SPD IM SCHMOLLWINKEL-BAMH ZUR VERANTWORTUNG BEREIT

„ Als bürgerliche Kraft ist die BAMH-Fraktion immer bereit, Verantwortung für unser Gemeinwesen zu übernehmen. Wir haben das auch mit vielen Vorschlägen bereits unter Beweis gestellt“, so der Chef der BAMH-Fraktion, Jochen Hartmann, als Reaktion auf die „weinerlichen Äußerungen des SPD Fraktionschefs Spliethoff“.
Hartmann: “Voraussetzung wäre natürlich, daß die anderen Fraktionen bereit sind, unsere Vorschläge offen zu diskutieren. Das vermissen wir insbesondere bei der SPD.“ Die SPD sei noch nicht in der Gegenwart angekommen, zukunftsunfähig und „strukturreaktionär“. Das habe sich zuletzt gezeigt, als sie Überlegungen in bezug auf ein Zukunftsdezernat von vornherein weggewischt habe. Jetzt heule sie auf wie ein verletztes Tier. Peinlich vor allem, daß die SPD jetzt bereits gegen den künftigen Sozialdezernenten Marc Buchholz hetze, obwohl dieser noch keinen Tag im Amt sei. Hartmann verwies in diesem Zusammenhang auf einen Post der SPD Heißen bei Facebook. Obwohl Buchholz erklärt habe, er wolle mit allen Mitarbeitern offen reden, deren Ideen einholen und die Verträge vorurteilsfrei prüfen, meint die SPD bereits einen „Kahlschlag im Sozialetat“ befürchten zu müssen. „ Da stellt sich die Frage, welche Leichen die SPD im Keller des Dezernats des SPD –Dezernenten Ulrich Ernst kennt oder vermutet.“

Autor:

BAMH-Fraktion aus Mülheimer Woche

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.