Falschmeldung: Fischer singt atemlos - Publikum pfeift darauf

Anzeige
Das muss man ihr ja lassen: Ideen hat sie ja ! Seit den fünf Brandenburgischen Pfeifkonzerten von Johann Sebastian Bach gab es nichts Pfiffigeres mehr.

Helene Atemgold hatte für ihre Fußball-Performance witzigerweise ein Pfeifkonzert in ihr Halbplayback eingebaut. Die Zuschauer spielten mit und steckten stumm zwei Finger in den Mund.

Noch nach dem Abpfiff erhielt die ärmellose Sängerin in Interviews die Illusion aufrecht, als habe das Publikum sie einträchtig zusammengepfiffen. Und die Pfeifenköpfe von der Lügenpresse machten natürlich mit!

Zum Piepen!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
33.121
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 29.05.2017 | 14:14  
11.222
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 29.05.2017 | 15:22  
33.121
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 29.05.2017 | 15:49  
11.222
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 29.05.2017 | 16:12  
16.601
Christiane Bienemann aus Kleve | 29.05.2017 | 23:06  
11.222
Franziskus Firla aus Mülheim an der Ruhr | 30.05.2017 | 07:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.