Polizei Oberhausen berichtet
Er musste doch zur Arbeit

An das Verständnis von zwei Polizisten appellierte gestern Mittag (21.11.) ein 27-jähriger Vespa-Fahrer. Die Polizisten hatten den Oberhausener beobachtet, als er mit seinem Roller auf der Straßburger Straße mehrere Autofahrer, die vor einer roten Ampel auf der Rechtsabbiegerspur zur Danziger Straße standen, auf der Linksabbiegerspur überholt hatte.

An dem ersten Wartenden vorbei, bog er trotz der immer noch rotlichtzeigenden Ampel nach rechts in die Danziger Straße ab.Nach einer kurzen Verfolgung stellten die Polizisten ihn auf der Mülheimer Straße zur Rede. Alles was der rücksichtslose Rollerfahrer dazu sagte war, dass er "eilig zur Arbeit musste".

Wegen vorsätzlichen Missachtens des Rotlichts wird er wohl ein Bußgeld in Höhe von 200 Euro zahlen müssen, zwei Punkte in Flensburg bekommen und einen Monat zu Fuß gehen müssen.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.