Niederrhein-Anzeiger Dinslaken - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Lächeln Sie mal wieder!

„Lachen ist die beste Medizin“ sagt der Volksmund. Und selten war ein Sprichwort so wahr wie dieses. Gerade an solchen grauen, nasskalten Tagen wie diesen, die einem so richtig die Laune vermiesen können, muss ich mir das immer wieder ins Gedächtnis rufen. Nicht nur, dass die Sonne so selten lacht - wir tun es (unter anderem deswegen) auch nicht. Dabei sollten wir doch gerade jetzt unsere schlechte Laune und Sorgen weglachen oder wenigstens -lächeln. Das macht sogar richtig Spaß. Versuchen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.01.11
  •  3

Verstand an - Licht an

Alle Jahre wieder ärgere ich mich über die Autofahrer, die bei dem fiesen, gruselig-grauen Wetter im Tarnmodus durch die Gegend fahren. Ok - der ein oder andere hat sicher einfach nur vergessen, das Licht einzuschalten, aber der Großteil dieser Verkehrsteilnehmer scheint es einfach nicht für nötig zu erachten. Bevorzugt fahren solche Leute auch noch Wagen in Farben, die sich kaum von der Umgebung unterscheiden, damit ihre Tarnung möglichst vollständig ist. Diese rollenden Verkehrsgefährdungen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.01.11
  •  8

Gute Vorsätze

Das Kulturhauptstadtjahr 2010 hat sich verabschiedet - mit Schnee und Eis, wie es auch angefangen hat. Nun starten wir „nachhaltig“ in das neue Jahrzehnt- natürlich wie bei jedem Jahresanfang mit guten Vorsätzen. Die einen wollen nun endgültig das Rauchen aufgeben. Die anderen haben sich zum Jahreswechsel fest vorgenommen, ihre Zeit auf dem bequemen Sofa zu verkürzen und sich mehr sportlich zu betätigen. Alles, der Gesundheit wegen, wie es immer so schön heißt. Meist sind diese Art der guten...

  • Dinslaken
  • 05.01.11

Machen statt meckern!

Ganz ehrlich? Auch wenn ich selbst ja schon über die schlecht geräumten Straßen gemeckert habe: Langsam ist‘s gut. Es ist halt Winter. Natürlich ist der Umgang von Stadt, Land und Bahn mit dem Wetter verbesserungswürdig, aber zaubern kann niemand. Doch es wird sich erst darüber beschwert, dass die Straßen nicht geräumt sind, dann darüber, dass sie geräumt wurden und der Schnee jetzt auf den Bürgersteigen liegt oder man wegen der Schneewälle nicht mehr über die Straße kommt, dann darüber, dass...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.01.11
  •  2
6 Bilder

Christmas-Five: Welche Plattencover erkennt Ihr?

Habe noch fünf weitere Alltime-Alben gefunden, die ich Euch aber als Rätsel unterjuble. Also, dann schaut mal bitte genau hin. Die Platten sind so bekannt, dass ich Euch vorerst keine Tipps geben werde. Sobald ein Cover erkannt ist, stelle ich es zum Beitrag. Viel Spaß!

  • Wesel
  • 26.12.10
  •  22
Foto (Ausschnitt): Jiri Kollmann

Weihnachten passiert immer

So, jetzt erst einmal tief einatmen - halten - ausatmen. Gaaaanz ruhig... Alles wird gut. Versprochen. Warum lassen wir uns (oder jedenfalls die meisten von uns) vor Weihnachten immer in Hektik bringen? Natürlich ist es grundsätzlich so, dass sich gerade kurz vor dem Fest immer alles knubbelt. Doch egal wie hibbelig man in den vielen Schlangen steht oder durch die Geschäfte fegt - schneller geht es dadurch auch nicht. Also lieber einen Gang zurückschalten und die Wartezeiten nutzen, um schon...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.12.10
5 Bilder

SGPO F1 siegen beim Walsumerhallenturnier

Ungeschlagen, ohne Gegentor & die meisten Tore geschoßen! Am Samstag, den 11.12.2010 traffen 6 F-Jugendmannschaften (Wacker Walsum 1 + 2, VFB Ruhrort Laar, SF Walsum 09, GA Möllen & SGP Oberlohberg) aufeinander beim Hallenturnier von Wacker Walsum. Unser ersatzgeschwächtes Team bestritt direkt das Eröffnungsspiel gegen die Mannschaft von Wacker Walsum 1, mit einer nicht ganz so starken Leistung und wenig herausgespielten Torchancen gewann man dann aber doch mit 1:0 nach einem Tor von...

  • Dinslaken
  • 11.12.10

Alle Jahre wieder

Während meiner Kindheit waren die Vorbereitungen in der Vorweihnachtszeit im Gegensatz zur heutigen Hektik, ein laues Lüftchen. Doch dann kam der Heiligabend. Total entspannt saß mein Vater mit einem Brötchen und einer Tasse Kaffee am Frühstückstisch. Meine Mutter holte Luft und stellte an meinen kauenden Vater die, rein rhetorische, Frage aller Fragen: "Hast du schon einen Weihnachtsbaum gekauft?" Die Taktik meines Vaters war, erst einmal die Ohren auf Durchzug zu stellen, um so Zeit zu...

  • Dinslaken
  • 05.12.10
  •  12

Erfolgreicher Spieltag für den SGPO Nachwuchs

Am Samstag, den 30.10.2010 konnten für die SGPO drei Siege nach Hause gebracht werden. Die Bambinis und die beiden F-Jugendmannschaften zeigten ihren Gegnern, dass auch die Dörfler guten Fußball spielen können. Besonders eindrucksvoll zeigten das, die ersatzgeschwächten Bambinis von Jürgen Niklas und Marvin Birkholz. Mit einem 9:0 Auswärtssieg setzen sich die Minikicker bei der ersten Bambinimannschaft des TV Voerde durch. Fünffacher Torschütze war Furkan Aydin, Nicolas Möbes gelang ein...

  • Dinslaken
  • 31.10.10

Mentale Kofferräume

Am Sonntag war ich mit Freunden an der Nordsee und am Ende dieses wunderschönen sonnig-salzigen Tages waren wir uns einig, dass wir Strand, Watt und Wasser, die komplette Nordsee eben, einfach in den Kofferraum packen und mit nach Hause nehmen sollten. Bei mir gibt es einen hübschen Hinterhof, wo sich die Nordsee wunderbar ausmachen würde. Leider war der Kofferraum nicht groß genug, daher mussten wir von der Idee Abstand nehmen. Doch glücklicherweise haben wir alle ja einen mentalen...

  • Dinslaken
  • 20.10.10
  •  9

Auf Pärchensuche

Jetzt geht das wieder los! Kaum ist der Sommer vorbei und die Temperaturen sinken auf unter 10 Grad, krame ich als alter Frierpitter meine Handschuhe heraus. Das heißt - ich versuche es jedenfalls. Aber gestern morgen musste ich - wie jedes Jahr - feststellen, dass ich genau fünf verschiedene einzelne Handschuhe in fünf verschiedenen Materialien, Designs, Längen und Farben besitze - aber nur ein einziges passendes. Das hat allerdings eine solch blöde Farbe, dass die Fingerwärmer zu nichts...

  • Dinslaken
  • 12.10.10
  •  5

Alter ist relativ (uninteressant)

Das ist ja schon so eine Sache mit dem Alter. Zum einen gibt es das, das im Ausweis steht. Aber diese dröge Zahl stimmt doch in den seltensten Fällen mit dem persönlichen Empfinden oder der Außenwirkung überein. Die meisten Menschen machen sich älter, wenn sie jünger sind und jünger, wenn sie älter sind. Das Ausweis-Alter kommt doch nur selten zum Einsatz. Und dann gibt es noch das Alter, dass von individuellen Situationen geprägt wird: Wer hat sich nach einem harten Arbeitstag oder nach...

  • Dinslaken
  • 29.09.10
  •  2

SGPO U17 dreht nach großem Kampf das Spiel

Nach dem schwer herausgespielten ersten Sieg als 11er Team gegen DJK Adler Frintrop 6:2 (die nur mit neun Spielerinnen antraten) fuhren wir gespannt nach Arminia Klosterhardt. Bei sonnigem Wetter war auf dem Kunstrasen zu Spielbeginn Arminia Klosterhardt die bessere Mannschaft. Schon nach wenigen Minuten nutzten sie Abstimmungsprobleme im Defensivbereich zur 1:0 Führung. Doch danach wurden wir stärker im Zweikampf und erspielten uns die ersten Chancen. Ein Konter über Helena Rheinberg brachte...

  • Dinslaken
  • 26.09.10
34 Bilder

Heiliger Petrus, wenn Du Dich traust ...

Petrus hilf - - - - - - bitte! Nach wenigen schönen Tagen ist fürs Wochenende wieder Schmuddelwetter angesagt. Hat dem Mann an den Himmelsschleusen denn keiner gesagt, dass er in Wesel die Kulturwoche nassregnen lässt?! Mensch Meier, Du alter Fels in der biblischen Brandung! Den kompletten August und fast den ganzen September hast Du uns mit Herbst gesegnet. Darüber sind wir ziemlich sauer! Erst die Kirmes in Moers, dann die DIN-Tage, beides im Nieselregen versunken. Und jetzt willst Du uns...

  • Wesel
  • 23.09.10
  •  3

Saisonauftakt der SGPO U17 als 11er Team geglückt

Am Samstag, den 04.09.2010, fand auf der herrlichen Anlage von Alemannia Kamp ein Vorbereitungsturnier für U17-Mannschaften als 11er-Team statt. Nach nur 2 Trainingseinheiten mit der neuen Mannschaft, fuhren wir neugierig und gespannt mit 12 Mädchen nach Kamp-Lintfort. Wie würde die Umstellung von der 7-er auf die 11er-Mannschaft und auf den großen Platz funktionieren? Nach der Absage von Marathon Krefeld waren 5 Mannschaften am Start und spielten im Gruppenmodus den Sieger aus. Im...

  • Dinslaken
  • 05.09.10

Butterbrot, Dubbel oder was?

Ein Butterbrot ist eine feine Sache. Stillt den Hunger, kann individuell belegt werden und ist gut zu transportieren. Ob Bütterken oder Dubbel, es gibt die unterschiedlichsten Bezeichnungen für die schnieke Schnitte. Heißt es im Sauerland anders als am Niederrhein? Wie nennen Sie das "Butterbrot"?

  • Moers
  • 24.08.10
  •  5

Rotphasen können unterhaltsam sein

Ich gebe es ja zu - auch ich gehöre zu der Gattung der Autosänger. Sobald ich losfahre und das Radio oder der CD-Player mir das nötige Futter präsentiert, lege ich los und schmettere mit jeder Menge Energie alles mit - egal, ob ich den Text kann oder nicht. So es die Fahrsituation zulässt, bei langen Rotphasen zum Beispiel (von denen gibt es hier ja einige), ergänze ich meine Gesangsdarbietung auch noch um eine kleine Arm-Choreographie. Was ich dabei immer vergesse, ist der Umstand, dass ich...

  • Dinslaken
  • 18.08.10

Rettet die Wörter!

Nicht nur Tiere und Pflanzen sind vom Aussterben bedroht - auch Wörter können zu einer bedrohten Spezies werden. Natürlich wird dadurch das Öko-System nicht nachhaltig gestört, aber der Kosmos der Sprache erleidet auf alle Fälle Schaden. „Das ist knorke“ adelte meine Großtante selig zum Beispiel immer Ereignisse oder Dinge, die ihr gefielen. Der alte Berliner Ausdruck für „klasse“ gerät selbst in der Hauptstadt inzwischen in Vergessenheit. „Kind, mach ma keine Fisimatenten!“ pflegten Mütter...

  • Dinslaken
  • 18.08.10
  •  1
4 Bilder

SGP Oberlohberg sucht noch Spielerinnen für alle Fußballteams

Erst seit 3 Jahren gibt es bei der SGP Oberlohberg auch Mädchenfußball. Nachdem mit 7 Mädchen in einer U15-Mannschaft begonnen wurde, konnten in der letzten Saison 2 Meistertitel und ein 3-ter Platz gefeiert werden. Für die nächste Saison ist zum ersten Mal die U17 (Jahrgang 1994-1995) als 11er-Mannschaft gemeldet. Die U15 (Jahrgang 1996 und jünger) und die U19 (Jahrgang 1992-1993) spielen als 7er-Mannschaft. Für alle Mannschaften suchen wir noch ein paar Mädels, die Lust haben Fußball zu...

  • Dinslaken
  • 09.08.10

Fünf Dinge, die mir nach der WM fehlen werden

Viertelfinale! Heute rollt das Leder gegen Argentinien bzw. Maradona. Wobei ich mich immer noch frage, wann endlich der entsprechende Tanz, die Macarena-Variante "Do the Maradona! Heeeeeey, Maradona!", erfunden wird. Ich gehe nun einfach davon aus, dass heute noch nicht die Endstation für Jogis Elf erreicht ist. Das wäre ja gelacht! Dennoch hat auch diese WM irgendwann ein Ende. Spätestens Ende nächster Woche heisst es Adieu, Südafrika. Folgendes wird mir fehlen ... 1. Afrikanisch...

  • Dinslaken
  • 03.07.10
Die Gemeinschaftspostkarte für Schreibfaule, Unmotivierte und Auswanderer

Das Wetter war lecker und das Essen war schön

Bon Giorno und Halli Hallo lieber Christian! Hiermit schicke ich Dir herzlichste und sonnige Grüße aus Barcelona im handlichen Postkartenformat! Du weißt, wie ich es hasse zu prahlen, aber angesichts der Tatsache, dass Du im öden tristen Balkonien verweilst, während ich mir hier die Wampe bräunen lasse, werde ich schwach. Um es kurz und schmerzlich zu machen, denn jede Postkarte ist irgendwann vollgeschrieben: Es ist genial ... und Du bist nicht dabei! Haha! Ich weiss gar nicht, wo ich...

  • Dinslaken
  • 29.06.10
  •  1
Ist es ein raffiniertes Kostüm für ein Fußball-Maskottchen? Oder doch nur ein Waschbär, der seinen Schwanz als Kissen verwendet?

Lustiges zur Fußball WM 2010: Maskottchen!

Ich war eine Dose. Genauer, eine Bierdose. Ich war ein Leguan, ein Kugelfisch. Ich war eine Kokosnuss und zeitweise sogar eine Handgranate. Nun bin ich ein Känguruh. Spiffy, das Känguruh – Maskottchen des Hobby-Fußball-Vereins VAF, ausgesprochen: Der Verein Alkoholisierter Fußballer. Uwe, unser selbsternannter Trainer, meinte es ja nur gut mit uns. Zumindest versicherte er das immer wieder, als er den Vorschlag unterbreitete, ein Maskottchen im Stile der ganz Großen einzuführen. Wie die...

  • Dinslaken
  • 17.06.10
  •  1

WM und Wimpern klimpern

Gestern hatte ich eine angeregte Diskussion mit einem Freund. Er, selbst eingeschworener Fußball-Fan, meinte, die WM sei eine gute Möglichkeit für Single-Frauen, einen Mann abzugreifen und führte gleich ein WM- und ein EM-Baby in seinem Bekanntenkreis ins Feld. Es sei doch ganz einfach, die Mädels müssten doch nur ein paar Fußball-Fachbegriffe in den Raum werfen, sich dann von den Kerlen ganz viel über Fußball erklären lassen und langsam das Gespräch in allgemeine und private Felder lenken -...

  • Dinslaken
  • 15.06.10

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus