Dinslaken: Politik

1 Bild

Nitratbelastung im Grundwasser ist nicht länger hinnehmbar 3

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | vor 2 Tagen

Wesel: Kreistag Wesel | Schon lange ist das Problem rund um die Verschmutzung des Grundwassers durch das Auftragen von überschüssiger Gülle, Mineraldünger und Gärresten auf unseren Feldern bekannt. So war es vor 25 Jahren das erklärte Ziel, der damals neu gegründeten Kooperation „Flüren-Diesfordt-Blumenkamp“, unter Beteiligung der hiesigen Landwirte und der Wasserwirtschaft, unser Grundwasser vor den Folgen der Landwirtschaft zu schützen....

1 Bild

Anstieg der Wohnungslosen im Kreis Wesel 2

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 09.08.2018

Wesel: Kreishaus | Laut Wohnungsnotfallbericht der Landesregierung NRW, lebten im Jahr 2016 noch 311 Bürgerinnen und Bürger auf den Straßen im Kreis Wesel. Entgegen aller Versprechungen auf Besserung, stieg die Zahl im Jahr 2017 auf zuletzt 372. Diese Steigerung von 19,61% ist nicht hinnehmbar und darf nicht unbeachtet bleiben. Umso wichtiger ist es, dass der Kreis sich nunmehr um Grundstücke bemüht, damit der Wohnungsbau endlich...

2 Bilder

CDU und Junge Union Dinslaken unterstützen Pläne zur Allgemeinen Dienstpflicht

Fabian Schneider
Fabian Schneider | Dinslaken | am 09.08.2018

CDU und Junge Union (JU) unterstützen die auf Bundesebene in Diskussion gebrachte Einführung einer sogenannten Allgemeinen Dienstpflicht. Einen entsprechenden gemeinsamen Antrag hatten die Christdemokraten gemeinsam mit der SPD im letzten Jahr in den Rat eingebracht. Der Antrag hatte zum Inhalt, dass die Resolution „Einführung einer Allgemeinen Dienstpflicht zur Verbesserung der Sicherheits- und Daseinsvorsorge“ unterstützt...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Polizei bremste Lkw aus / Erschreckendes Ergebnis bei Lkw-Kontrollen im Kreis Wesel 3

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 03.08.2018

Mitarbeiter einer Lkw-Werkstatt in Moers leisteten am vergangenen Wochenende einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit: Der Fahrer eine slowenischen Lkw hatte mit einer Sattelzugmaschine eine Werkstatt an der Kamper Straße aufgesucht. Nachdem die Mitarbeiter erhebliche technische Mängel feststellten, wollte der Fahrer seine Fahrt in Richtung Heimat fortsetzen ohne die Mängel beheben zu lassen. Kurzerhand griffen die...

1 Bild

Start ins Ausbildungsjahr: Handwerk an Rhein und Ruhr meldet mehr als 1.000 unbesetzte Lehrstellen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 31.07.2018

Am 1. August 2018 beginnt das neue Ausbildungsjahr - real in den meisten Ausbildungsunternehmen allerdings erst einen Monat später, wenn auch Berufskolleg und Überbetriebliche Ausbildungsstätten „loslegen“. Das Handwerk an Rhein, Ruhr und Wupper nutzt die „Karenzzeit“, um noch Unentschlossene auf die Möglichkeit zu kurzfristigen Schnupperpraktika in vielen Meisterbetrieben aufmerksam zu machen. Denn wie erwartet sind in...

1 Bild

Bauen gegen Verkehrsinfarkt: Verkehrsminister Hendrik Wüst auf Baustellentour - auch in Hünxe

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe
Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe | Dinslaken | am 26.07.2018

Wenn weniger Berufspendler unterwegs sind, haben die Bauarbeiter mehr Platz auf den Straßen für notwendige Sanierungen und Ausbauarbeiten. Gleichwohl sind Baustellen ein Hauptgrund für die zahlreichen Staus. Deshalb müssen sie so organisiert sein, dass der Verkehr so wenig wie möglich eingeschränkt wird. Während der Sommerferien besucht Verkehrsminister Hendrik Wüst daher verschiedene Baustellen in Nordrhein-Westfalen, um...

2 Bilder

Sabine Weiss (CDU): Dinslaken bekommt neuen Bahnhof

Fabian Schneider
Fabian Schneider | Dinslaken | am 19.07.2018

Dinslaken (-). Die Stadt wird bis zum Jahr 2022 einen neuen Bahnhof bekommen. Das teilte der stellvertretende Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Fabian Schneider gestern in einer Presseerklärung mit. „Wir wollten Klarheit über die Zukunft des Gebäudes“, schreibt Schneider, „und haben die CDU-Kreisvorsitzende Sabine Weiss gebeten, Erkundigungen einzuholen. Am heutigen Donnerstag rief Sabine Weiss mich an und berichtete,...

1 Bild

Lossprechung der Maler/Lackierer-Innung im Kreis Wesel / Alexander Neumann ist Innungsbester

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.07.2018

19 Lehrlinge der Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Wesel trafen zur gemeinsamen Lossprechungsfeier, die in der Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel in Wesel durchgeführt wurde. Günter Bode, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Wesel, begrüßte die Junggesellinnen und -gesellen, deren Eltern und Ausbildungsbetriebe, sowie die zahlreich erschienenen Ehrengäste. Die Prüfungszeugnisse an die...

1 Bild

Fußball-Weltmeisterschaft: Frühes Aus des Löw-Teams sorgte für regionale Gastronomie-Flaute 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 17.07.2018

Bei vielen Wirten von Kneipen und Biergärten waren die Erwartungen vor der Fußball-WM hoch: „Sommer, Sonne, Fußball = Super Sommer“ – Das war unse-re Gleichung, die für viele nach dem frühen Ausscheiden der deutschen Nationalmannschaft aber leider nicht mehr aufging“, sagt Ullrich Langhoff, Vorsitzen-der des DEHOGA im Kreis Wesel. Nach einer Blitzumfrage des DEHOGA in Nordrhein-Westfalen (Hotel- und Gast-stättenverband),...

1 Bild

NGG will faire Preise: "Supermärkte im Kreis Wesel sollen Fleisch nicht verramschen!"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 13.07.2018

2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf die Grillsaison im Kreis Wesel warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vor Ramschpreisen beim Fleisch. Rabattschlachten in den Supermärkten gefährdeten nicht nur die Qualitätsstandards bei Schwein, Rind und Geflügel. „Auch Jobs sind bedroht, wenn immer mehr und immer billiger produziert wird“, sagt Hans-Jürgen Hufer von der NGG Nordrhein. Nach Angaben der...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: Horst Seehofer steht für eine Politik der Angst 2

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 12.07.2018

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren das Verhalten von CSU-Bundesinnenminister Horst Seehofer. Anstand, Vernunft und Menschlichkeit lasse der CSU-Chef aus Sicht der SPD-Jugend vermissen. Seehofer stünde für eine Politik der Angst. Gestern noch Kreuze aufhängen und heute vergessen, was Christsein bedeutet „Horst Seehofer scheint Anstand, Vernunft und Haltung verloren zu haben. Erst bricht er den Asylstreit vom Zaun, nimmt eine...

1 Bild

FDP/VWG: "Geheimsache Abfallgebühren"

Martin Kuster
Martin Kuster | Wesel | am 09.07.2018

Wesel: FDP/VWG | In einem Hauruckverfahren während der laufenden Fußball WM hat die Kreisverwaltung die Verlängerung des Entsorgungsvertrages mit der KWA Asdonkshof bis Ende 2025 durchgepaukt. Als einzige politische Kraft hat sich die FDP/VWG-Fraktion im Kreisausschuss diesem Vorgehen widersetzt, weil die Kreisverwaltung sich geweigert hat, vorher die Räte in den Kreiskommunen anzuhören und die Kalkulationsgrundlagen der...

1 Bild

Frage der Woche: Was braucht man für ein glückliches Leben? 82

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 06.07.2018

Den Deutschen sagt man nach, sie seien notorische Nörgler, unverbesserliche Pessimisten und dazu noch ohne jeglichen Humor. Der seit 2012 jährlich erscheinende World Happiness Report wertet Deutschland aber auf Platz 15 der glücklichsten Länder der Welt.  Kann man Glücklichsein denn messen? Mit diesem Ziel traten Wissenschaftler*innen 2012 im Auftrag der Vereinten Nationen an. So erschien vor sechs Jahren der erste Bericht...

1 Bild

Meine Meinung: Ich bin zornig... 16

Hilmar Schulz
Hilmar Schulz | Wesel | am 05.07.2018

Ich bin zornig... Ich habe mir jetzt so einige Presseartikel und Kommentare zu diesem unwürdigen Rechtsruck-Uniongezänke angetan und was bleibt? Ungehöriger Zorn! Zorn deswegen, weil hier auf dem Rücken von Menschen auf der Flucht, ein Machtspielchen und Wahlkampfgetöse ausgetragen wird. Weil hier eine “abgewählte” Kanzlerin von rechts in die Mangel genommen wird und das von einer regionalen bayrischen Partei, die...

1 Bild

Fragebogen zur Schulentwicklung beschlossen - Rat der Stadt Dinslaken streitet um das Huberts und die Wald-Kindergartengruppe

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Dinslaken | am 04.07.2018

Dinslaken: Rathaus | Vieles ging in der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Dinslaken einmütig über die Bühne, manches allerdings schied die Geister und erhitzte die Gemüter. Besonders, als es um die Belange von Kindern und Jugendlichen ging, kam es zu emotionalen und kontroversen Diskussionen.Zunächst überraschten SPD- und CDU-Fraktion die kommunalen Mandatsträger mit ihrem – letztlich mehrheitlich angenommenen – gemeinsamen Vorschlag, einen...

1 Bild

Im Jahr 2017 angefallene Überstunden & Personalentwicklungsplan der Kreisverwaltung

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Dinslaken | am 02.07.2018

DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Wesel bittet die Verwaltung, folgende Fragen zu beantworten: 1. Wie viele Überstunden sind in der Verwaltung des Kreises Wesel im Jahr 2017 angefallen? Wir bitten um Angabe des Standes zum Jahresende, soweit möglich aufgeschlüsselt nach Fachdiensten. 2. Wie viele Angestellte des Kreises Wesel scheiden in den nächsten fünf Jahren aus ihrem Arbeitsverhältnis aus? Zu welchen Zeitpunkten...

1 Bild

Jana Hensen in den CDU Kreisvorstand gewählt

Marc Bootmann
Marc Bootmann | Wesel | am 30.06.2018

Am vergangenen Samstag(23.06.2018) nahm die Jungen Union Kreis Wesel mit einer starken Delegation am Parteitag der CDU-Kreis-Wesel teil. Auf diesem wurde Sabine Weiss zum dritten Mal in das Amt der Kreisvorsitzende gewählt. Sie erhielt 136 der 142 abgegebenen Stimmen, ein Anteil von 95,8% und wird den Kreisverband nun zwei weitere Jahre führen. Ihr zur Seite steht ein hervorragender Kreisvorstand dem auch Jana Hensen,...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: Jamaika-Bündnis spart die Kultur im Kreis kaputt

Tim Brömmling
Tim Brömmling | Wesel | am 30.06.2018

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren das Jamaika-Bündnis aus CDU, Grünen und FDP/VWG im Kreistag für ihre Sparpolitik. Aus Sicht der SPD-Jugend werde wiederholt auf Kosten der Kultur gespart. Ein Antrag der SPD-Kreistagsfraktion zur Kulturförderung von Vereinen und Initiativen wurde durch das Bündnis abgelehnt. Unheilvolles Bündnis für kulturelle und soziale Projekte „CDU, Grüne und FDP/VWG sind ein unheilvolles Bündnis...

1 Bild

CDU wählt Sabine Weiss beim Kreisparteitag in Hamminkeln erneut zur Kreisvorsitzenden

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 27.06.2018

Die CDU-Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium wurde beim Kreisparteitag in Hamminkeln mit 95,8 Prozent der Stimmen wiedergewählt - nach einer Rede, in der Weiss Position für die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel bezog und das Taktieren der CSU kritisierte. "Diese Geschlossenheit zeigt deutlich, dass wir die führende Partei im Kreis Wesel sind. Wir haben die...

1 Bild

Jugendmedienworkshop mit Sabine Weiss im Deutschen Bundestag für junge Nachwuchsjournalisten

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 26.06.2018

Auch in diesem Jahr lädt der Deutsche Bundestag 30 Nachwuchsjournalistinnen und Journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Dieses Mal steht das Workshop-Programm, in dem die Jugendlichen Einblicke in den medialen und politisch-palamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt bekommen, unter dem Titel "Zwischen Krieg und Frieden". Die Jugendlichen werden in einer Redaktion hospitieren, mit Abgeordneten des...

1 Bild

Die Nordtangente kommt, aber wann und wie?

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Dinslaken | am 24.06.2018

Dinslaken: Rathaus Dinslaken | Planungen in vollem Gange Für Dinslaken Zusammenführung des Stadtteils Lohberg, für Hünxe schnelle Anbindung an die A3 Vom Kreisverkehr zwischen ehemaliger Kohlenmischhalle und dem Förderturm nach Norden am Fuße der Halde und östlich des neuen Wohnquartiers über mehr als einen Kilometer bis zum Hünxer Gemeindegebiet soll sie kreuzungsfrei führen, die Nordtangente. Dass sie kommen muss, ist allen klar, denn sie...

2 Bilder

Antrag von JU und CDU: Gründerfreundliches Dinslaken – mit Startups in die Zukunft

Fabian Schneider
Fabian Schneider | Dinslaken | am 23.06.2018

Die Junge Union Dinslaken (JU) hat in der vergangenen Fraktionssitzung der CDU einen Antrag vorgestellt, der sich mit dem Thema „Gründerfreundliches Dinslaken – mit Startups in die Zukunft“ beschäftigt. Mit dem Antrag soll die Verwaltung mit der Erstellung eines umfassenden Förderkonzeptes für die Ansiedlung und Unterstützung von Startup- und Gründerunternehmen beauftragt werden. Die CDU hat diesem Antrag einstimmig...

1 Bild

Frage der Woche: Was muss sich in der Pflege ändern? 64

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 22.06.2018

In der Pflege mangelt es an allen Enden. Ob Kranken- oder Altenpflege, ob Rettungsdienst – kaum ein Pflegeberuf, in dem es nicht an Fachkräften mangelt. Was ist jetzt zu tun? Vielerorts demonstrierten in den letzten Tagen Pflegekräfte in ganz Deutschland für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne. Während in den letzten Jahren der Bedarf an Fachkräften in der Pflege stetig anstieg, verzeichnete der Berufsstand der...

1 Bild

„Kommunen brauchen Geld, um den vom Bund zugewiesenen Aufgaben gerecht zu werden“

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 22.06.2018

Im Rahmen der NRW-Landrätekonferenz kam Landrat Dr. Ansgar Müller in seiner Funktion als erster Vizepräsident des Landkreistages Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz zusammen. Dr. Müller lobte den Konsolidierungskurs des Ministers und seine Rolle im Austausch mit den europäischen Kollegen und Kolleginnen. Stärker müssen jetzt die Finanzen der Kommunen in den Fokus...

1 Bild

Gesunde und bewusste Ernährung als Teil des Lehrplans an Schulen im Kreis Wesel

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 19.06.2018

Deutsch, Mathe, Bio - und demnächst auch Ernährung: Die Schulen im Kreis Wesel sollen ein neues Unterrichtsfach bekommen, in diesem soll es um gesunde Ernährung gehen. Geht es nach dem Willen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), dann steht demnächst das "kleine Einmaleins des Essens" auf dem Stundenplan. Schüler sollen im Unterricht mehr darüber erfahren, was in den Lebensmitteln ist. "Aber auch, was dahinter...