburt

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 09.10.2018

In St. Mariae Geburt (Althofstraße 5) geht am 28. Oktober um 16 Uhr das Jubiläumskonzert des 67 Mitglieder zählenden Mannesmannchors über die Bühne. Die Kirche wird ab 15.15 Uhr für Konzertbesucher zugänglich sein. Der Chor, der seit zehn Jahren von Jürgen Schöneberger geleitet wird, wurde 1878 als Thyssen-Chor in Styrum gegründet und hatte zu seinen besten Zeiten unter der Leitung von Willy Giesen 150 Sänger. Bei seinem...

1 Bild

Meister von morgen begeisterten ihr Publikum

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 07.10.2018

6. Oktober. 17 Uhr. Zum Abschluss ihres zweitägigen Meisterkurses mit dem aus Mülheim stammenden und heute an der Musikhochschule Dresden lehrenden Horn-Professor Friedrich Kettschau und dem Klarinetten-Professor Thorsten Johanns aus Weimar zeigen 33 Musikschüler aus dem von Kathrin Simons geleiteten Fachbereich Blasinstrumente, dass sie zu Recht Meisterkurse besuchen. Auch jene jungen Künstler, die sich beim festlich bis...

4 Bilder

Ausstellung erinnert an den Mülheimer Bergbau

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 06.10.2018

2018 geht die Ära des Steinkohlenbergbaus in Deutschland zu Ende. Das wird im Haus der Stadtgeschichte an der Von-Graefe-Straße 37 mit einer Ausstellung gewürdigt, die am Mittwoch, 10. Oktober, um 19 Uhr von Bürgermeisterin Margarete Wietelmann und vom Gelsenkirchener Knappenchor Consolidation eröffnet wird. Der in Mülheim 2002 gegründete Arbeitskreis Bergbauhistorische Stätten Ruhrrevier, der Mülheimer Geschichtsverein...

UTA hat ein offenes Ohr für pflegende Angehörige

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 03.10.2018

Die Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen: 73 Prozent der 2,9 Millionen pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden daheim versorgt. Folgt man der Gesundheitsberichterstattung des Bundes, dann pflegen 4,7 Millionen Deutsche Angehörige zu Hause und bilden damit den größten Pflegedienst der Republik. Diese oft belasteten und auch schnell überlasteten Menschen, will die 2013 gegründete und ehrenamtlich arbeitende...

4 Bilder

Der Stadtverordnete Hasan Tuncer ist jetzt ein Aktiv-Botschafter für Demokratie und Toleranz

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 29.09.2018

Der in der Türkei geborene Hasan Tuncer vertritt seit der letzten Kommunalwahl 2014 das Bündnis für Bildung im Stadtrat und arbeitet dort im Hauptausschuss, in den Ausschüssen für Bildung, Arbeit, Gesundheit, Soziales und in der Vergabekommission mit. Jetzt will der Vorsitzende des an der Hingbergstraße 91-97 ansässigen Alevitischen Kulturzentrums etwas für die zivilgesellschaftliche Bildung in unserer Stadt tun. In Köln...

1 Bild

Der ADFC fordert eine Rampe an der Bahnstraßen-Auffahrt zum Ruhr-Rad-Schnellweg 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 28.09.2018

Gute Nachricht für die Fahrradfahrer, die von der Bahnstraße aus auf den Radschnellweg Ruhr wollen. Nach 80 Tagen Pause, wegen technischen Defekts, kann man dort wieder auf und ab fahren. Doch Carsten Voß, Bernhard Hehn und Axel Hercher vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub trauen dem Braten nicht. „Wir wissen aus der Vergangenheit, dass der seinerzeit für 245.000 Euro installierte Aufzug störanfällig ist“, sagt...

1 Bild

100 Jahre Westhoff: Ein Speditionsunternehmen im Zug der Zeit

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 27.09.2018

Wenn ein Unternehmen über 100 Jahre Bestand hat und Generationen von Menschen Arbeit gegeben hat, ist das ein guter Grund, um zu feiern. Die an der Lahnstraße ansässige Möbelspedition Westhoff hat diesen guten Grund. Das Unternehmen, das von den Brüdern Ernst und Julius Westhoff 1918 in der Stadtmitte gegründet wurde und zwischenzeitlich in Heißen saß, wird heute von Egon Buse und seinem Sohn Julian geführt und beschäftigt 27...

1 Bild

Angela Huestegge steht als neue Schulleiterin an der Spitze des Gymnasiums Broich

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 26.09.2018

Als neue Schulleiterin des Gymnasiums Broich ist Angela Huestegge nach mehr als 40 Jahren in Berlin in ihre Mülheimer Heimat zurückgekehrt. „da ich immer Freunde und Familie in Mülheim hatte, habe ich den Kontakt zur Stadt nie verloren“, sagt die Pädagogin, die 1977 ihr Abitur am Karl-Ziegler-Gymnasium gemacht hat. Dort lernte sie auch ihren heutigen Mann Karl Peter kennen, mit dem sie nach dem Abitur zum Studium nach...

"Das bringt den Stadtteil Styrum nach vorne!"

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 26.09.2018

„Diese Einrichtung, die mit starken Partner an unserer Seite realisiert werden konnte, bringt Styrum nach vorne“, sagt Bezirksbürgermeister Heinz-Werner Czeczatka-Simon bei der offiziellen Eröffnung der Kindertagesstätte Burgmäuse. Angeschlossen ist auch ein Familienzentrum mit Bildungs- und Beratungsangeboten für Eltern und Kinder.  Zur Hälfte Betriebskindergarten ALDI SÜD zur Hälfte für Styrumer Aldi Süd hat die...

2 Bilder

Der Verein Mülheimer Obstgarten will für mehr Vielfalt in Mülheims Obstgärten sorgen

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 23.09.2018

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen", hat der Reformator Martin Luther gesagt. Der Mann wäre ganz nach dem Geschmack des selbstständigen Obstgehölzpflegers Thomas Reichelt. Der Broicher hat nämlich im Februar diesen Jahres mit 15 anderen Obst- und Baumfreunden den Verein Mülheimer Obstgarten ins Leben gerufen. Mit dabei ist auch der Mülheimer Imkerverein. Denn...

7 Bilder

Alzheimer: Ein Tabuthema sucht die Öffentlichkeit

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 23.09.2018

Alzheimer. Das Thema macht Angst. Doch nur redenden Menschen kann geholfen werden. Deshalb machte die örtliche Alzheimer-Gesellschaft aus dem Welt-Alzheimer-Tag (21. September) jetzt eine ganze Woche, um mit dem Tabu-Thema an die Öffentlichkeit zu gehen, um Betroffenen Anlaufpunkte zu schaffen, an denen sie Rat und Hilfe finden. Auf dem Kurt-Schumacher-Platz wurde ebenso aufgeklärt, wie im Senioren-Park Carpe Diem oder in den...

Rock und Pop A-Capella in der Realschule Stadtmitte

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 23.09.2018

Stadtmitte Der Förderverein der Realschule Stadtmitte lädt am Donnerstag, 27. September um 20 Uhr zugunsten der eigenen Schule zu einem Konzert mit dem niederländischen A-Capella-Rock- und Pop-Ensemble Rock 4. Die Eintrittskarten gibt es in der Schulaula an der Abendkasse ab 19.30 Uhr für 17 Euro oder im Vorverkauf für 15 Euro im Schulsekretariat an der Oberstraße 92-94. Die Kartenreservierung ist dort auch telefonisch...