Sternsinger

2 C 0 M 1 B 3 - Hier handelt es sich nicht um eine neue Krankheitsbezeichnung
oder gar um ein gesuchtes Autokennzeichen, nein, an vielen Haustüren wird in den nächsten Tagen diese Buchstaben- und Zahlenkombination mit Kreide geschrieben und das hat einen besonderen Grund. Seit 1959 ziehen, wie auch jetzt um den Dreikönigstag (Epiphanias) die Jungen und Mädchen als Sternsinger verkleidet von Haus zu Haus
und überbringen im Auftrag vom Kindermissionswerk den Segen C - M - B , diese drei Buchstaben stehen für Caspar - Melchior - Balthasar (die Namen der Heiligen Drei Könige) aber auch für den Segensspruch " Christus mansionem benedicat " (Christus segne dieses Haus) und dazu die aktuelle Jahreszahl 2013. Die ca. 30000 Jungen und Mädchen aus dem Bistum Münster erbitten in diesem Jahr mit der Sammlung Geld für Gesundheit in Tansania und weltweit. Im Bistum Köln findet der Eröffnungsgottesdienst am Donnerstag, dem 3. Januar 2013 um 11 Uhr im Kölner Dom mit dem Erzbischof Joachim Kardinal Meisner statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen