Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Duisburg und Polizei Oberhausen
Polizei ermittelt nach Fenstersturz eines Kleinkindes in Oberhausen

Foto: Rene Anhuth

Am frühen Mittwochnachmittag (11.12.) fanden Passanten vor einem Mehrfamilienhaus auf der Oberhausener Arminstraße ein schwer verletztes Kleinkind auf dem Gehweg. Der 23 Monate alte Junge wurde umgehend mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht, wo er weiterhin behandelt wird. Lebensgefahr besteht nicht.

Die Kriminalpolizei Oberhausen hat sofort ihre Ermittlungen aufgenommen. Nach Würdigung der ersten Ermittlungsergebnisse wurde eine Mordkommission beim Polizeipräsidium Oberhausen eingerichtet, da ein versuchtes Tötungsdelikt zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte. Unter Tatverdacht stand die dreifache Mutter.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen ließ sich dieser Anfangsverdacht nicht erhärten. Ein Unfall durch Fahrlässigkeit ist nicht auszuschließen. Die tatverdächtige 27-Jährige wurde heute (12.12.) nach der polizeilichen Vernehmung entlassen.

Das Jugendamt ist eingeschaltet.Die Kriminalpolizei führt ihre Ermittlungen fort.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.