Zahnradbahn La Rhune (F) Baskenland

6Bilder

Als ‚DerWesten’ noch einen Blog hatte, hatte ich diesen Beitrag bereits veröffentlicht.
Da diese Bahn eine Sehenswürdigkeit für Eisenbahner ist, poste ich ihn hier nochmals, auch wenn einige User ihn noch in Erinnerung haben.
Es kommt die Urlaubszeit und dieser Tipp sollte alle Frankreichurlauber motivieren.

Nicht weit weg von Biarritz liegt , den Pyrenäen vorgelagert, der 905m hohe Berg La Rhune (baskisch larre-dun) , ein für die Basken ehemals mystischer Ort. Er liegt an der Grenze zwischen Frankreich und Spanien.

Fantastisch ist die Sicht über die baskischen Pyrenäen bis hin zum Ozean St. Jean de Luz.

Auf den Berg führt eine meterspurige Zahnradbahn, Baubeginn 1912, Fertigstellung 1924.

Sie fährt in 40 Minuten von Col de Saint-Ignace 4,2km bei einer maximalen Neigung von 25% zum Gipfel (Höhendifferenz 830m). Der "Petit Train"ist eine Dreiphasen-Drehstromlok. Zwei Drehstrommotoren mit 160PS 750U/min treiben gemeinsam ein Zahnrad an. (Antriebstechnik aus der Schweiz)
Zur Eröffnung der Strecke war diese Antriebstechnik bereits veraltet. Loks und Ausrüstung funktionieren bis heute tadellos.

Bemerkung:
Die mäßige Qualität meiner Bilder ist auf Snapshots aus meinen alten SVHS-Filmen zurückzuführen.

Autor:

Rüdiger Pinnig aus Neukirchen-Vluyn

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.