Polizei warnt vor gefälschten Waren - Abholen und kontrollieren!
Gefälschtes iPhone verkauft

Am 01.06.2021, gegen 21:30 Uhr hat eine Frau (19) in Oberhausen versucht, einem Mann (33) ein gefälschtes Handy zu verkaufen.

Die Frau hatte ein iPhone 12 in einem Internetportal zum Kauf angeboten; Kaufpreis war ungefähr die Hälfte der Preisempfehlung. Nach der Einigung mit dem Mann wurde als Übergabeort der Bereich Goebenstraße in Oberhausen Stadtmitte angegeben. Bei der Übergabe hatte die Frau ein anscheinend gefälschtes iPhone und eine gefälschte Rechnung eines Telefonanbieters bei sich. Der Mann schöpfte Verdacht und verständigte die Polizei. Die Kontrolle der Identifikationsnummer ergab dann auch Auffälligkeiten. Da die Frau einen rumänischen Pass bei sich trug und keine feste Adresse in Deutschland angegeben hat, wurde sie vorläufig festgenommen. Anzeige wurde erstattet.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Instagram
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.