Feuerwehreinsatz an der Biefangstraße
Ausgedehnter Dachstuhlbrand

Fotos: Feuerwehr Oberhausen
7Bilder

Am Samstagabend, 24. November,  wurde die Feuerwehr Oberhausen gegen 18.40 Uhr zueinem Dachstuhlbrand auf der Biefangstraße gerufen. Als

der Löschzug der Feuerwache 2 aus Sterkrade an der Einsatzstelle eintraf,
schlugen die Flammen bereits meterhoch aus einer Dachgeschosswohnung
und drohten auf das Nachbargebäude überzugreifen. Daraufhin wurde der
Löschzug der Feuerwache 1 sowie weitere Führungsdiensteinheiten
nachalarmiert.

Glücklicherweise konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr alle
Bewohner des 3 ½ geschossigen Wohnhauses ins Freie retten. Aus
Sicherheitsgründen wurden auch alle Bewohner des Nachbargebäudes in
einen sicheren Bereich geführt und insgesamt 25 Personen in einem
bereitgestellten Bus der Stadtwerke Oberhausen AG betreut.
Über zwei Drehleitern wurde der Brand von außen mit Wenderohren
bekämpft. Da der Dachstuhl bereits teilweise eingestürzt war und weitere
Teile einzustürzen drohten, wurde der bereits eingeleitete Innenangriff
abgebrochen. Im Nebengebäude sicherte ein Trupp mit einem C-Rohr
Bereiche des Spitzbodens ab, um ein Übergreifen des Feuers zu
verhindern.
Während des Einsatzes auf der Biefangstraße wurde die Berufsfeuerwehr
durch die Freiwillige Feuerwehr unterstützt, um den Grundschutz im
gesamten Stadtgebiet sicherzustellen.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.