Niederrhein-Anzeiger Dinslaken - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Konrad-Duden-Journalistenpreis 2020 – Bewerbungsfrist läuft noch bis 15. Juli 2019
Presseclub Niederrhein belohnt außergewöhnliche publikatorische Arbeiten

 Knapp zwei Monate läuft sie noch, die Bewerbungsfrist für die fünfte Auflage des Konrad-Duden-Journalistenpreises. Bis zum 15. Juli 2019 müssen alle Beiträge beim Presseclub Niederrhein eingegangen sein. Auch dieses Mal richtet sich der Wettbewerb wieder an junge, journalistische Talente aus ganz Deutschland, die frei oder haupt-beruflich tätig sind. Neu in diesem Jahr: Die Bewerbung kann online unter www.wesel.de/journalistenpreis erfolgen. Der Konrad-Duden-Journalistenpreis wird...

  • Wesel
  • 22.05.19

Saisoneröffnung im RheinBad
Das Weseler Freibad startet am Montag, 27. Mai, in die Außensaison

Die Städtischen Bäder Wesel teilen mit, dass das RheinBad ab Montag, den 27. Mai für unsere Badegäste geöffnet wird. Das Rheinbad steht dann zu folgenden Zeiten zur Verfügung: Frühschwimmer: Montag bis Freitag 6 bis 8 Uhr ; Montag bis Freitag 10 bis 20 Uhr; Samstag und Sonntag 8 bis 20 Uhr.   Das HeubergBad wird ab dem 27. Mai bis zu den Sommerferien nur noch für den Schul- und Vereinssport geöffnet sein. Die HeubergSauna steht während der Freibadsaison zur Verfügung, zu den Feiertagen...

  • Wesel
  • 20.05.19

Angezettelt: Über diese Verkehrssache, die in Deutschland Probleme machen wird
E-Roller? Gehen gar nicht! Dafür sind hiesige Autofahrer (auch im Kreis Wesel) viel zu mies drauf.

E-Roller auf den Radwegen? Sorry, liebe Leute - das können wir weder in Wesel noch anderswo in der Republik riskieren! Dafür gibt's einen einfachen Grund: deutsche, motorisierte Verkehrsteilnehmer überschätzen sich in der Regel maßlos. Das hätten Sie gern näher erklärt? Na klar! Nehmen wir mal den deutschen Pkw-Piloten (übermotorisiert, meist zu schnell unterwegs, rechthaberisch): Meint, er sei ein guter Fahrer, gehört aber gerade deshalb zu den Schlechten. Weil der Begriff Rücksichtnahme...

  • Wesel
  • 07.05.19
  •  7
  •  1
Vor allem Fahrräder werden bei der Online-Auktion der Stadt Voerde angeboten.

Online-Versteigerung in Voerde
Fundsachen kommen unter den Hammer

Schnäppchenjäger aufgepasst: Die Stadt Voerde versteigert wieder Fundsachen über das Internet. Über www.voerde.de oder unter www.e-fund.eu können unter anderem 90 Fahrräder sowie diverse Kleinmaterialien ersteigert werden. Am Donnerstag, 30. Mai, ab 17 Uhr geht es los: Ab diesem Zeitpunkt besteht die Möglichkeit, zehn Tage lang bequem per Mausklick mitzubieten oder sofort zuzuschlagen. Im Fundus befinden sich überwiegend Fahrräder sowie diverse Kleingegenstände, die bis 30. November...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.05.19
Industrie hautnah erleben – wie hier im Bild im vergangenen Jahr. Unternehmen sind nun wieder zum Mitmachen aufgerufen.

Endspurt für die Teilnahme an der Langen Nacht der Industrie
Bewerbungsfrist für Unternehmen endet am 17. Mai - Am 19. September öffnen mittelständische Firmen und Konzerne ihre Türen

In diesem Jahr, genauer am 19. September, steht bereits die neunte Auflage der "Langen Nacht der Industrie" Rhein-Ruhr an. Im vergangenen Jahr haben fast 100 Unternehmen in der Region teilgenommen und ihre Türen für Besucher geöffnet; knapp 4.000 Mitbürger haben sich vor Ort informiert. „Wir wollen die Menschen und die Industrie hier in der Region zusammenbringen und Industrie erleb- und begreifbar machen“, sagt Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. „Das trägt sehr...

  • Dinslaken
  • 24.04.19
  •  1
Die Kläranlage Emschermündung in Dinslaken ist eine der größten deutschen Kläranlagen, dort wird das Abwasser von mehr als zwei Millionen Einwohnerwerten behandelt.
4 Bilder

Ostereier oder Parfümflakons?
Nein, es sind nur Faulbehälter - die auf dem Gelände des Klärwerks der Emschergenossenschaft an der Turmstraßeße

Die jährliche Suche nach schönen, bunten Ostereiern geht bald los. Nach den wohl größten Ostereiern der Gegend allerdings muss man gar nicht lange suchen: Riesig und nachts blau beleuchtet stehen sie auf dem Gelände des Klärwerks der Emschergenossenschaft an der Turmstraße. Die drei Dinslakener „Eier“ haben zusammen ein Fassungsvermögen von 51.000 Kubikmeter – das sind 17.000 Kubikmeter pro Faulbehälter. Mittig zwischen diesen Behältern liegt das Maschinenhaus mit Treppenturm. Die...

  • Dinslaken
  • 17.04.19
Diese drei Häschen haben wir versteckt: eins in Dinslaken, eins in Voerde und eins in Hünxe. Wo genau sie wohl sind?
2 Bilder

Mitmachen und gewinnen: Team vom NA wünscht frohe Ostern mit einer Oster-Aktion
Viel Glück bei der Hasen-Suche

Eier verstecken kann ja jeder. Darum hat sich die Redaktion des Niederrhein Anzeigers in diesem Jahr gedacht: Verstecken wir doch einfach mal Hasen. Und zwar einen in Dinslaken, einen in Voerde und einen in Hünxe. Insgesamt drei Hasen haben wir im Verbreitungsgebiet versteckt. Während es sich der eine im Bereich Dinslakener Innenstadt gemütlich gemacht hat, versteckt sich der Zweite in der Nähe eines Bachs in Hünxe-Bruckhausen. Der Dritte wiederum testet zurzeit aus, wie es sich denn so im...

  • Dinslaken
  • 16.04.19
  •  1
  •  1
45 Bilder

CDU Hünxe unterwegs
Berlin - Immer eine Reise wert

Unter der Leitung von Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, fuhr eine Hünxer Gruppe nach Berlin. Auf der traditionellen Stadtrundfahrt begrüßte die Stadtführerin optimistisch die Besucher mit den Worten: „Wir haben viele interessante Baustellen in der Stadt. Wenn Sie Baustellen lieben, werden Sie Berlin lieben.“ Nach vielen Jahren ging es mal wieder zur Schuldenuhr – das Schöne ist, dass Sie nicht mehr nach oben, sondern nach unten geht. Neben Bernau führte das...

  • Hünxe
  • 12.04.19
„Niederrheinischen Reisemobiltage“. Sie finden vom 26. bis 28. April statt.

Alles rund ums Wohnmobil
Bundesweit einmalig: Die Niederrheinischen Reisemobiltage

Kreis Wesel. Viele Gäste kommen von nah und fern an den Niederrhein, um die Region zwischen Rhein und  Maas mit dem Reisemobil zu erkunden. Für sie gibt es in diesem Frühjahr wieder ein ganz  besonderes Angebot: die „Niederrheinischen Reisemobiltage“. Sie finden vom 26. bis 28. April statt.  Stellplätze gibt es reichlich. Der Niederrhein ist ein ideales Ziel für Reisende mit dem Wohnmobil. Viele Reisemobilisten kommen gerne wieder und sind zu Stammgästen geworden. Ein wichtigesDatum in ihrem...

  • Dinslaken
  • 11.04.19
Junger Igel.

NABU im Kreis Wesel bezweifelt die Brauchtumsqualitäten mancher Holzhaufen
Wird nicht umgeschichtet, verbrennen viele Tiere elendig in den Osterfeuern

Die NABU-Kreisgruppe Wesel hat in diesen Tagen im gesamten Kreisgebiet Holzaufschichtungen festgestellt, die wohl für Osterfeuer gedacht sind. „Man muss sich ernsthaft fragen, ob zum Teil gigantische Holz-Aufschichtungen wirklich noch etwas mit Brauchtumsfeuer zu tun haben? Das schadet der Natur und auch dem Klima gravierend. Hier wird häufig Etikettenschwindel betrieben, das ist nicht weiter hinnehmbar“, so der NABU-Kreisvorsitzende Peter Malzbender. Es ist wirklich nicht mehr...

  • Wesel
  • 11.04.19
  •  2
Die 15-jährige Emelie Gummel freut sich auf zehn Monate in den Vereinigten Staaten.

Interview
Emelie Gummel erzählt von ihrem bevorstehenden Schüleraustausch in die USA

Die 15-jährige Emelie Gummel aus Dinslaken kann sich freuen - Sie wurde vom Bundestagsabgeordneten Dirk Vöpel für das Parlamentarische Patenschafts-Programm als Stipendiatin ausgewählt. Ganze zehn Monate wird sie vorraussichtlich ab dem 7. August in den Vereinigten Staaten verbringen. In einem Interview mit dem Niederrhein Anzeiger erzählt sie von ihrer Vorfreude, aber auch ihren Ängsten. NA: Wie bist du dazu gekommen, dich zu bewerben? Emelie: Ich habe eine Freundin, die ins Ausland...

  • Dinslaken
  • 03.04.19
Wohl bekomm's!

Gewerkschaft fordert Lohn-Plus für Beschäftigte in NRW-Brauereien
Der Kreis Wesel trank im vergangenen Jahr runde 466.000 Hektoliter Bier

Lust auf Hopfen und Malz: Im Kreis Wesel wurden im vergangenen Jahr rund 466.000 Hektoliter Bier getrunken – ein Großteil davon aus regionalen Brauereien. Das hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) errechnet. Sie geht dabei von einem Pro-Kopf-Verbrauch von 101 Litern pro Jahr aus. „Bier ist nach wie vor ein Lieblingsgetränk in der Region. Die NRW-Brauer verzeichnen gute Umsätze – und das nicht nur wegen des Rekordsommers und der Fußball-WM. Davon sollen jetzt die...

  • Wesel
  • 31.03.19

L1 Hünxe Vollsperrung der Behehlfsbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal am Wochenende
Umleitung ab Samstagmorgen (7 Uhr) bis zum Sonntagabend (20)

Pendler zwischen dem südlichen und nördlichen Bereich im rechtsrheinischen Teil des Kreis Wesel sollten am kommenden Wochenende diese Sperrung bedenken ... Straßen NRW teilt mit: Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein führt am kommenden Wochenende die regelmäßigen Wartungsarbeiten an der Behelfsbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal durch. Zusätzlich werden Fahrbahnplatten auf der Brücke ausgetauscht. Für die Arbeiten wir die Brücke von Samstagmorgen (30. März) 7 Uhr bis...

  • Wesel
  • 26.03.19
Fortschritt für den Radtourismus:  Die Römer-Lippe-Route ist barrierefrei für jeden befahrbar.

Barrierefreies Radfahren im Kreis Wesel
Die Römer-Lippe-Route für Alle

Als erster deutscher Radfernweg wurde die Römer-Lippe-Route nach den Kriterien der bundesweit gültigen Kennzeichnung „Reisen für Alle“ des Deutschen Seminars für Tourismus (DSFT) Berlin zertifiziert. Das Förderprojekt „Barrierefreier Radtourismus an der Römer-Lippe-Route“ der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) geht damit speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit körperlichen Einschränkungen sowie von Senioren und Familien mit kleinen Kindern ein. Es ermöglicht barrierefreies Radfahren in...

  • Dinslaken
  • 25.03.19
Ameur, Eva und Vanessa an der irischen Küste.

Eva Schmitz, Vanessa Loth und Ameur Sahroui berichten aus Dublin
Volksbank-Azubis begeistert vom EU-Projekt Erasmus+ in Irland

Ausbildungsleiterin Janine Sudowe von der Volksbank Rhein-Lippe war gespannt auf die Erfahrungen drei ihrer Azubis, die im Februar für drei Wochen am EU-Projekt Erasmus+ teilnahmen. Die Volksbank war die einzige Bank aus dem Geschäftsgebiet, die dieses Angebot ihren Azubis ermöglicht hat. Die Azubis Vanessa Loth, Eva Schmitz und Ameur Sahraoui berichteten durchweg positiv über das besondere Auslandspraktikum in Dublin/Irland, das aufgrund einer Kooperation des Berufskollegs Wesel mit dem ADC...

  • Wesel
  • 24.03.19
Zu der Eröffnung waren Kinder und Eltern zahlreich erschienen.
2 Bilder

Neuer Spielplatz
Eröffnung der Spielfläche am Brombeerweg

„Es ist wichtig, dass Kinder sich auf Spielflächen austoben und entwickeln können“, sagt Bürgermeister Dirk Haarmann zur Eröffnung des neuen Spielplatzes am Brombeerweg/Ecke Holunderweg, am 12. März. Dazu hatten sich viele Familien mit Kindern versammelt. Es war anzumerken, dass die Kleinen es kaum erwarten konnten, die neuen Spielgeräte endlich einweihen zu dürfen. Und das auch zurecht –auf einer Fläche von rund 500 Quadratmetern ist für Kleinkinder bis hin zu Kindern und Jugendlichen,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.03.19
Nix für Unsportliche!

Deutsche Meisterschaft der Jugendfeuerwehr in Xanten Anfang September
Welches Team holt sich den Sieger-Titel unter den teilnehmenden Bundes-Wehren?

 Vom 6. bis 8. September ist die Stadt Xanten am Niederrhein drei Tage die deutsche Jugendfeuerwehr-Hauptstadt. Hier finden die Delegiertenversammlung der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF) und die Deutsche Meisterschaft im Bundeswettbewerb statt. „Wir freuen uns riesig auf die Tage in der wunderschönen Stadt Xanten – mit zirka 600 Jugendfeuerwehr-Akteuren und mehreren hundert Fans“, betont Bundesjugendleiter Christian Patzelt. „Für die Deutsche Jugendfeuerwehr ist diese Kombination aus...

  • Wesel
  • 26.02.19
Immer fleißig bei der Arbeit.

Aus dem Alltag in der Redaktion
Mein Praktikum beim Niederrhein Anzeiger

Seit genau drei Wochen absolviere ich ein Praktikum beim Niederrhein Anzeiger - das ist genug Zeit, um bereits eine erste Bilanz ziehen zu können. Dass ein abgeschlossenes Studium mir nicht im gleichen Zug die gefürchtete Frage "Und was nun?" beantworten würde, war mir gleich bewusst. So entschied ich mich, ohne mich gleich festlegen zu wollen, dafür, meine Zeit erst einmal mit Praktika zu verbringen. Wenn man nämlich mal ehrlich ist, dann ist so ein Studium zwar etwas Tolles, bietet jedoch...

  • Dinslaken
  • 12.02.19
  •  2
Valentinstüte im Pink-Style.

Brustgesundheit am Niederrrhein: Frauen machen auf Krebsprävention aufmerksam
"Eine Tüte Glück": Ableger des "Pink Shoe Day" als Aktion beim Loikumer Bauernmarkt

Außergewöhnliche und unverwechselbare Aktionenund Kunstprojekte gehören zum Markenzeichen des Vereins „Aktion B – Brustgesundheit am Niederrhein“. So präsentierten die Frauen zuletzt sehr erfolgreich den „Pink Schuh Day“ auf dem Großen Markt in Wesel. Am Freitag, 15. Februar, ab 15 Uhr,wollen die Frauen des Vereins erneut auf ihr Anliegen aufmerksam machen und verteilen „Eine Tüte Glück“ auf dem Loikumer Bauernmarkt. In den pinkfarbenen Päckchen stecken nicht nur etwas Süßes und etwas...

  • Hamminkeln
  • 10.02.19
Kaya Yanar schreibt, was ihm zum Weseler Stadtwappen und zum neuen Logo einfällt.

Die Titelkolumne im Weseler - dieses Mal verfasst vom Comedian Kaya Yanar
Über die Dackel im Stadtwappen und den Rhein - umschlungen von Pacmans ("Angezettelt")

Wir freuen uns immer einen Ast, wenn bekannte Promis vor ihren Auftritten in Wesel diese Kolumne befüllen. Hier lesen Sie die Gedanken des Comedians Kaya Yanar, der am 25. Januar in der Niederrheinhalle auftritt. Es wird Kayas Geheimnis bleiben, ob er diesen Text vor oder nach dem Genuss ausgesuchter türkischer Halluzinogene verfasste. Entscheiden Sie selber, ob er den Hansestadt-Nagel auf den Kopf trifft ... Kaya Yanar schreibt:"Der Esel von Wesel, auf Holländisch auch De Esel von Wezel,...

  • Wesel
  • 22.01.19
  •  2
Von links: Michael Düchting, Ulrich Langhoff, Landrat Dr. Ansgar Müller, Judith Schäfer, Hermann Schäfer.

Genussregion Niederrhein ist bei der "Grünen Woche" in Berlin am Start
Feine heimische Produkte - mit Herz präsentiert in der NRW-Halle 5.2a

Der Niederrhein zu Gast auf der internationalen Grünen Woche in Berlin 17 Betriebe der Genussregion Niederrhein präsentieren ihre neuen Genussideen auf der weltgrößten Agrarmesse, der internationalen Grünen Woche in Berlin. Am Eröffnungstag der zehntägigen Agrar-Leistungsschau begeisterten die Kochkünste von Biomentor Ulrich Langhoff, vom Weseler Lippeschlösschen, und Judith und Herman Schäfer vom Hof Schäfer i Hamminkeln das Berliner Publikum.  Dabei standen ein Himmel und Erde Burger mit...

  • Wesel
  • 21.01.19
Üben macht den Meister!

Kreis-Verkehrswacht Wesel und Kreispolizeibehörde laden interessierte Motorradfahrer ein
Biker sollen beim Frühlingstraining für die kommenden Saison üben!

Das, was den Niederrhein einerseits landschaftlich und fahrerisch attraktiv macht, sorgt andererseits für Verkehrsgefahren, z.B. enge Kurven, schmale Fahrbahnen. Motorradfahren ist eine hochkomplexe Fortbewegungsart, die am Niederrhein immer mehr Anhänger findet. Von "Bikern" wird dabei fahrerisch viel verlangt. Problematisch sind z.B. die eigene Selbstüberschätzung, die fehlende "Knautschzone" und andere Verkehrsteilnehmer, die sich im Frühjahr erst wieder an die Motorradfahrer gewöhnen...

  • Wesel
  • 17.01.19
5 Bilder

Demnächst wieder Verlosung von Freikarten im Weseler!
Ü30-Party lockt am 2. Februar mit internationalen Hits am laufenden Band

Am 2. Februar beginnt um 21 Uhr das Partyvergnügen der Generation 30plus in stimmungsvoller Atmosphäre - dann ist es nämlich höchste Zeit für die nächste Ü30-Party in der Niederrheinhalle. Tanzen, Feiern, Flirten einfach ausgelassen und entspannt Spaß haben – all das steht an erster Stelle bei Suberg`s ü30 Party. Hier finden Freunde, Paare oder Cliquen die richtige Atmosphäre, um den Samstagabend gemeinsam zu genießen. Ob bei einem exotischen Cocktail an der Bar, einem prickelnden Prosecco...

  • Wesel
  • 07.01.19
  •  1
Im Mai legt die Aidaluna in Kiel zur Fox Cruise-Jungfernfahrt ab.Fotos: Veranstalter

LK-Gewinnspiel
AIDA: Leser tanzen Discofox auf hoher See

Links, rechts, Tap, rück, rück, Tap: Diese Schrittfolge kennt jeder, der je eine Tanzschule von innen gesehen hat. Wer die Discofox-Grundlage auf glattem Parkett beherrscht, kann sein Können im Mai auf den Wellen der Nordsee ausleben und ausbauen. Dann legt die Aidaluna in Kiel zur ersten Fox Cruise ab. Wir verlosen 1x2 Plätze an Bord. Das Headbangen auf hoher See ist bereits seit einigen Jahren ein Verkaufsschlager. Was Metalfreunden ein Fest ist, sollte auch Discofans möglich sein, findet...

  • Essen-Süd
  • 24.12.18
  •  2
  •  2
  • 1
  • 2

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus