Schandfleck , N-V - Hochstraße 2

Eingangstor zum Dorf
6Bilder

Zur 'besten Adresse' gehört dieses Gebäude, heute zur Ruine verkommen, sicherlich nicht!

Dabei hatte dieser Bau, was den Dorfkern Neukirchens betrifft, eine bewegte Vergangenheit.
Gebaut ca. 1780, befand sich dort eine Wirtschaft, die von Vliegen.
Um 1850 diente dieses Gebäude, neuer Besitzer Herr te Peert, der Unterbringung von Waisen, Halbwaisen, verwahrlosten und von den Eltern in Stich gelassenen Kindern. Nach Umzug der Kinder in geeignetere Unterkünfte beherbergte es eine Bäckerei Berns und später ein Massageinstitut Berns.
Seit ca. 10-12 Jahren steht das Gebäude leer. Eine Erbengemeinschaft sperrt die weitere Nutzung des Grundstücks.

Offensichtliche Schäden am Gebäude:
Risse im Mauerwerk, lose Dachziegel, Löcher im Dach, Lose Mauersteine am Kamin und eingeknickter Dachfirst.
Bei Sturm stellt diese Ruine eine Gefahrenquelle dar!
Frage, muss erst etwas passieren bevor man das Haus abreißt?
Auch das Gelände des inzwischen abgerissenen Anbaus ist ein großes Problem!
Hier liegt inzwischen soviel Müll, dass es für die angrenzende Gaststädte 'Zum Dorfkrug' eine echte Zumutung ist.

In absehbarer Zeit entsteht am Erziehungsverein ein Einkaufszentrum. Spätestens nach Eröffnung des Ladens sollte das 'Eingangstor' zum Dorf von dem Schandfleck befreit sein sonst sind alle Bemühungen das Image des Dorfes auf Vordermann zu bringen schon im Keim erstickt!

Autor:

Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.