offline

Thomas Emons

Lokalkompass ist: Mülheim an der Ruhr
registriert seit 23.12.2015
Beiträge: 405 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 10
Journalist und Historiker aus Mülheim an der Ruhr
1 Bild

Familiär statt spektakulär: Regler lädt zum 80. Geburtstag der Freilichtbühne 5

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 30.08.2016

Wiedersehen macht Freude. Vor 80 Jahren wurde die Freilichtbühne mit Shakespeares „Sommernachtstraum“ eröffnet. Am 3. September (19.30 Uhr) und am 4. September (17 Uhr) soll der englischsprachige Klassiker über Gewalt und Liebe an der Dimbeck wieder über die Bühne gehen. Die Theatergruppe only connect macht es möglich. „Wir werden das Stück in den Wilden Westen Amerikas verlegen und sehr expressiv spielen, so dass man als...

1 Bild

Ansichten zum Amtsantritt des neuen US-Präsidenten Donald Trump 4

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 15.01.2017

Der Journalist und Historiker Dr. Thomas Emons arbeitet auch für die Mülheimer Woche und - was viele nicht wissen - er hat sich in seiner Doktorarbeit intensiv mit amerikanischen Präsidenten beschäftigt. Sie waren Thema seiner Doktorarbeit. Anlässlich des Amtsantritts von Donald Trump am 20. Januar führte Harald Landgraf ein Interview mit ihm. Ein Mülheimer beschäftigte sich mit amerikanischen Präsidenten. Wie passt...

1 Bild

Claudia Jacobs ist ein Mensch, der Mut macht 2

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2017

Im Rahmen unserer Reihe "Menschen im Ehrenamt" in Zusammenarbeit mit dem Centrum für Bürgerschaftliches Engagement (CBE) stellen wir heute Claudia Jacob vor. Sie engagiert sich seit eineinhalb Jahren ehrenamtlich in der Dümptener Flüchtlingshilfe. Claudia Jacobs ist ein Mensch, der gerne anderen Menschen hilft. Warum eigentlich? „Ich habe schon als Kind gerne gelesen, zum Beispiel die Abenteuer-Romane von Karl May. Und...

1 Bild

Schwester Ingeborg wurde nach 64 Jahren als letzte Ordensschwester im St. Marien-Hospital verabschiedet 2

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 14.11.2016

"Niemals geht man so ganz", zitiert der Geschäftsführer des zur Contilia-Gruppe gehörenden St. Marien-Hospitals ein Lied von Trude Herr. Er sagt es mit Blick auf die Elisabeth-Schwester Ingeborg, die 64 Jahre lang als Kinderkrankenschwester, als Oberin und als Seelsorgerin im 1887 eröffneten Katholischen Krankenhaus gelebt und gearbeitet hat. "Mein Herz wird immer für das St. Marien-Hospital schlagen", versichert die...

1 Bild

Artelier Rudziok sorgt für einen diebischen Spaß 2

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 05.04.2018

Martina Rudziok, im richtigen Leben Marketingfachfrau, schreibt begeistert und begeisternde Komödien. Jetzt hat sich der Agatha-Christie-Fan an eine Kriminalkomödie herangewagt. Die Proben sind vielversprechend. "Diesmal musste ich die Geschichte vom Ende her schreiben und an den Charakteren feilen", berichtet Rudziok. Sie selbst spielt in ihrem neuen Stück einen Vamp mit Vergangenheit. Ihr Ehemann Armin Rudziok steht ihr...

2 Bilder

In Memoriam Eleonore Güllenstern 2

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 05.01.2018

Sie war die erste Frau an der Mülheimer Stadtspitze. Jetzt ist Alt-Oberbürgermeisterin Eleonore Güllenstern im Alter von 88 Jahren gestorben.Als die Sozialdemokratin Eleonore Güllenstern am 16. Juni 1982 zur Oberbürgermeisterin gewählt wurde, war sie die damals einzige Oberbürgermeisterin der Bundesrepublik. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die am 1. Oktober 1929 in München geborene und seit 1961 in der SPD aktive...

1 Bild

Leeres Kaufhaus wird zwischen dem 13. und 30. Oktober zum Art Square 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 06.10.2016

Wie füllt man ein leer stehendes Kaufhaus? Zum Beispiel mit Kultur. Der Hauseigentümer, der städtische Kulturbetrieb, das finanziell fördernde NRW-Kulturministerium, der Verein Art Obscura und 100 Kreative machen es möglich. Vom 13. bis zum 30. Oktober wird das alte Woolworth-Gebäude (Baujahr 1930) zum Art-Square. „Wir sind dem Eigentümer, der am Tegernsee lebt und arbeitet sehr dankbar dafür, dass er uns seine zurzeit...

2 Bilder

Kindertollitäten starten in die Session 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 09.01.2017

Im Rathaus soll ein großes Kinderkarnevalsfest steigen. Und in Mülheims Grundschulen und Kindertagesstätten sollen bis Aschermittwoch täglich Polonaisen und Karnevalsumzüge stattfinden. Das sind nur zwei Forderungen, mit denen Kinderprinz Jannis (12) und Kinderprinzessin Selina (11), zusammen mit ihren Paginnen Jonelle (9) und Paulina (12) in die heiße Phase der Fünften Jahreszeit starten. Assistiert von ihren beiden...

2 Bilder

Zu Besuch bei der Kanzlerin 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2017

„Ich teile Angela Merkels politische Richtung nicht. Aber ich muss ihr Respekt zollen. Die Frau ist top-informiert und im persönlichen angenehm locker und zugewandt“, erinnert sich die Saarnerin Rosi Konz an ihren Besuch im Bundeskanzleramt. Die pensionierte Gesamtschullehrerin engagiert sich seit zwei Jahren im Vorstand der Mülheimer Flüchtlingshilfsinitiative Willkommen in Mülheim (WIM) und wurde deshalb zusammen mit...

1 Bild

Abendstimmung über der Baustelle des Stadtquartiers Schloßstraße 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 07.08.2017

Schnappschuss

1 Bild

Wichtige Impulse für das Leben: Literatur und Musik in der Fünte 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 26.01.2016

"Es gibt Dichter, die beherrschen die Kunst, die wesentlichen Dinge des Lebens in wenigen Gedichtzeilen auf den Punkt zu bringen", sagt Wolfgang Hausmann. Der Kulturfreund aus Heißen muss es wissen, stellt er doch schon sein 2007 im Kulturzentrum Fünte an der Gracht 2009/Ecke Fünter Weg eben solche Lyriker vor. Am 5. Februar gastiert er zum Beispiel mit den urkomischen und zugleich tiefgründigen Gedichten des Humoristen...

1 Bild

"Wenn der Mülheimer Karneval sein Niveau halten kann, wäre ich zu zufrieden!" 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 02.02.2017

Auf der Zielgeraden seiner 17-Jährigen Präsidentschaft sieht Mülheims Chefkarnevalist Heiner Jansen den organisierten Mülheimer Frohsinn auf einem guten Weg. "Wenn der Mülheimer Karneval sein jetzt erreichtes Niveau halten kann, wäre ich zufrieden", formuliert Jansen seinen Wunsch für die Zukunft des Hauptausschusses und seiner derzeit 13 Gesellschaften. Die Wagenbauhalle an der Hafenstraße sieht er ebenso als Aktivposten...

3 Bilder

Wenn der Rosenmontagszug kommt, wird die Innenstadt zur autofreien Zone 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 02.02.2016

Achtung Autofahrer. Am kommenden Montag ist die Kaiserstraße ab 12 Uhr für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. Und ab 13 Uhr geht für die motorisierten Verkehrsteilnehmer auf zwei und vier Rädern gar nichts mehr. Denn der 8. Februar ist ein ganz besonderer Montag. Es ist der Rosenmontag. Und das heißt: Ab 14 Uhr rollt der Rosenmontagszug durch die Innenstadt. An der Kaiserstraße geht es los. Über die Kaiserstraße,...

2 Bilder

Otmar Müller: Der Mann mit der Trompete und dem Taktstock verabschiedet sich in den Ruhestand 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 02.05.2017

Am 5. Mai kann man Otmar Müller noch einmal in seinem Element erleben. Denn dann wird der 65-jährige Trompetenlehrer zum letzten Mal das Sinfonieorchester und das Blasorchester der Musikschule dirigieren, ehe er sich Ende des Monats in den Ruhestand verabschiedet. Das Konzert in der Stadthalle beginnt um 18 Uhr. Für ermäßigte 4 Euro oder für reguläre 7,50 Euro ist man als Zuhörer und Zuschauer mit von der musikalischen...

1 Bild

Im Styrumer Ruhrbogen soll ein Energiepark entstehen 1

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 05.07.2016

Noch ist der Kolkerhofweg Standort einer Bodendeponie. Doch schon im kommenden Jahr sollen dort die Weichen für einen Energiepark mit einer Photovoltaikanlage und einer Windkraftanlage gestellt werden. Vor allem die Aussicht auf eine 149 Meter hohe Windkraftanlage, die auf einem etwa 60 Meter hoch aufgeschütteten Hügel stehen wird, sorgt bei vielen Anwohnern im Dreistädteeck Mülheim-Duisburg-Oberhausen für Unruhe. Eine...