Neukirchen-Vluyn - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Nach einem Diebstahl sucht die Polizei den Täter mit Hilfe von Fotos.

Öffentliche Fahndung nach Diebstahl eines Mountainbikes
Polizei sucht mit Fotos nach Tatverdächtigem

Die Polizei sucht mit Fotos nach einem unbekannten Täter, dem eine räuberische Erpressung vorgeworfen wird. Der Mann hatte Anfang März auf der Mountainbike-Strecke an der Wielandstraße einen Fahrer angesprochen, ob er ihm sein Fahrrad leihen könnte. Das Fahrrad hat einen Wert von etwa 2.000 Euro.  Der Radbesitzer wollte das aber nicht. Der Täter sagte, dass er ein Messer dabei  habe. Aus Angst hatte der Mann dem Täter daraufhin das Mountainbike gegeben. Der Unbekannte ist anschließend damit...

  • Moers
  • 04.09.20

Moers - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Rote  Farbspuren an schwarzem Seat

Unfallflucht in Moers Die Polizei sucht Zeugen, um eine Verkehrsunfallflucht aufzuklären.Eine 52-jährige Frau aus Duisburg hatte am Montag, 31. August, einen schwarzen Seat gegen 11.45 Uhr an der Weygoldstraße abgestellt. Als sie gegen 18.45 Uhr von der Arbeit kam, bemerkte sie am Auto einen Schaden entlang der Fahrertür. Zeugen gesucht Die Polizei konnte an der beschädigten Tür kräftige rote Farbspuren feststellen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.:...

  • Moers
  • 03.09.20

Rheinberg - Mercedes Sprinter gestohlen
Augenzeugen gesucht

Mercedes Sprinter gestohlen Unbekannte stahlen am Dienstag, 1. September, in der Zeit von 1.30 Uhr bis 5.50 Uhr, einen weißen Mercedes Benz Sprinter mit Pritschenaufbau. Das Fahrzeug parkte an der Drüpter Straße in Borth und ist auf das Kennzeichen KR-KB 39 zugelassen. Zeugen gesucht Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Rheinberg, Tel.: 02843 / 92760,entgegen.

  • Rheinberg
  • 03.09.20
4 Bilder

Pferd nahm Reißaus und landete im Graben
Rheurdt: Feuerwehr rettet Pferd

Am heutigen Dienstagmittag rückten 25 Feuerwehrleute auf der Straße Meenenkuhle im Ortsteil Rheurdt zu einem Rettungseinsatz aus. Ein Pferd hatte von einer nahegelegenen Koppel Reißaus genommen und war in einen etwa anderthalb Meter tiefen Straßengraben der Meenenkuhle gelaufen. Das Pferd versickerte im SchlammDort verlor es auf morastigem Untergrund den Halt und versickerte etwa einen halben Meter tief im Schlamm. Über die zunächst von Anwohnern alarmierte Polizei wurden die Besitzer des...

  • Rheurdt
  • 01.09.20
  • 1
Ein Bus und ein PKW sind zusammen gestoßen.  Eine 58-Jährige wurde schwer verletzt.

58-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen behandelt
Schwerer Verkehrsunfall mit Kraftomnibus

Am Montag, 31. August, gegen 09:58 Uhr, beabsichtigte eine 58-jährige PKW-Führerin aus Duisburg nach links von der BAB-Abfahrt A57 (Ausfahrt Kamp-Lintfort) auf die Kamper Straße (L287) in Fahrtrichtung Moers  abzubiegen. Ein 61-jähriger Mann aus Duisburg befuhr die Kamper Straße aus Moers  kommend in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort mit einem Kraftomnibus ohne Fahrgäste. Im  Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Pkw der  Frau in die Böschung neben der Fahrbahn...

  • Moers
  • 01.09.20
Ein Anruf eines falschen Sparkassenmitarbeiters sorgte für den Diebstahl von Schmuck und Bargeld.

Geld und Schmuck mit Hilfe von Corona erbeutet
Neue Masche hatte Erfolg

Eine 82-jährige Frau aus Rheinberg erhielt gestern Nachmittag gegen 17 Uhr einen Anruf von einem vermeintlichen Sparkassenmitarbeiter. Er teilte ihr mit, dass mehrere Kunden am Freitag, 14. August, in den Räumlichkeiten der Sparkasse gewesen seien. Sie selber wäre ja auch am genannten Datum dort gewesen. Es habe sich im Nachhinein herausgestellt, dass einer der Kunden Corona positv gewesen sei. Der Mann am Telefon teilte ihr mit, dass es nun seine Aufgabe wäre, alle Kunden  anzurufen, die an...

  • Rheinberg
  • 28.08.20
Einer 82-jährigen wurde von Unbekannten Tätern die Handtasche geraubt.

Brieftasche mit wichtigen Dokumenten wurde gestohlen
Seniorin wurde die Handtasche geraubt

Am Donnerstag gegen 9.15 Uhr überfielen Unbekannte eine ältere  Dame, die zu Fuß auf dem Carl-Schultze-Damm in Richtung Haagstraße entlang ging. Der 82-Jährigen waren zuvor vier Unbekannte entgegen gekommen, die alle mit  einer Maske bekleidet waren. Nachdem die Gruppe an der Moerserin vorbeigelaufen war, kam einer der Unbekannten zurück und entriss der Frau die Tasche. Diese stürzte und verletztesich leicht. Die Tasche konnte später im Bereich der Filderstraße in einem...

  • Moers
  • 28.08.20

Moers - Handtaschenraub / Zeugen gesucht
Feiger Überfall auf eine 82-Jährige

Junger Mann entreißt Seniorin ihre Handtasche Laut polizeilicher Information wurde am Donnerstag, 27. August, gegen 8.15 Uhr eine 82-jährige Frau aus Moers beraubt. Die Seniorin lief auf dem Carl-Schultze-Damm in Richtung Haagstraße, als ihr vier junge Männer entgegen kamen.   Täter und Begleiter flüchteten Einer der Männer entriss ihr ihre Handtasche. Die Frau kam zu Fall und verletzte sich leicht. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung. Die Tasche wurde später auf der Filder...

  • Moers
  • 28.08.20

Moers - Diebe mußten ins Gefängnis
Werkzeug geklaut

Diebe drangen in Haus ein und wurden erwischt Samstag, 22. August, gegen 11.20 Uhr kam es auf der Uerdinger Straße in Moers zu einem Diebstahl. Zwei Männer aus Südeuropa im Alter von 23 und 35 Jahren entwendeten Werkzeug aus einem Haus, das derzeit saniert wird. Flucht der Täter verhindert Der 40-jährige Geschädigte aus Moers bemerkte die Tat und verhinderte die Flucht der Diebe. Polizeibeamte der Wache Moers nahmen das Duo fest. Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Sachbearbeitung und...

  • Moers
  • 24.08.20

Moers - Autos brannten / Polizei sucht Zeugen
Hotelgäste wurden evakuiert

Warum brannten die Autos? Am Samstagmorgen, 22. August, gegen 4.50 Uhr gerieten aus bisher ungeklärter Ursache zwei parkende Autos in Brand, die auf einem Hotelparkplatz an der Moerser Rathausallee abgestellt waren. Da ein Auto unmittelbar am Gebäude parkte und hohe Flammen das Hotel gefährdeten, mussten die Hotelgäste das Objekt verlassen. Fahrzeuge stark beschädigt, Brand ging nicht auf Hotel über Die Fahrzeuge, die beide im Frontbereich brannten, konnten von der Feuerwehr...

  • Moers
  • 24.08.20

Rheinberg - Sachbeschädigung durch Feuer / Zeugen gesucht
Reifen eines Gülleanhängers brannte

Junger Landwirt verhindert Schlimmeres Die Polizei informiert, dass ein 22-jähriger Landwirt aus Rheinberg Sonntag, 23. August, gegen 17.45 Uhr ein Feuer auf dem Reifen eines abgestellten Gülleanhängers entdeckte. Das Fahrzeug stand auf einer Wiese an der Straße "Krähenkamp" in Rheinberg-Budberg. Flamme konnte gelöscht werden Als der Mann dort mit seinem Ackerschlepper vorbeifuhr, bemerkte er Brandgeruch. Er stellte fest, das sich eine kleine Flamme am hinteren rechten Reifen befand. Die...

  • Rheinberg
  • 24.08.20

Neukirchen-Vluyn - Straßenraub - Polizei sucht Zeugen
32-Jähriger überfallen und ausgeraubt

Straßenraub - Polizei sucht Zeugen  Am Samstag, 22. August, wurde ein32-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn gegen 3.15 Uhr auf der Grevenstraße Opfer eines Raubes. Von sechs Männern getreten und durchsucht Der 32-Jährige stand vor seinem PKW, als er von hinten von einer Personengruppe angesprochen wurde. Die sechs männlichen Personen bedrohten den Mann und forderten ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Auf dem Boden liegend wurde das Opfer getreten und durchsucht. Die Täter entwendeten das...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.08.20
  • 1

Moers - exhibitionistische Handlung am Schwafheimer See
Sittenstrolch belästigt Frau

Blankgezogen..? Am 21. August befand sich eine 26-jährige Frau aus Moers gegen 15 Uhr auf einer Liegewiese am Schwafheimer See. Eine männliche Person, die sich im Gebüsch an der Liegewiese aufhielt, zeigte sich der Frau in schamverletzender Weise. Auf silberfarbenem Damenrad geflüchtet Anschließend flüchtete die Person mit einem silbernen Damenrad mit Gepäckträger in Richtung Siedweg. Personenbeschreibung  Der Mann hat ein südländisches Erscheinungsbild, etwa 180 Zentimeter groß,...

  • Moers
  • 24.08.20

Moers - exhibitionistische Handlung am Schwafheimer See
Blankgezogen?

Sittenstrolch belästigt Frau Am 21. August befand sich eine 26-jährige Frau aus Moers gegen 15 Uhr auf einer Liegewiese am Schwafheimer See. Eine männliche Person, die sich im Gebüsch an der Liegewiese aufhielt, zeigte sich der Frau in schamverletzender Weise. Auf silberfarbenem Damenrad geflüchtet Anschließend flüchtete die Person mit einem silbernen Damenrad mit Gepäckträger in Richtung Siedweg. Personenbeschreibung  Der Mann hat ein südländisches Erscheinungsbild, etwa 180...

  • Moers
  • 24.08.20
In einem Moerser Mehrfamilienhaus brannte im Keller ein Trockner. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Im Keller brannte ein Trockner -Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle
Schreck für Hausbewohner

Am Donnerstagabend gegen 22.10 Uhr stellte ein 40-jähriger Moerser in einem Mehrfamilienhaus am Goldaper Weg Brandgeruch fest. Als auch noch ein Brandmelder auslöste, warnte er die Mitbewohner, die das Haus unverletzt verließen. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand anschließend zügig unter Kontrolle. Ursache für das Feuer war ein im Keller in Brand geratener Trockner. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Nach dem Einsatz der Feuerwehr konnten die Hausbewohner in die...

  • Moers
  • 21.08.20
Der schwere Unfall ereignete sich heute morgen an der Baustelle "Am Jostenhof".

Schwerer Unfall bei Tiefbauarbeiten - Opfer erliegt seinen Verletzungen
Bauarbeiter tot - Erschlagen von Baggerschaufel

Am heutigen Dienstagmorgen gegen 9 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einer Baustelle in der Straße "Am Jostenhof" alarmiert. Ein Mann sei bei Tiefbauarbeiten von einer Schaufel getroffen worden, die sich aus noch ungeklärter Ursache von einem Bagger gelöst hatte, hieß es. Der Bauarbeiter erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde nach rettungsdienstlicher Behandlung mit einem Krankenwagen in eine Klinik transportiert. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, er kam jedoch nicht mehr...

  • Moers
  • 18.08.20
Obwohl die Rettungskräfte und auch ein Rettungshubschrauber schnell am Einsatzort waren, verstarb der Arbeiter im Krankenhaus.

Tragischer Unfalltod eines Bauarbeiters erschüttert ENNI
Unfallursache ist noch nicht geklärt

Der tragische Unfalltod eines Bauarbeiters an einer großen Kanalbaustelle an der Straße am Jostenhof hat bei der ENNI Stadt & Service (ENNI) tiefe Betroffenheit ausgelöst. Der Mitarbeiter eines durch ENNI beauftragten Moerser Tiefbauunternehmens war bei Arbeiten an der Baustelle zur Sanierung der Hauptkanalisation am gestrigen Dienstagmorgen gegen 9 Uhr verunglückt. Obwohl die Rettungskräfte und auch ein Rettungshubschrauber schnell am Einsatzort waren, verstarb der Arbeiter im...

  • Moers
  • 18.08.20

Rheinberg - Täter beschädigen "Blitzer ohne Personal"
Geschwindigkeitsmessgerät demoliert

Unbekannte beschädigen "Blitzer ohne Personal" Wie die Polizei berichtet, haben unbekannte Täter in der Zeit von Freitag, 14. August, 7 Uhr, bis Montag, 17. August, 9 Uhr, einen Blitzer ohne Personal (kurz BOP) beschädigt.  Das Geschwindigkeitsmessgerät des Kreises Wesel war in Rheinberg an der Weseler Straße in der Nähe einer Bushaltestelle abgestellt. Am Montag entdeckte eine Mitarbeiterin der Bußgeldstelle, dass das Gerät mehrfach beschädigt ist. Es weist mehrere Dellen am Gehäuse der...

  • Rheinberg
  • 17.08.20

Rheinberg - Badeunfall in Düsseldorf
Im Rhein aufgefundene Leiche ist identifiziert

18-jähriger Serbe ertrank in DüsseldorfLaut polizeilicher Information meldete ein Schiffsführer am Dienstagvormittag, 11. August, gegen 11 Uhr bei Rheinkilometer 804 eine im Rhein treibende Leiche. Sie wurde von der Feuerwehr Rheinberg geborgen. Die Kriminalpolizei konnte jetzt die Identität des unbekannten Toten zweifelsfrei klären: Es handelt sich hierbei um einen 18-jährigen Serben, der am 9. August beim Baden im Rhein in Düsseldorf von einer Welle mitgerissen wurde und untergegangen war....

  • Rheinberg
  • 17.08.20
Nach einem Unfall mit einem Linienbus sucht die Polizei nach Zeugen.

Zwei Insassen eines Linienbusses bei  Verkehrsunfall verletzt
Polizei sucht flüchtigen PKW

Am Donnerstag, 13. August, gegen 15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Ringstraße in Kamp-Lintfort, bei dem zwei Insasseneines Linienbusses verletzt wurden. Die Polizei sucht Unfallzeugen. Der Linienbus hatte die Ringstraße aus Richtung Friedrichstraße befahren, als  ihm in Höhe des dortigen Altenheims ein Auto aus Richtung Friedrich-Heinrich-Allee entgegen kam. Da die 53-jährige Busfahrerin einenZusammenstoß befürchtete, bremste sie den Bus stark ab. Bei dem...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.08.20
Ein 30-Jähriger wurde von vier Männern attackiert.

Flucht in ein Wohnhaus unterbrach die Täter
30-Jähriger von vier Männern attackiert

Ein 30-jähriger Mann aus Rheinberg wurde am Donnerstagabend (23. August) von vier Männern an der Ecke Ahornstr./Erlenstr. abgepasst und angesprochen. Der Wortführer machte dem Angesprochenen Vorhaltungen bezüglich seiner Schwester. Kurz darauf schlug ihmdiese Person mit der Faust ins Gesicht. Eine zweite Person schlug dann von hinten auf den Geschädigten ein und soll dann ein Messer gezogen haben, worauf der 30-Jährige in das nächstgelegene Haus, dessen Türe offen stand, flüchtete. Die...

  • Rheinberg
  • 14.08.20
  • 1
In Rheinberg wurde ein Taxifahrer überfallen, die Polizei sucht Zeugen.

Taxifahrer wurde mit einem Messer bedroht und bestohlen
Räuberischer Fahrgast

Donnerstag gegen 20:35 Uhr brachte ein 29-jähriger Taxifahrer aus Kamp-Lintfort einen Fahrgast nach Rheinberg. Auf dem Melkweg, HöheVerteilerkreis stieg der Unbekannte aus. Während der Taxifahrer das Gepäck undein Fahrrad auslud,zog der Mann plötzlich ein Messer und verlangte von dem  Taxifahrer die Herausgabe seiner Geldbörse. Der Unbekannte flüchtete mit seinem Herrenmountainbike und zwei weißen Plastiktüten in Richtung Rheinberg  Innenstadt. Beschreibung : circa 40 Jahre alt, circa 1.70...

  • Rheinberg
  • 14.08.20
  • 1
Die Rheinberger Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten.

Der Täter flüchtete aus dem Park mit einem Fahrrad
Exhibitionist zeigte sich

Am Sonntag gegen 16.30 Uhr befand sich eine 52-jährige Rheinbergerin im Stadtpark, als sich ihr ein Unbekannter in schamverletzenderWeise zeigte. Der Mann verließ den Stadtpark mit einem Fahrrad. Beschreibung des Unbekannten: Circa 175 Zentimeter groß, 75 - 85 Jahre alt, sehr dünne Figur, weiß / graue, kurze Haare,  schwarze Schuhe, schwarze Unterhose und schwarze Kniestrümpfe, weiß / graue Leggins und einen Nierengurt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.:...

  • Rheinberg
  • 11.08.20

18 Monate altes Kleinkind 8 Meter tief gefallen
Rheinberg: Kind stürzt aus Fenster

Am Samstagmorgen gegen 11.06 Uhr ereignete sich ein tragischerUnglücksfall in einem Mehrfamilienhaus in Rheinberg: Ein 18 Monate altes Kleinkind kletterte auf die Fensterbank und fiel aus dem geöffneten Fenster des 2. Obergeschosses etwa 8 Meter tief auf die dortige Rasenfläche. Mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht Dabei zog es sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicherErstversorgung wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen. Die...

  • Rheinberg
  • 09.08.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.