Rettungsdienst im Einsatz
Verletzte Person mit Hubarbeitsbühne aus Wohngebäude gerettet.

Symbolfoto: Feuerwehr

Am frühen Abend wurde der Rettungsdienst der Stadt Oberhausen zu einer am Rücken verletzten Person alarmiert. Nach einer sofortigen Erstversorgung und Stabilisation war schnell klar, dass eine Rettung möglichst erschütterungsfrei erfolgen muss.
Durch die bauliche Situation des Wohngebäudes wäre diese Maßnahme über den Treppenraum nur erschwert umsetzbar. Aus diesem Grund wurden weitere Einheiten nachgefordert und die verletzte Person mit der Hubarbeitsbühne durch das Fenster aus dem ersten Obergeschoss schonend gerettet. Für die weitere Versorgung wurde die Person abschließend in ein Krankenhaus gefahren.
Acht Einsatzkräfte waren ca. 40 Minuten im Einsatz.

Autor:

Jörg Vorholt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen