Volker Giesen mit dem Goldenen Kronenkreuz ausgezeichnet
Besonders dankbar

Von links: Direktorin Annegret Puttkammer, Personalleiter Stephan Hambuch, Jubilar Volker Giesen und MAV-Vorsitzender Michael Rolle bei der Übergabe der Kronenkreuz Verleihung.
  • Von links: Direktorin Annegret Puttkammer, Personalleiter Stephan Hambuch, Jubilar Volker Giesen und MAV-Vorsitzender Michael Rolle bei der Übergabe der Kronenkreuz Verleihung.
  • Foto: Andrea Leuker, Neukirchener Erziehungsverein
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Erste Eindrücke diakonischer Jugendarbeit gewann Volker Giesen in den Achtzigerjahren während seines Zivildienstes in der evangelischen Kirchengemeinde Moers-Asberg.

Eine Zeit, die seine berufliche Zukunft weiter prägen sollte. Nach der Lehre und der Meisterprüfung im Schlosserhandwerk sattelte er auf und absolvierte erfolgreich in Düsseldorf eine Erzieherausbildung. 1989 trat er in die Dienste der Graf-Recke-Stiftung und begann dort seinen Dienst in der Jugendhilfe. Im Jahr 2000 führte ihn sein Weg zum Erziehungsverein, zuerst in die Werkstatt-Pädagogik auf dem Feltgenhof, später dann als gewähltes Mitglied in die Mitarbeitervertretung. Heute ist er für diese Aufgabe freigestellt und kümmert sich als stellvertretender Vorsitzender des Gremiums um die arbeits-, sozial- und dienstrechtlichen Belange der Kolleginnen und Kollegen im Erziehungsverein.
In einer Feierstunde dankten ihm Direktorin Pfarrerin Annegret Puttkammer, Personalleiter Stephan Hambuch und der Vorsitzende der Mitarbeitervertretung, Michael Rolle, herzlich für seinen Dienst am Nächsten in den vergangenen drei Jahrzehnten. Zum Abschluss verlieh die Direktorin Volker Giesen das Goldene Kronenkreuz der Diakonie.

Autor:

Lokalkompass Moers aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen