Oberhausener vorläufig festgenommen
Cannabispflanzen auf Nachbarbalkon „entsorgt“

In einem Mehrfamilienhaus auf der Gewerkschaftsstraße bemerkten die Bewohner immer wieder deutlichen Cannabisgeruch. Dienstagabend (30.6.) reichte es dann den Anwohnern, sie informierten die Polizei.

Mit einem Drogenspürhund besuchten die Polizisten den bereits mehrfach im Zusammenhang mit der Begehung von Drogendelikten polizeilich in Erscheinung getretenen 22-jährigen Wohnungsinhaber.

Der Diensthund schlug sofort an. In der kleinen Wohnung fanden die Polizisten unterschiedlichste Betäubungsmittel und Geldscheine in szenetypischer Stückelung, die den Verdacht auf einen illegalen Handel mit Betäubungsmitteln erhärteten.

Auf dem Balkon lagen dann auch noch Blätter einer Cannabispflanze und lose Erde. Die Polizisten vermuteten sofort, dass gerade erst hastig mehrere Pflanzen entsorgt worden sein könnten. Auf dem Nachbarbalkon entdeckten sie unter einem Sichtschutz Hinweise darauf, dass Pflanzen mitsamt Töpfen hinübergeworfen wurden. Unten, im Garten, lagen weitere Cannabisblätter, die auf eine eilige Aktion hindeuteten.

Die Polizisten klopften jetzt auch an der Nachbarwohnung und fanden, zusammen mit den verdutzten Nachbarn, dort mehrere „entsorgte“ Cannabispflanzen mit diversen Blumenkübeln.

Die Polizisten hatten jetzt genug gesehen und nahmen den 22-jährigen Deutschen vorläufig fest. Den Rest der Nacht verbrachte er im Polizeigewahrsam. Die Betäubungsmittel und die Pflanzen landeten in der Asservatenkammer.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen