Mülheim an der Ruhr: Kommunalpolitik

1 Bild

„Mehr war nicht möglich“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | vor 1 Stunde, 14 Minuten

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Mülheims Oberbürgermeister erklärt zumindest einen Teil seiner Bewirtungen Oberbürgermeister Ulrich Scholten legte am Mittwoch einen Bericht zu seinen Bewirtungsabrechnungen vor. Nun bleibt Zeit zum Studium der Unterlagen bis zur öffentlichen Diskussion in der Ratssitzung am 30. August. Den kritisierten Belegen sollten die entsprechenden Kalenderblätter beigelegt werden. Dazu Erklärungen: Wie viele Gesprächspartner...

2 Bilder

SPD-Fraktion zu Besuch an der Freilichtbühne

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 09.08.2018

Die Freilichtbühne an der Dimbeck war der nächste Anlaufpunkt der SPD-Fraktion im Zuge der laufenden Sommeraktionen. Pünktlich zu einem Konzert der beliebten Mittwochsreihe traf man sich, um einen Überblick über die jüngsten Renovierungsarbeiten zu gewinnen und sich direkt von den Verantwortlichen der „Regler“ über zukünftige Projekte informieren zu lassen. Margarete Wietelmann, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion,...

1 Bild

SPD-Fraktion: Über bezahlbaren Wohnraum muss weiter gesprochen werden

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 08.08.2018

„Wir freuen uns, dass Frank Esser das wichtige Thema des geförderten Wohnraums wieder in den öffentlichen Diskurs holt“, kommentiert Claus Schindler, planungspolitischer Sprecher der Mülheimer SPD-Fraktion, Aussagen des MWB-Vorsitzenden in der lokalen Presseberichterstattungen. Esser warb unter anderem für ein Umdenken in der Politik und einen stärkeren Fokus auf bezahlbare Wohnflächen. Schindler weiter: „Mit seinem...

SPD-Fraktion startet in die Sommeraktionen 2018

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 03.08.2018

Bei mehr als sommerlichen Temperaturen startete die Mülheimer SPD-Fraktion mit einem Stadtrundgang in ihre diesjährigen Sommeraktionen. Der Schwerpunkt lag dabei auf den städtischen Vorüberlegungen zur Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) im Jahr 2027. Unter fachkundiger Führung von Maximilian Klar vom Stadtplanungsamt ging es vier Kilometer entlang der Ruhr. An verschiedenen Wegpunkten, unter anderem der...

1 Bild

Debatten über Direkvergabe gefährden mutwillig Arbeitsplätze

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 25.07.2018

Zu den aktuellen juristischen Streitigkeiten um die Direktvergabe der ÖPNV-Dienstleistungen an das Essen/Mülheimer Gemeinschaftsunternehmen Ruhrbahn erklärt Daniel Mühlenfeld, nahverkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion Mülheim: "Wer die Direktvergabe infragestellt, spielt ebenso mutwillig wie grundlos mit den Arbeitsplätzen der Ruhrbahn-Beschäftigten. Die nun verhandelten juristischen Einwände der beschwerdeführenden...

1 Bild

SPD kritisiert Erfassung des Unterrichtsausfalls

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Die geplante Einführung einer flächendeckenden Erhebung von Unterrichtsausfällen an den Schulen in NRW stößt auf Kritik der Mülheimer SPD-Fraktion. „Das Ganze wäre eine gute Sache, wenn man die Lehrer hätte, um regulierend einzugreifen. Die Lehrer gibt es aber nicht auf dem Stellenmarkt. An den Schulen fallen daher landesweit zusätzlich 183 Lehrer aus für den Unterricht, weil sie die Statistik ausfüllen müssen.“,...

1 Bild

„Alle sind peinlich berührt und wir haben nichts erreicht“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | SPD zerstritten ob der Abrechungsaffäre rund um Oberbürgermeister Ulrich Scholten Er nannte keine Namen. Aber Ulrich Scholten betonte erneut, für Transparenz sorgen zu wollen. Doch mit erheblichen Einschränkungen und erst nach ausführlicher Beratung durch seinen Rechtsbeistand. Es müsse aus Gründen des Datenschutzes erst noch Gespräche geben, ob er preisgeben dürfe, wer da in Mülheimer Gaststätten mit laut Abrechnungen...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

„Gehen Sie davon aus, dass ich den Wein nicht alleine getrunken habe“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Schier endloses Tauziehen statt Lösung des Konfliktes um Oberbürgermeister Ulrich Scholten Die Thematik der umstrittenen Kostenabrechnungen des Oberbürgermeisters Ulrich Scholten wurde doch auf die Tagesordnung der Ratssitzung gehievt. Dazu CDU-Fraktionsvorsitzende Christina Küsters: „Für uns sind viele Fragen offen geblieben. Die Diskussion im Hauptausschuss um die Verfügungsmittel des Oberbürgermeisters hat als ein...

1 Bild

Heinz Braun verlässt Mülheimer SPD-Fraktion

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 06.07.2018

Nach fast 20 Jahren im Rat der Stadt verlässt Heinz Braun die Mülheimer SPD-Fraktion. Der 74-jährige legt zum Ende des Monats sein Mandat nieder, um mehr gemeinsame Zeit mit seinen Kindern und Enkelkindern verbringen zu können. Seit über 55 Jahren SPD-Mitglied, war der geborene Marburger für die Fraktion Mitglied im Planungs-, Umwelt- und Finanzausschuss. Seit 2009 saß er letzterem auch vor. Bereits 1999 zog Braun das erste...

2 Bilder

„Nehmen Sie einfach Ihren Hut“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 29.06.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Rücktritt gefordert - doch im Hauptausschuss fand keine Klärung der Causa Scholten statt Im von Kämmerer Frank Mendack beauftragten Prüfbericht der Märkischen Revision wurde klar Position bezogen: Oberbürgermeister Ulrich Scholten hätte bei der Abrechnung seiner Belege nachprüfbare Angaben zur dienstlichen Veranlassung machen müssen. Das gelte besonders für eine Kommune unter Nothaushaltsrecht. Im Fokus der Prüfer:...

1 Bild

SPD-Fraktion berät Prüfbericht zu OB-Verfügungsmitteln

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 27.06.2018

In einer Sondersitzung am Dienstagabend hat sich die SPD-Ratsfraktion mit den Ergebnissen des Prüfberichtes der Märkischen Revision über die Verwendung der OB-Verfügungsmittel befasst. Die Ergebnisse der Beratung fasst Fraktionsvorsitzender Dieter Spliethoff zusammen: „Die Fraktion befand sich mitten in einer intensiven konträren Diskussion, als die Stellungnahme des Parteivorstands mit seiner Einschätzung der aktuellen...

1 Bild

SPD-Fraktion regt Bildungsprojekt zur Wertstofftrennung an

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 25.05.2018

Bereits die Kleinsten für den verantwortungsbewussten Umgang mit Wertstoffen sensibilisieren. Dieses Ziel verfolgt die Mülheimer SPD-Fraktion mit einem aktuellen Antrag zur nächsten Sitzung des Umweltausschusses. Als Basis für das Bildungsprojekt, das sich besonders an Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse und der Erprobungsstufe der Sek. I richten soll, soll das Konzept der „Wertstoffprofis“ dienen. Hierbei handelt...

Der Rat der Stadt Mülheim wendet sich gegen Antisemitismus

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 21.05.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Der Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr registriert mit Besorgnis Anwachsen und Etablierung von Antisemitismus in Teilen der Gesellschaft: „Antisemitismus, gleich aus welcher politischen, religiösen oder ethnischen Richtung stammend, muss in Mülheim und anderswo mit Nulltoleranz begegnet werden.“ Der Rat stelle sich an die Seite der jüdischen Mitbürger und werde alles tun, antisemitische Auswüchse zu verhindern und zu...

1 Bild

SPD zu VHS-Initiative: Beton statt Bildung

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 18.05.2018

Als wenig überzeugend schätzt der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Dieter Spliethoff den Versuch der VHS-Initiative ein, den von der CDU geäußerten Vorwurf der Irreführung zu entkräften. „Nach wie vor vermitteln die Initiatoren des Bürgerbegehrens den Eindruck, dass es ihnen mehr um Beton statt um Bildung geht. Das macht eine sachliche Diskussion sehr schwierig“, meint Spliethoff. Er erinnert in diesem Zusammenhang an die...

1 Bild

SPD will Innenstadtkonzept „konstruktiv-kritisch“ begleiten

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 17.05.2018

Eine „konstruktiv-kritische“ Auseinandersetzung mit dem jetzt vorgestellten Konzept zur Belebung der Innenstadt kündigt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt an. „Wir begrüßen jede Initiative, die zur weiteren Verbesserung der Lebens- und Aufenthaltsqualität von Mülheims City beiträgt. Die positiven Impulse, die von der Ruhrpromenade, dem neuen StadtQuartier Schloßstraße und dem Woolworth-Gebäude ausgehen, müssen jetzt verstetigt...

1 Bild

Mülheimer Grüne mit neuem Vorstand

Thomas Emons
Thomas Emons | Mülheim an der Ruhr | am 02.05.2018

Die 114 Mitglieder der Mülheimer Grünen haben einen neuen Parteivorstand. Zu den ersten Aktionen, die die neue Spitze der Grünen plant, gehört eine Veranstaltung rund um das Thema Ökologische Landwirtschaft und gesunde Ernährung. Geplant ist sie für den 23. Juni in der Innenstadt und soll vor allem das erreichen, was sich die Frontleute der Bündnis-Grünen ganz besonders vorgenommen haben: Sie wollen das Gespräch mit den...

2 Bilder

Die FDP Mülheim schickt neue Gesichter wie Markus Schulz ins Rennen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Mülheim an der Ruhr | am 26.04.2018

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Neue Köpfe, unverbrauchte Gesichter. Die Politik wieder attraktiver und transparenter gestalten, besonders für die nicht wenigen jungen Menschen, die sich innerlich verabschiedet haben. Alle Parteien scheinen dies anzustreben, wollen jünger und weiblicher werden. Bei der FDP Mülheim boomt es zurzeit, bei der Bundestagswahl schrammte sie nur knapp an den 14 Prozent vorbei. Inzwischen sind über 150 Mitglieder zu...

1 Bild

Klimabonus bei Kosten der Unterkunft

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 20.04.2018

Menschen, die Hilfen zum Lebensunterhalt beziehen, sollen ihre Wohnung nicht wechseln müssen, nur weil die gerade energetisch saniert wurde. Deshalb befassen Grüne und SPD den Sozialausschuss mit einer Neureglung der Kosten der Unterkunft. Nach Sozialgesetzbuch übernehmen die Kommunen sie. Es gelten aber Angemessenheitsgrenzen hinsichtlich Größe und Miethöhe. Bei Überschreitung werden zusätzliche Kosten gewöhnlich nicht...

1 Bild

Vermüllung von Containerstandorten: Mülldetektive nicht beobachten, sondern einsetzen

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Für nicht notwendig hält die Mülheimer SPD-Fraktion die Zurückhaltung des Umweltamtsleiters Jürgen Zentgraf in Bezug auf den Einsatz von sogenannten „Mülldetektiven“. Geplant ist derzeit, ein bereits angestoßenes Projekt in Essen zu beobachten und erst anschließend über eine Umsetzung der Maßnahme in Mülheim zu entscheiden. Der umweltpolitische Sprecher der Fraktion, Daniel Mühlenfeld, erläutert die Problematik und die...

1 Bild

Bauflächen: SPD fordert Umdenken des Rates

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 13.04.2018

Die Forderung des CDU-Generalsekretärs Hovenjürgen nach einer Kehrtwende in der Flächenpolitik des Ruhrgebietes veranlasst die Mülheimer SPD-Fraktion zu einer kritischen Stellungnahme. Hovenjürgen hatte beim CDU-Frühjahrsempfang die SPD aufgefordert, bei der Ausweisung neuer Bauflächen mitzuwirken. „In Mülheim hat er sich da wohl offensichtlich in der Adresse geirrt“, so die süffisante Reaktion des SPD-Fraktionsvorsitzenden...

1 Bild

SPD zum Motorradtreffen auf der Schleuseninsel: Gute Idee an falscher Stelle 1

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 23.03.2018

Die jüngst bekannt gewordenen Pläne, auf der Schleuseninsel ein regelmäßiges Treffen für Motorradfahrer zu veranstalten, sieht die SPD-Fraktion kritisch. Der Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung 1 Peter Pickert schildert die zu erwartenden Probleme: „Grundsätzlich ist dagegen nichts einzuwenden, allerdings sollte dringend über den Ort nachgedacht werden. Natürlich ist die Schleuseninsel reizvoll und ein beliebter...

1 Bild

SPD sorgt sich um Kunst im U-Bahnhof

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 20.03.2018

Die SPD-Fraktion setzt sich für den Erhalt der keramischen Wandtafeln an den U-Bahn-Aufgängen im Hauptbahnhof ein. Bei der Neugestaltung dieses Bereiches, die bekanntlich aus Brandschutzgründen erforderlich ist, werden die Kunstobjekte mit Mülheimer Stadtansichten wahrscheinlich weichen müssen. „Die Wandtafeln zählen zu den bekanntesten Arbeiten des Mülheimer Künstlers und Ruhrpreisträgers Daniel Traub. Es ist unsere...

1 Bild

Mülheimer SPD zeigt sich solidarisch mit Mitarbeitern der Ruhrbahn

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 20.03.2018

Die Mülheimer SPD unterstützt den Betriebsrat der Ruhrbahn GmbH bei der Durchsetzung einer Betriebsvereinbarung im Sinne der Mitarbeiter der Ruhrbahn. „Die Ruhrbahn ist ein Zukunftsunternehmen, hinter dem wir alle stehen und das nur mit zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erfolgreich sein kann! Die Ruhrbahn wurde in dem Bestreben gegründet, das Nahverkehrsangebot für die Menschen in Mülheim an der Ruhr und Essen...

1 Bild

Wechsel bei der SPD in der Bezirksvertretung 2

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 08.03.2018

Nach dem Ausscheiden der Bezirksvertreterin Tanja Pape rückt Ahmet Avsar in die SPD-Fraktion der Bezirksvertretung 2 nach. Der 39-jährige Styrumer wird sich ab sofort auch auf Bezirksebene für die Interessen und Belange der Bürgerinnen und Bürger seines Stadtteils einsetzen. Günter Wrede, Vorsitzender der Bezirksvertretungsfraktion: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ahmet Avsar. Er ist in seinem Stadtteil gut...

1 Bild

SPD für Anwohnerparken und Quartiersgarage im Südviertel

Claus Schindler
Claus Schindler | Mülheim an der Ruhr | am 02.03.2018

Für die Einführung einer Anwohnerparkregelung im Wohnquartier Muhrenkamp/Paul-Esser-Straße, dem sog. Südviertel, spricht sich die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung 1 aus. Gleichzeitig soll als Angebot für Anlieger und Fremdparker eine Quartiersgarage errichtet werden. „Mit der dauerhaften Einführung eines Bewohnerparkens in der Altstadt hat sich die Nutzung von gebührenfreien Parkplätzen von der Altstadt in erheblichem...