Konsequente Kontrollen der Polizei Oberhausen
Carfreitag in Oberhausen verlief ruhig

Mit mehreren Teams war die Polizei Oberhausen am sogenannten Carfreitag im Einsatz. An verschiedenen Orten, unter anderem im Bereich Centro wurden einige Angehörige der Poser- und Tuningszene festgestellt. Anscheinend wurden sie durch die Präsenz und die polizeilichen Kontrollmaßnahmen abgeschreckt, so dass es nicht zu den üblichen Treffen der Szene kam.

Gegen 16:22 Uhr wurde auf der Bottroper Straße im Bereich zwischen Trasse und Rheinischer Straße ein PKW aus Essen mit einer Geschwindigkeit von 110km/h gemessen. Das Fahrzeug wurde automatisch geblitzt. Es fuhr in Richtung Rheinische Straße und überholte einen anderen Verkehrsteilnehmer. Eine direkt eingeleitete Fahndung verlief negativ. Es besteht der Verdacht eines illegalen Straßenrennens.

Gegen 16:30 Uhr wurde ein Pkw Renault an der gleichen Örtlichkeit mit 87 km/h gemessen. Abzüglich der Toleranz bleibt ein Verstoß der 160 Euro kostet, zudem gibt es zwei Punkte und einen Monat Fahrverbot für den Fahrzeugführenden.

Gegen 17:17 Uhr stellten die eingesetzten Beamten am Brammenring einen VW Golf fest, der eine nicht genehmigte Abgasanlage an seinem Fahrzeug angebracht hatte. Neben einer Anzeige wegen des Erlöschens der Betriebserlaubnis wurde das Fahrzeug als Beweismittel im Verfahren zur Überprüfung der Immissionswerte sichergestellt.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen