Zwei weitere Festnahmen in Oberhausen
Drogenfahnder lassen nicht locker

Täglich kontrollieren Polizeistreifen konsequent mehrfach die Bereiche, in denen aufgrund von Anwohnerhinweisen oder eigenen Ermittlungen Personen im Verdacht stehen, Drogendelikte zu begehen.

Am Dienstag (18.2.), kurz vor Mitternacht, kontrollierten Polizisten mehrere Personen auf dem Parkplatz an der Concordia-/Friedrich-Karl-Straße.Einem 21-jährigen Mann fiel dabei "aus Versehen" ein Drogentütchen aus der Hand. In seinen Taschen fanden die Polizisten weitere Drogenpäckchen und Bargeld in einer Stückelung, wie sie für die Abwicklung von Drogengeschäften typisch ist. Der Mann wurde wegen des Verdacht des illegalen Drogenhandels vorläufig festgenommen und nach seiner Vernehmung entlassen.

Bei der Kontrolle seines 24-jährigen Bekannten stellte sich heraus, dass er unter Alias-Personalien per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Duisburg gesucht wurde. Er befindet sich nunmehr zur Vollstreckung einer Ersatzfreiheitsstrafe in Haft.

Neben dem Sitzplatz eines weiteren 18-jährigen Mannes, der beim Eintreffen der Polizisten als Einziger aus der Gruppe auf einer Parkbank gesessen hatte, fanden die Polizisten dann auch noch ein Einhandmesser. Der 18-Jährige hatte sich bereits während der Kontrolle seiner Bekannten auffällig nervös verhalten und bestritt jetzt vehement, dass ihm der verbotene Gegenstand gehören würde.

Die Oberhausener Polizisten werden auch weiterhin konsequent gegen den illegalen Drogenhandel in ihrer Stadt vorgehen. Dafür brauchen sie aber die Unterstützung aller Mitbürgerinnen und Mitbürger und appellieren:

"Informieren Sie die Polizei per Notruf 110 schnell über verdächtige Wahrnehmungen in Ihrer Nachbarschaft. Polizisten kommen dann schnell und überprüfen das!"

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen