Hilfe, Apokalypse-Hype - seid ihr schon in Untergangsstimmung?

So leergefegt dürfte es am 21.12.2012 auf dem Gelände der Mayastätte Chichén Itzá (zu sehen die Pyramide "El Castillo" vom "Tempel der Krieger" aus gesehen, rechts im Bild ist die liegende Figur Chac Mol zu sehen, auf der die Priester den Göttern ihre blutigen Opfer - darunter auch menschliche Herzen - darbrachten) nicht aussehen. Fotos: Marjana Kriznik
3Bilder
  • So leergefegt dürfte es am 21.12.2012 auf dem Gelände der Mayastätte Chichén Itzá (zu sehen die Pyramide "El Castillo" vom "Tempel der Krieger" aus gesehen, rechts im Bild ist die liegende Figur Chac Mol zu sehen, auf der die Priester den Göttern ihre blutigen Opfer - darunter auch menschliche Herzen - darbrachten) nicht aussehen. Fotos: Marjana Kriznik
  • hochgeladen von Marjana Križnik

Verschlingt sie uns nu oder nicht - die für heute angekündigte Apokalypse? Untergangsparties, Hamsterkäufe - bereits gestern spielte die Welt jedenfalls verrückt. Wie bringt ihr euch in Untergangsstimmung? Oder haltet ihr den Hype für übertrieben?

Hintergrund: Am heutigen 21. Dezember endet im Maya-Kalender der sogenannte Baktun-Zyklus – ein 394-jähriger Zeitabschnitt. Hinweise auf das Datum finden sich auf einem mehr als 1.300 Jahre alten Monument aus der Maya-Ruinenstätte Tortuguero.

Autor:

Marjana Križnik aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

7 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.