Tennis-Stadtmeisterschaft: Nachwuchsspielerinnen im Finale

Anzeige
Im Endspiel der Damen steht Ema Operta vom Verbandsligisten TC Raffelberg. Foto: RuhrText
Von RuhrText

Der Finaltag steht bei der Tennis-Stadtmeisterschaft um den Innogy Cup auf dem Programm. Gespielt wird am Sonntag ab 11 Uhr auf der Anlage des TC Raadt an der Horbeckstraße. Die Tennisfans dürfen sich wieder auf viele hochklassige und spannende Spiele freuen.


Bei den Damen stehen zwei Nachwuchsspielerinnen im Finale. Ema Operta (TC Raffelberg) und Cassandra Kolender (MTV Kahlenberg) nutzten nach den kurzfristigen Absagen der top-gesetzten Spielerinnen Antonia Balzert (TC Raffelberg) und Lily Orbach (MTV Kahlenberg) die Gunst der Stunde und lösten das Finalticket. Die Partie beginnt am Sonntag um 11 Uhr. Bei den Herren strebt Marwin Geppert vom KHTC Mülheim seinen dritten Titelgewinn in Serie an. Um 13 Uhr trifft er auf seinen Teamkollegen Paul Wiederspahn, der sich bislang als ungesetzter Spieler in starker Verfassung präsentierte.

Ein Endspiel kann nicht ausgetragen werden. Bei den Damen 40 siegte Heike Krogull (TC Raffelberg) kampflos gegen die am Endspieltag berufsbedingt verhinderte Raadterin Erika Bandun. Die übrigen Finals versprechen tolles Tennis, spielen in den Altersklassen doch zahlreiche Spielerinnen und Spieler mit, die in hohen Klassen spielen und dort in der Vergangenheit aufgeschlagen haben. Die Siegerehrung bildet am Sonntag ab 18 Uhr den krönenden Abschluss.

Endspiel-Plan (Sonntag, 16. September, TC Raadt, Horbeckstraße)

11 Uhr - Damen: Ema Operta (TC Raffelberg) - Cassandra Kolender (MTV Kahlenberg), Damen 40: Sandra Wusthoff - Tanja Guth (beide TC Raadt), Damen 55: Susanne Weisbarth - Cornelia Küpper (beide TK Heißen), Herren 40: Jan Hendrik Söller (HTC Uhlenhorst) - Marcus Lemke (TK Heißen). Herren 55: Hristo Trifonov - Frank Eisenbach (beide MTV Kahlenberg), Herren 60: Lutz Wusthoff - Jörg Messerschmidt (beide TC Raadt), Herren 65: Norbert Tramp (Dümptener TV) - Peter Flasbeck (TC Raffelberg). Herren 70: Siegfried Dörfel (MTV Kahlenberg) - Manfred Philipp (Dümptener TV)

13 Uhr - Herrren A: Marwin Geppert - Paul Wiederspahn (beide KHTC), Herren B: Stevo Ivanovic (TC Raffelberg) - Max Oesterwind (TC Raadt). Herren 30: Ivaylo Trifonov (TC Raadt) - Markus von der Horst (Dümptener TV), Herren 50: Tom Becker (TC Raadt) - Thorsten Schriewer (MTV Kahlenberg), Senioren-Mixed: Sieger Inga Lemke/Carsten Klugewitz gegen Annette Nonn/Stefan Weiß (alle HTC Uhlenhorst) - Heike Krogull/Jochen Schön (TC Raffelberg/Post SV)

14 Uhr - Herren-50-Doppel: Hendrik Boettcher/Carsten Heßling (TC Raadt) - Frank Eisenbach/Alf Schmidt (MTV Kahlenberg)

15 Uhr - Herren-Doppel: Marwin Geppert/Torben Geppert - Felix Schumann/Paul Wiederspahn (alle KHTC), Herren-40-Doppel: Jan Hendrik Söller/Marcus Lemke (HTC Uhlenhorst/TK Heißen) - Dozie Emenako/Jürgen Bilke (TK Heißen), Herren-60-Doppel: Sieger Lutz Wusthoff/Jörg Messerschmidt (TC Raadt) gegen Ulrich Hartmann/Karl-Heinz von der Horst (Dümptener TV) - Sieger Siegfried Dörfel/Heinz Klöckner (MTV Kahlenberg) gegen Jürgen Loss/Norbert Tramp (Dümptener TV), Damen-40-Doppel: Sandra Wusthoff/Nadine Sowislok (TC Raadt) - Claudia Söller/Annemie Godschalk (HTC Uhlenhorst), Damen-50-Doppel: Karen Albert/Susanne Boettcher (TC Raffelberg) - Cornelia Küpper/Heide Nyhuis-Ternieden (TK Heißen)

15.30 Uhr - Damen-Doppel: Inga Lemke/Anette Schumann (HTC Uhlenhorst/KHTC) - Ema Operta/Anna Bühlen (TC Raffelberg)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.