Feuerwehreinsatz an der Gildenstraße
Hilflose Katze gerettet

Foto: Feuerwehr Oberhausen

Zu einer Tierrettung auf der Gildenstraße wurde am Mittwochmorgen die Feuerwehr Oberhausen gerufen. Besorgte Anwohner hatten eine hilflose Katze in einer Dehnungsfuge zwischen zwei Häusern bemerkt.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwache 2 konnten die Katze aus dieser misslichen Lage befreien. Über einen Balkon wurde die Katze aus der Dehnungsfuge gezogen. Hierfür musste ein Regenfallrohr kurzfristig demontiert werden. Ein Besitzer war vor Ort nicht zu ermitteln, so dass die die Brandschützer die Katze mit zur Feuerwache nahmen und sie dort erstmal beruhigten und mit Katzenfutter versorgten. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Autor:

Klaus Bednarz aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.