Neukirchen-Vluyn - Überregionales

Beiträge zur Rubrik Überregionales

100.000 BürgerReporter: Wir sagen Danke und verlosen Seminarteilnahmen!

Seit acht Jahren ist der Lokalkompass im Netz und jetzt wurde eine historische Rekordmarke geknackt: Wir begrüßen den 100.000. BürgerReporter. Diese Zahl ist einfach der Wahnsinn und wir sagen DANKE! Dazu haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht... Die BürgerReporter füllen den Lokalkompass täglich mit neuen Inhalten, weisen auf Missstände hin, berichten über positive Ereignisse, über engagierte Menschen und vieles, was vor der eigenen Haustür passiert. Oft ist zu lesen: "Ich bin zwar kein...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 6
  • 13
Martin Bolze greift an mein "drittes Auge".
2 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Nonnen, Glühwein und Hypnose

Als mich meine Kollegin Miriam Dabitsch darum bat, anlässlich unseres 100.000sten BürgerReporters über mein schönstes Erlebnis im und mit dem Lokalkompass zu schreiben, musste ich doch wirklich intensiv nachdenken. Es gibt so viele schöne Geschichten, an die ich mich gerne erinnere und die es sich noch einmal zu erzählen lohnt! So etwa unsere Nonnenwette, die wir mit dem Metronom-Theater Oberhausen eingegangen sind. Anlass war damals die Show "Sister Act", die dort gespielt wurde. Wir hatten...

  • Velbert-Langenberg
  • 12.09.18
  • 9
  • 12
Klasse Bilder von BürgerReportern wurden zwei Wochen lang in der Hauptfiliale der Sparkasse in Velbert gezeigt. Foto: Archiv/Menke
4 Bilder

Meine schönste Erinnerung im Lokalkompass: Fotoausstellung von BürgerReportern

Acht Jahre ist es her, da ging die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de in den ersten Städten an den Start. Eine Erfolgsgeschichte, wie diese Zahl belegt: Gerade durften wir im Portal den 100.000 BürgerReporter begrüßen! Der richtige Zeitpunkt für das Schwelgen in Erinnerungen.Meine schönste Erinnerung an acht Jahre Lokalkompass ist die Fotoausstellung "Niederberg. Unsere schöne Heimat", die ich - damals als zuständige Redakteurin in Velbert - in Zusammenarbeit mit zahlreichen...

  • Velbert
  • 12.09.18
  • 8
  • 12
Viele BürgerReporter sind zu der LK-Lesung gekommen, zu der Gudrun Wirbitzky eingeladen hat. Auch Miriam Dabitsch und ich haben mit überaus großer Freude daran teilgenommen.  Foto: Gudrun Wirbitzky

Meine schönste Lokalkompass-Erinnerung: Die große Lokalkompass-Lesung in Bochum

Wenn ich darüber nachdenke, was meine liebste Lokalkompass-Erinnerung ist, fällt mir auf Anhieb etliches ein. Ich bin jetzt seit gut zwei Jahren als Community Manager für das Portal im Einsatz und habe viele interessante und liebenswerte Menschen kennen gelernt, die den Lokalkompass mit Geschichten füllen und lebendig machen. Ich erinnere mich zum Beispiel gern an die "Russenhocke"-Portraits – ein witziger Unfug, bei dem viele schöne Fotos zusammen gekommen sind. Auch die Expedition in den...

  • Bochum
  • 12.09.18
  • 32
  • 20
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K Rowling. Foto: der Hörverlag/Randomhouse
3 Bilder

Hörbuchkompass: Fragen über Fragen und eine Menge Geheimnisse

Heute kämpfen wir aktiv gegen die Montagsstimmung: einfach mitmachen und gewinnen! Ihr könnt wieder drei "Bücher" gewinnen. Das beste daran, sie werden euch sogar vorgelesen. Perfekt, um sich eine Auszeit zu nehmen. Vielleicht auf dem Balkon, in der warmen Herbstsonne, mit einem Kaffee und ein paar Keksen? Einfach nur zuhören, die Augen schließen und der Fantasie freien Lauf lassen. Heute stellen wir euch also drei Hörbücher vor und mit ein bisschen Glück geht eines davon bald in euren Besitz...

  • Essen-Nord
  • 10.09.18
  • 10
  • 7

Zwei Schwerverletzte nach Trunkenheitsfahrt

Auf der Flucht vor der Polizei verursachte ein angetrunkener Autofahrer am Samstagvormittag auf der Rheinberger Straße in Moers-Repelen einen Verkehrsunfall. Sowohl der 23-Jährige als auch der 50-jährige Lkw-Fahrer wurden dabei schwer verletzt. Gegen 11.05 Uhr wurde die Polizei auf einen Pkw aufmerksam gemacht, der die Rheinbegrer Straße aus Richtung Rheinberg kommend in Richtung Moers befuhr. Die Fahrweise nährte der Verdacht einer Trunkenheitsfahrt. Als eine Streifenwagenbesatzung den an...

  • Moers
  • 10.09.18
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Exhibitionist zeigt sich an einer Bushaltestelle

Ein Unbekannter hat am Sonntagnachmittag gegen 15.10 Uhr an einer Bushaltestelle an der Bismarckstraße in Moers-Meerbeck vor einer 20-jährigen und einer 63-jährigen Frau die Hose heruntergelassen. Zuvor war der Mann bereits dadurch aufgefallen, dass er mehrere Personen angepöbelt hat. Zu diesem Zeitpunkt hatte er ein schwarzes Mountainbike bei sich. Er flüchtete zu Fuß in Richtung Römerstraße. Beschreibung des Exhibitionisten: etwa 40 Jahre alt, 170 cm groß, dunkle, lange Haare, längerer...

  • Moers
  • 10.09.18
Eine Geburtstagstorte. Bäcker: Nikolai Schürmann/ Foto: Annika Dahm
52 Bilder

Foto der Woche: Leckeres - Kuchen, Torten, Kekse und Co.

Ein Familientreffen steht an, da wird auf jeden Fall ein toller Kuchen gezaubert. Die Hochzeitstorte von euren Freunden, drei verschiedene Biskuitböden, Schoko- und Erdbeer-Buttercreme, ein Traum. Die Lieblingskekse vor dem Fernseher naschen oder jene, die man in der Weihnachtsbäckerei mit den Kindern gebacken hat. Aufwändig verzierte Torten in der Pa­tis­se­rie gegenüber. Die meisten Leckereien schmecken nicht nur gut, sie sind definitiv auch ein Foto wert. Fakten zu Keks und Co. Herrmann...

  • Lünen
  • 08.09.18
  • 23
  • 17
Laut einer Studie ist die Mehrheit der Deutschen dafür, die AfD vom Verfassungsschutz beobachten zu lassen.                                                 Grafik: canva

Frage der Woche: Junge Alternative und AfD im Visier des Verfassungsschutzes - angemessen oder übertrieben?

Die Alternative für Deutschland (AfD) und ihre Jugendorganisation "Junge Alternative" geraten mehr und mehr ins Visier des Verfassungsschutzes.  Anfang der Woche hatten die Behörden in Bremen und Niedersachsen bekannt gegeben, dass die Junge Alternative (JA) unter Beobachtung des Verfassungsschutzes stehe. Heute wurde bekannt, dass der Verfassungsschutz in Bayern einzelne AfD-Mitglieder beobachtet und in Thüringen ist die AfD ein "Prüffall" und damit in der Vorstufe zur Beobachtung durch den...

  • Essen-Nord
  • 07.09.18
  • 23
  • 1
Der Blitzeinbruch wurde fotografiert.

Blitzenbruch in Juweliergeschäft in Moers

Zwei Unbekannte sind am Donnerstagmorgen gegen 3 Uhr mit einem Transporter rückwärts in die Schaufensterfront des Juweliergeschäftes Fine Art an der Steinstraße gefahren. Dabei wurden besonders der Eingangsbereich und die Schaufensterfront massiv beschädigt. Die Täter erbeuteten Schmuck in bisher unbekanntem Wert. Nachbarn waren durch einen lauten Knall wach geworden und sahen zwei Männer, die mit großen schwarzen Taschen das Geschäft verließen. Sie stiegen in einen gelben VW Transporter, der...

  • Moers
  • 06.09.18

83-jähriger Autofahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Nach einem schwerer Verkehrsunfall am Montagabend in Kamp-Lintfort erlag ein 83-jähriger Autofahrer seinen schweren Verletzungen. Drei weitere Personen wurden verletzt. Gegen 17.10 Uhr war der Rentner aus Neukirchen-Vluyn mit seiner 85-jährigen Beifahrerin auf der Mühlenstraße unterwegs und beabsichtigte, die Rheurdter Straße (B 510) in Fahrtrichtung Feldstraße zu überqueren. Zeitgleich befuhr ein 39-jähriger Moerser mit einem Kleinbus die Bundesstraße aus Richtung Kamp-Lintfort kommend in...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.18

Einsatz-Marathon der Moerser Feuerwehr

Von Zimmerbrand über Gasaustritt bis zumBauernhofbrand - gleich zehn Einsätze hatte die Feuerwehr Moers am Dienstag. Durch das schnelle Eingreifen niemand verletzt. Am Vormittag wurde die Feuerwehr zu einer hilflosen Person in einer verschlossenen Wohnung gerufen. Nachdem Einsatzkräfte die Tür aufgebrochen hatten, fanden sie eine leblose Person. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Auf dem Heideweg hatten Bewohner eines Hauses gegen 13 Uhr Gasgeruch festgestellt. Die Feuerwehr...

  • Moers
  • 05.09.18
Polizei Streifenwagen bei Alarmfahrt mit Blaulicht


im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Jugendliche geschlagen und mit Messer bedroht

Am Dienstagabend gegen 20 Uhr stritten sich zwei Unbekannte mit vier Jugendlichen im Bereich Bankstraße/Klever Straße in Moers.Plötzlich schlug einer der Unbekannten einem 15-Jährigen mit der Faust in das Gesicht. Ein anderer 15-Jähriger wollte daraufhin ein Foto von dem Schläger anfertigen. Daraufhin zog der zweite Unbekannte ein Messer und bedrohte den Jugendlichen, der daraufhin mit den anderen die Flucht ergriff. Die beiden Gesuchten sind etwa16 bis 17 Jahre alt. Der erste ist etwa 170 cm...

  • Moers
  • 05.09.18

Zwei Leichtverletzte bei Unfällen mit Fahrrädern

Zwei Unfälle mit Fahrradfahrern ereigneten sich am Montag. Dabei wurden ein Fußgänger und ein Radfahrer verletzt. Gegen 13.45 Uhr befuhr eine 14-Jährige aus Kamp-Lintfort mit ihrem Fahrrad den Fußgängerbereich der Moerser Straße in Kamp-Lintfort. Hierbei übersah sie eine 60-jährige Fußgängerin. Bei der Kollision stürzte die Fußgängerin und erlittleichte Verletzungen. Gegen 18.20 Uhr befuhr ein 24-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Malvenstraße in Moers in Richtung Am Angerfeld. Plötzlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.09.18
Eine fiktive autobiografie von Margaret Tudor. Foto: rohwolt Verlag
3 Bilder

Bücherkompass: Konkurrenz, ein Attentat und die Suche nach einem Manuskript

Wir haben wieder drei neue Bücher für euch am Start. Es geht um Neid, Drama, Konkurrenz, Leid und Enttäuschung. Ihr könnt entscheiden zwischen einer Reise ins alte England, in dem Konkurrenz und Neid das Leben von Margaret Tudor, Schwester von König Heinrich VIII., bestimmen, und einem Einblick in die Geschichte von Anders Breivik. Oder ihr begebt euch zusammen mit Ariane in Schweden auf die Suche nach einem Manuskript ihres verstorbenen Vaters.  Philippa Gregory: WolfsschwesternDieser Roman...

  • Essen-Nord
  • 04.09.18
  • 16
  • 11
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Trickdiebe überlisten 65-jährige Frau

Eine 65-jährige Kamp-Lintforterin ist am Montagmittag einem Trickbetrüger-Pärchen zum Opfer gefallen. Gegen 11.10 Uhr hatte die Frau Bargeld an einem Geldautomaten an der Kamperdinckstraße abgehoben.Gegen 12 Uhr sprach sie ein unbekanntes Paar an der Ferdinantenstraße an und ließ sich den Weg zum Krankenhaus erklären. Die Frau gab bereitwillig Auskunft und erklärte den nur schlecht Deutsch sprechenden Unbekannten den Weg. Das Paar bedankte sich und stieg in einen Kombi mit Kennzeichen EN ein,...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.09.18
Harald Hüskes

SPD Moers kämpft für Radschnellweg über den Rhein

Vertreter der Moerser Sozialdemokraten machen sich am heutigen Dienstag auf den Weg nach Duisburg zur Anhörung im Planfeststellungsverfahren zum Brückenneubau. Gemeinsam mit SPD-Fraktionen aus den Nachbarstädten kämpfen die Sozialdemokraten für eine Fortführung des Radschnellweges Ruhr über die neue Rheinbrücke. Harald Hüskes, Vorsitzender SPD Stadtverband: „Der geplante Radweg mit unter 3 Metern ist als Fortführung des Radschnellweges völlig untauglich und auch für E-Bikes nur eingeschränkt...

  • Duisburg
  • 04.09.18

Fliegende Radkappe beschädigt Auto

Die Polizei sucht den Fahrer eines blauen Kombi, dessen "fliegende" Radkappe den Wagen einer 46-jährigen Moerserin beschädigt hat. Die Frau war am 30. August mit ihrem Auto auf der Mühlenstraße in Richtung Hülsdonker Straße unterwegs. Gegen13.45 Uhr kam ihr ein blauer Kombi auf der Gegenfahrbahn entgegen, der in dem Moment am Hinterrad eine Radkappe verlor. Die Kappe flog anschließend gegen die Frontstoßstange des Wagens Moerserin. Der Fahrer des blauen Kombi fuhr weiter. Ob er etwas bemerkt...

  • Moers
  • 04.09.18

27-jährige Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Montagmittag in Moers wurde eine 27-jährige Motorradfahrerin lebensgefährlich verletzt. Gegen 12.45 Uhr befuhr ein 53-jähriger Autofahrer aus Kamp-Lintfort den Galmesweg in Richtung Neukirchen-Vluyn. Hinter ihm fuhr die Motorradfahrerin in dieselbe Richtung. In Höhe der Dongstraße wendete der 53-Jährige sein Fahrzeug. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem SUV und dem Motorrad. Bei dem Sturz verletzten sich die Moerserin lebensgefährlich, der...

  • Moers
  • 03.09.18

Anhänger in Kamp-Lintfort gestohlen

Unbekannte haben zwischen Dienstag, 28. August, 18 Uhr, und Sonntag, 1. September, 16 Uhr, einen Anhänger für den Transport von Pkw gestohlen, der auf das Kennzeichen MO-PC 88 zugelassen ist. Abgestellt war er auf einem Schotterplatz neben einer Tankstelle an der Friedrich-Heinrich-Allee. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02842/9340.

  • Kamp-Lintfort
  • 03.09.18

Motorradfahrerin schwer verletzt

Am Sonntag gegen 18.05 Uhr befuhr eine 41-jährige Frau aus Duisburg mit einem Motorrad die Geldernsche Straße in Neukirchen-Vluyn in Richtung Rayen. In einer langgezogenen Linkskurve verlor sie nach einem Überholvorgang die Kontrolle über ihre Maschine und geriet nach Rechts auf den Grünstreifen. Sie stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in eine Duisburger Klinik. Lebensgefahr besteht nicht.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.09.18
Unter Atemschutz löschte die Feuerwehr Rheurdt den Waldbrand.

Feuerwehr löscht Waldbrand in Schaephuysen

Am Sonntagnachmittag um 16.40 Uhr wurde die Feuerwehr Rheurdt zu einem Waldbrand in Rheurdt-Schaephuysen alarmiert. In einem Waldstück in unmittelbarer Nähe des Sportplatzes war aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Auf einer Fläche von rund 80 Quadratmetern brannte Unterholz, Gras und Gestrüpp. Mit drei C-Rohren verhinderten Einsatzkräfte eine Ausbreitung des Feuers. Der Feuerwehr kam bei der Löschwasserversorgung im unwegsamen Terrain die Nutzung eines Feuerlöschbrunnens...

  • Rheurdt
  • 03.09.18
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Auto überschlägt sich und landet auf dem Dach

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht am Samstag in Rheinberg landete das Auto einer 23-jährigen Frau aus Hünxe auf dem Dach. Die offenbar angetrunkene Autofahrerin wurde nur leicht verletzt.     Die Frau war gegen 0.45 Uhr aus Alpen kommend auf der Weseler Straßein Richtung Wesel unterwegs. In Höhe der Einmündung Karlstraße übersah sie offenbar eine Verkehrsinsel und  verlor die Kontrolle über ihr Auto. Der Wagen schleuderte über die Gegenfahrbahn, beschädigte mehrere...

  • Rheinberg
  • 03.09.18

Beiträge zu Überregionales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.