Verkehrskontrollen der Polizei Oberhausen
Zitternden Autofahrer in Oberhausen gestoppt - Drogentest positiv auf Marihuana

Am Montag, den 27.01.2020, gegen 07:00 Uhr hat die Polizei einen weiteren Autofahrer (49) gestoppt, der unter dem Einfluss von Drogen stand.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde der Mann auf der Kapellenstraße angehalten.
Er händigte auf Nachfrage den Fahrzeugschein und einen Führerschein aus.
Während der Kontrolle wirkte der Beschuldigte sehr nervös und zeigte starke untypische körperliche Reaktionen, wie Zittern.
Er gab auf Nachfrage an, vor einer Woche Marihuana konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest bestätigte den Konsum. Anzeige wurde erstattet, zur weiteren Klärung des Sachverhaltes wurde eine Blutprobe entnommen.

Autor:

Polizei Oberhausen aus Oberhausen

Webseite von Polizei Oberhausen
Polizei Oberhausen auf Facebook
Polizei Oberhausen auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen