Falscher Polizist in der Neuen Mitte unterwegs
Fahrradanhänger mit Blaulicht

Immer wieder werden Fälle bekannt, in denen sich sich Kriminelle bei ihren Straftaten als Polizisten ausgeben. Die Polizei Oberhausen geht gezielt gegen diese Betrüger vor und verfolgt auch konsequent den Fall, der sich am Dienstag, 19. Februar, gegen Mittag auf der Fahrradtrasse in der Neuen Mitte ereignete.

Ein als Polizist verkleideter Fahrradfahrer hatte gegen 12.30 Uhr widerrechtlich einen 22jährigen E-Bike Fahrer angehalten. Dazu hatte der Unbekannte ein schwarzes Trekkingrad mit einem geschlossenen schwarzen Fahrradanhänger quer auf die Trasse gestellt. Auf dem Anhänger befand sich mehrfach die Aufschrift "Polizei", zudem waren am Hänger und am Fahrrad mehrere Blaulichter montiert.
Der kriminelle Hochstapler trug uniformähnliche Bekleidungsstücke und wies sich mit einem Ausweis, ähnlich dem der Polizei NRW, aus.
Dem E-Bike Fahrer warf er vor, widerrechtlich mit seinem Rad auf der Fahrradtrasse unterwegs zu sein. Er forderte den Ausweis, notierte die Personaldaten und gab an, den Sachverhalt zur Anzeige bringen zu wollen.

Täterbeschreibung

Die Ermittler suchen nun nach Hinweisen auf die Identität oder den Aufenthaltsort des Gesuchten. Der ist circa 40 bis 50 Jahre alt, 180 cm groß und von normaler Statur. Er hat dunkle und graue Haare und einen dunkelgrauen Drei-Tage-Bart.
Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort des oder der Täter geben? Wer kann Hinweise zu dem auffälligen Fahrradanhänger geben?
Hinweise nimmt das KK21 unter Tel. 8260 oder per E-Mail, Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de , entgegen.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.