Neukirchen-Vluyn: RAG Montan Immobilien, Investor und Stadtverwaltung trafen sich zu Arbeitsgesprächen
Es geht voran für Niederberg

Jürgen Tempelmann (l.) und Bürgermeister Harald Lenßen fuhren zu den Gesprächen nach Essen.
  • Jürgen Tempelmann (l.) und Bürgermeister Harald Lenßen fuhren zu den Gesprächen nach Essen.
  • Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn
  • hochgeladen von Lokalkompass Moers

Gemeinsam wurden Weichen gestellt

Es geht voran für Niederberg: Kürzlich waren Jürgen Tempelmann (Ruhrstadt-Stiftung) und Neukirchen-Vluyns Bürgermeister Harald Lenßen zu Arbeitsgesprächen bei der neuen Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien auf Zeche Zollverein in Essen. Gemeinsam haben Investor, Bürgermeister und die Noch-Eigentümer die Weichen gestellt für die Südostfläche der ehemaligen Zeche.

Nutzungsmöglichkeiten im neuen Kreativquartier

Besprochen wurden unter anderem mögliche Nutzungen im neuen Kreativquartier: Gastronomie, Flächen für Gewerbe und Start Ups sowie ein großer öffentlicher Raum, der vielseitig genutzt werden kann. Thematisiert wurden auch Möglichkeiten für das Wohnen in einer Klimaschutzsiedlung, die Ansiedlung eines Hotels und sogenannte Tiny Houses.

Wieder ein Stück weitergekommen

„Wir haben gute Gespräche geführt und sind wieder ein Stück weitergekommen“, resümiert Bürgermeister Harald Lenßen. „Nun soll noch geprüft werden, welche Fördermittel wir nutzen können, damit die beiden Fördertürme als industriehistorisches Denkmal erhalten bleiben können“ Der Bürgermeister kümmert sich aktuell um einen Termin im Heimatministerium, um die Fördermöglichkeiten zu besprechen.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen