Neukirchen-Vluyn - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Schwerer Unfall
Feuerwehr befreit eingeklemmten Autofahrer

Nach einem schweren Verkehrsunfall am Mittwoch, 30. Januar, musste ein im Fahrzeug eingeklemmter 54-jähriger Autofahrer von der Feuerwehr befreit werden. Gegen 17.10 Uhr befuhr eine 45-jährige Moerserin mit ihrem Pkw die Kamper Straße aus Moers kommend in Richtung Kamp-Lintfort. An der Kreuzung Niephauser Straße bog sie trotz Gegenverkehr nach links ab und kollidierte dabei mit einem Wagen des 54-Jährigen. Der Mann wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und durch die Feuerwehr befreit. Er...

  • Moers
  • 31.01.19

Zusammenstoß mit einem Auto
Radfahrerin schwer verletzt

Am Dienstag, 29. Januar, gegen 7.40 Uhr befuhr ein 24-jähriger Moerser mit seinem Pkw die Sandstraße in Richtung Moerser Straße.An der Kreuzung Eichenstraße stieß er mit einer von rechts kommenden 30-jährigen Radfahrerin aus Duisburg zusammen. Die Frau stürzte und verletzte sich dabei so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 30.01.19

Radfahrer angefahren
Polizei sucht flüchtigen Taxifahrer

Die Polizei sucht einen Taxifahrer, der am Dienstag, 29. Januar, in Kamp-Lintfort einen Radfahrer angefahren hat und dann einfach weiter gefahren ist. Ein 81-jähriger Mann aus Moers war gegen 11.30 Uhr mit einem Dreirad auf der Friedrichstraße unterwegs. Im Bereich der Kreuzung Moerser Straße/Friedrichstraße berührte ein Taxi das Dreirad des Mannes.Der Wagen war vorher aus der Fußgängerzone, der Friedrichstraße, gekommen und dann nach links in die Moerser Straße abgebogen. Der Fahrer fuhr...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.01.19

Wieder Überfall auf Spielothek
Räuber bedroht Angestellte mit einer Pistole

Zum zweiten Mal innerhalb von acht Tagen wurde die Spielothek an der Franz-Haniel-Straße in Moers-Scherpenberg überfallen. Ein mit einem blauen Tuch maskierter Unbekannter betrat am Dienstag, 29. Januar, die Spielhalle, zog eine Pistole und forderte die Tageseinnahmen. Die Angestellte musste das Geld in einer Plastiktüte verstauen. Anschließend flüchtete der Räuber zu Fuß. Die alarmierten Polizisten nahmen auf der Anfahrt zur Spielothek eine Person vorläufig fest, die der vorliegenden...

  • Moers
  • 30.01.19

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in ein Einfamilienhaus

Zwischen Freitag, 25. Januar, 17 Uhr, und Montag, 28. Januar, 15.15 Uhr, brachen Unbekannte ein Fenster eines Einfamilienhauses an der Ringstraße in Neukirchen-Vluyn auf und stiegen ins Gebäude ein. Sie durchwühlten Schränke und Schubladen und nahmen unter anderem einen Tresor mit, in dem sich Pistolen-, Gewehr- und Schrotflintenmunition befand. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02845/30920.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 29.01.19

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 28. Januar bis zum 3. Februar bekannt. Damit möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährde alle. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 28.01.: Xanten - Wardt, Wesel Dienstag, 29.01.: Rheinberg - Millingen, Schermbeck Mittwoch, 30.01.: Kamp-Lintfort, Voerde - Friedrichsfeld Donnerstag, 31.01.: Moers - Meerbeck,...

  • Xanten
  • 29.01.19

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte brachen in Umspannwerk ein

Zwischen Donnerstag, 24. Januar, 15.15 Uhr, und Freitag, 25. Januar, 6.45 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in einen Bauwagen auf dem Gelände eines Umspannwerks am Bendschenweg in Neukirchen-Vluyn ein. Aus dem Inneren entwendeten sie Werkzeug, Kleidung und elektronische Geräte. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Zwischen Freitag, 15 Uhr, und Samstag, 10.15 Uhr, drangen Unbekannte in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Feldstraße ein. Sie warfen eine Fensterscheibe ein und durchsuchten...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.01.19

Feuerwehreinsatz
Trockner brannte im Keller eines Wohnhauses

In einem Haus am Höhenweg in Moers vernahm eine 54-jährige Mieterin am Samstag, 26. Januar, gegen 21.05 Uhr Rauchgeruch. Als sie die Kellertür öffnete, kam ihr starker Qualm entgegen. Sie alarmierte die Feuerwehr und verließ das Mehrfamilienhaus. Die Einsatzkräfte brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Ursache war ein Defekt an einem Trockner.

  • Moers
  • 28.01.19

Polizei sucht Zeugen
Einbruch in ein Einfamilienhaus

Zwischen Freitag, 25. Januar, 22 Uhr, und Samstag, 26. Januar, 2 Uhr, hebelten Einbrecher ein Fenster an der Rückseite eines freistehenden Einfamilienhauses an der Saalhoffer Straße in Kamp-Lintfort auf und gelangten in das Haus. Dort durchwühlten die Unbekannten Schränke und Schubladen und öffneten gewaltsam einen Tresor. Laut Polizeiangaben kann noch nicht gesagt werden, ob etwas gestohlen wurde. Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.01.19

Polizei sucht Zeugen
49-jährige Frau auf der Straße beraubt

Eine 49-jährige Frau aus Moers verließ am Freitag, 25. Januar, gegen 19 Uhr ein Lottogeschäft auf der Zwickauer Straße, um Geld bei einer Sparkasse einzuzahlen. Vor dem Sparkassengebäude riss ihr ein Unbekannter eine der beiden Geldtaschen aus der Hand. Bei dem Angriff zog sich die Frau eine leichte Schürfwunde am Finger zu. In der entwendeten Geldtasche befand sich Bargeld. Der Täter flüchtete in Richtung eines nahe gelegenen Lebensmittelmarktes. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel....

  • Moers
  • 28.01.19

Sturz beim Abbiegen
Radfahrer verletzt sich schwer

Am Donnerstag, 24. Januar, gegen 16.50 Uhr verließ ein 53-jähriger Radfahrer aus Duisburg das Schulgelände an der Seminarstraße und wollte bog nach links auf die Straße abbiegen. Womöglich aufgrund der Schneeglätte geriet das Fahrrad ins Rutschen, und der Mann stürzte. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 25.01.19

Polizei sucht Zeugen
Raubüberfall auf Tierarztpraxis

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend aus einer Tierarztpraxis an der Jahnstraße Bargeld gestohlen. Bei der folgenden Auseinandersetzung wurden der Arzt und eine Arzthelferin leicht verletzt. Gegen 18.15 Uhr betrat der Mann die Tierarztpraxis. Als sich niemand mehr im Empfangsraum befand, begab er sich zur Empfangstheke und nahm die Bargeldkasse an sich. In diesem Augenblick kehrte eine 26-jährige Arzthelferin aus einem Behandlungsraum in den Empfangsbereich zurück, bemerkte den Vorfall und...

  • Moers
  • 25.01.19
Dieses Foto schickt uns die Polizei zu.

Falsche Polizeibeamte werden immer dreister
Weitere Zeugen gesucht

Voerde. Am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr klingelten drei Unbekannte bei einem 79-jährigen Voerder an der Straße Am Tannenbusch und gaben sich als Polizeibeamte aus.Um angeblich einen Durchsuchungsbeschluss vollstrecken zu müssen, betraten sie das Haus des Mannes. Die Betrüger durchsuchten das Haus im Beisein des 79-Jährigen und verließen es nach circa 15 Minuten wieder. Derzeit kann noch nicht gesagt werden, ob die Unbekannten etwas gestohlen haben.Beschreibung der falschen Polizeibeamten: ...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.01.19

Betrüger geben sich als Polizisten aus
91-jährige Frau übergibt Geld und Schmuck

Am Dienstag, 22. Januar, gegen 19 Uhr übergab eine 91-jährige Moerserin an der Albert-Schweitzer-Straße Schmuck und Bargeld an eine Betrügerin. Vorausgegangen waren Anrufe, in denen Betrüger die Seniorin mit dem Hinweis auf Einbrecher überreden konnten, Bargeld und Schmuck an vermeintliche Polizeibeamte zur Verwahrung zu übergeben. Aber damit nicht genug:Am Mittwochmorgen meldeten sich die Betrüger wieder und überredeten die Seniorin erneut, Bargeld an einen "Polizisten" zu übergeben. Gegen 13...

  • Moers
  • 24.01.19
2 Bilder

Kreis Wesel - Warnmeldung / Betrüger als falsche Polizisten unterwegs
Polizei stellt klar: "Wir würden niemals einen Streifenwagen schicken, um Wertgegenstände zu verwahren!"

 Aufgrund zweier aktueller Fälle, in denen sich Anrufer als Polizisten am Telefon ausgaben, warnen wir erneut vor Trickbetrügern. Im Telefonat gaben die Täter an, dass man einen Streifenwagen zu den Adressen der Opfer schicken würde, um Wertgegenstände (wie Schmuck und Bargeld) in Verwahrung zu nehmen. Unser HINWEIS: Wir werden NIEMALS zu Ihnen einen Streifenwagen schicken, um Ihre Wertgegenstände in Verwahrung zu nehmen! Wenn Sie einen solchen Anruf erhalten, legen Sie auf und alarmieren Sie...

  • Wesel
  • 22.01.19

Hausbewohnerin bemerkt Einbrecher
Unbekannter flüchtet durchs Badezimmerfenster

Als eine 45-jährige Frau am Montagabend, 21. Januar, in ihr Haus am Noppicker Weg im Kamp-Lintfort zurückkehrte, flüchtete ein Einbrecher durchs Badezimmerfenster. Als die Frau gegen 20.05 Uhr die Haustür aufschloss, bemerkte sie eine Person in der ersten Etage. Sie ging sofort zu einem Nachbarn und verständigte die Polizei. Die stellten fest, dass der Einbrecher ein Küchenfenster an der Doppelhaushälfte aufgebrochen hatte und so in das Haus gelangt war. In der ersten Etage hatte er mehrere...

  • Kamp-Lintfort
  • 22.01.19

Angestellte mit Beil bedroht
Raubüberfall auf Spielothek

Ein Unbekannter hat am Montag, 21. Januar, die Spielothek an der Franz-Haniel-Straße in Moers überfallen. Gegen 20 Uhr betrat der mit einem hochgezogenen schwarzen Halstuch maskierte Mann das Ladenlokal, bedrohte die Angestellten mit einem Beil und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihm die Angestellten Geld aus der Kasse ausgehändigt hatten, flüchtete der Täter mit einer weiteren Person, die während des Überfalles an der Eingangstür "Schmiere" gestanden hatte, in Richtung Kornstraße....

  • Moers
  • 22.01.19

Polizei sucht Zeugen
Baustellencontainer aufgebrochen

Zwischen Samstag, 19. Januar, 15 Uhr, und Montag, 21. Januar, 10 Uhr, brachen Unbekannte an der Niederrheinallee in Neukirchen-Vluyn einen Baustellencontainer auf. Sie entwendeten unter anderem eine Bohrmaschine (Hilti), einen Stemmhammer (Bosch), einen Werzeugkoffer (Proxxon) und ein Stromaggregat. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02845/30920.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 22.01.19

Pkw prallt gegen einen Baum
45-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen auf glatter Fahrbahn im Rheurdter Ortsteil Kengen wurde eine 45-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Die Frau war gegen 3 Uhr auf der B510 aus Kamp-Lintfort kommend in Richtung Aldekerk unterwegs, als ihr Nissan plötzlich von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die Feuerwehreinheiten aus Rheurdt und Schaephuysen rückten mit acht Fahrzeugen aus. Vor Ort stellte sich heraus, dass die schwer verletzte Fahrerin in ihrem Auto lediglich...

  • Rheurdt
  • 22.01.19

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Weseler Kreispolizei setzt auf "Blitzlichttherapie"

Kreis Wesel. Das Profi-Team der Polizeibehörde ist auch in der nächsten Woche wieder auf den Straßen im Kreis Wesel unterwegs. Die Begründung: "Weil es immer noch Menschen gibt, die am Bleifuß-Syndrom leiden." "Leider", so die Behörde, gefährden sie dadurch andere. Also, wer nächste Woche von seinem Syndrom geheilt werden möchte: Die Blitzlicht-Therapie findet täglich statt.  Montag, 21.01., in Dinslaken und Alpen Dienstag, 22.01., in Kamp-Lintfort und Hamminkeln Mittwoch, 23.01., in...

  • Xanten
  • 21.01.19

Polizei sucht Zeugen
Planenschlitzer an einer Autobahn-Raststätte

Vier Unbekannte schlitzten am Samstag, 19. Januar, gegen2 Uhr auf dem Rastplatz "Dong" an der A57 in Fahrtrichtung Nijmegen die Plane eines geparkten Lkw mit Sattelauflieger auf, öffneten die Ladeklappe des Aufliegers und durchsuchten diesen nach Wertgegenständen. Der 45-jährige Fahrzeugführer aus Lettland wachte durch das Schaukeln im Auflieger auf und stieg aus der Zugmaschiene. Dabei sah er vier Männer. Einer bewarf ihn mit einer Glasflasche, verfehlte ihn aber knapp. Die Täter, die alle...

  • Moers
  • 21.01.19

Polizei sucht Zeugen
Gartenlaube an einer Bäckerei brannte aus

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Freitag, 18. Januar, um 22.08 Uhr die Gartenlaube an einer Bäckerei an der Friedrich-Heinrich-Allee in Brand. Ein Zeuge entdeckte die Flammen und alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschte. Das Feuer zerstörte das als Lagerraum genutzte Gebäude vollständig. Es entstand Sachschaden, für die Anwohner bestand keine Gefahr. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 21.01.19

Kollision mit Pkw
84-jährige Rollatorfahrerin verletzte sich schwer

Am Freitag, 19. Januar, gegen 8.55 Uhr befuhr ein 49-jähriger Autofahrer aus Kamp-Lintfort die Wilhelmstraße in Fahrtrichtung B 510.Als er eine Verkehrsinsel passierte, kollidierte er aus bisher ungeklärter Ursache mit dem Rollator einer 84-jährigen Frau aus Kamp-Lintfort. Die Seniorin stürzte und musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 21.01.19

Auto prallt gegen Baum
41-jährige Fahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend in Neukirchen-Vluyn wurde eine 41-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Gegen 18.55 Uhr befuhr die Frau mit ihrem Pkw die Lintforter Straße in Richtung Vluyn. Etwa 500 Meter hinter der Kreuzung Geldernsche Straße/Lintforter Straße kam der Wagen aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Die 41-Jährige wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.01.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.