Maulkorb für die Neidhammel

Als Fußball-Fan freue ich mich über den bisherigen Verlauf der Bundesliga-Saison. Statt der etablierten und hochgehandelten Meisterschaftskandidaten Bayern, Schalke oder Bremen mischt ein "Karnevalsverein" die Liga auf. "Mainz wie es singt und lacht" könnte demnach das Motto der ersten sieben Spieltage lauten, nach denen die sympathische Truppe von Trainer Thomas Tuchel an der Tabellenspitze steht. Der jubelte nach dem letzten 4:2-Sieg über Hoffenheim ausgelassen auf dem Zaun im Stadion vor der Fankurve - und wurde dafürn von Managern und Trainerkollegen kritisiert. Frei nach dem Motto "So etwas gehört sich nicht" und "Der soll sich mal nicht zu früh freuen, der Mainzer Höhenflug hält sowieso nicht lange an". Das mag alles sein, aber statt für unnötige Kommentare sollten die betreffenden Neidhammel aus München und Hamburg ihre Zeit lieber dazu nutzen, die teilweise desaströsen Leistungen der eigenen Mannschaft aufzuarbeiten - oder sich selber einen Maulkorb verpassen.

Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen