Gut Lachen

Anzeige

Gut Lachen hatten Hendrik Margis und Philipp Hemmelmann vom VfB Grün-Weiß Mülheim beim Doppelranglistenturnier am Sonntag im münsterländischen Senden. Nachdem die Beiden zuletzt noch bei den Westdeutschen Jugendmeisterschaften mit etwas Lospech bereits in der ersten Runde ausgeschieden waren, traten sie auf Bezirksebene als Favoriten an. Völlig ungefährdet setzte sich das grünweiße Jungendoppel im Halbfinale gegen Felix Flammer und Simon Happe vom TuSpo Huckingen mit 21:11 und 21:10 durch. Im Finale ging e

0
2 Kommentare
166
Tom Hemmelmann aus Mülheim an der Ruhr | 10.06.2013 | 19:36  
9.344
Marlis Trapitz aus Düsseldorf | 11.06.2013 | 08:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.