Nu is er wech!

3Bilder

Das Wahrzeichen zwischen Kamp-Lintfort, Neukirchen-Vluyn und Moers, der Wetterschacht  (Schacht 3)der zum früheren Bergwerk West der RAG (davor Friedrich Heinrich in Kamp-Lintfort) gehörte, ist nun verschwunden. Weit über 40 Jahre bin ich nun in Neukirchen-Vluyn  auf der Geldernschen Straße an diesem stählernen Koloss auf meinem Weg zur Arbeit und zurück, dort vorbeigefahren. Frühmorgens, in den Sommermonaten, schon gegen 5 Uhr sah ich an diesem Schacht die Sonne aufgehen und da war für mich der Tag schon gerettet. Einst schickte ich sogar (Bild 1) ein Sonnenaufgangfoto an die Redaktion der Fachzeitschrift Druck und Medien und es wurde sogar auf einer Doppelseite abgedruckt. Unzählige Straßenverkehrsteilnehmer sahen auf dem Weg zu den Autobahnauffahrten rund um diesen Schacht das einstige Bergbaugerüst sowohl von der Geldernschen Straße aus, als auch beim Befahren der Lintforter Straße. Nu is er Geschichte!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen