Näher dran - Nachschlag zum Bunker-Köpf-Roder

8Bilder

Details

- Nach getaner Arbeit durfte ich näher an das Gerät und auch mal auf dem Fahrersitz Platz nehmen. Ich solle mir alles genau anschauen, morgen könne ich anfangen, meinte der Fahrer aufmunternd zu mir. Na ja, das Gerät hat wenigstens Servolenkung, bei den Mannshohen Reifen auch bitter notwendig.
Mit ihren dreizehn Jahren leistet die Maschine ihren Dienst immer noch perfekt. Die Technik ist heute auch nicht anderes, nur viel mehr Elektronik wäre dann an Bord.
Der Bunker, so erfuhr ich, fasst 20 Tonnen Rüben! Nicht schlecht, Herr Specht!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen