DIE BESTE SOMMERLEKTÜRE SEIT LANGER ZEIT
BUCHTIPP "DIE LANGEN TAGE VON CASTELLAMARE"

2Bilder

Ich lese viel lieber Thriller, aber irgendwie hat mich dieses Buch im Laden angesprochen:
Catherine Banner "Die langen Tage von Castellamare" 
Ich habe euch ein Foto vom Klappentext der Rückseite beigefügt. 
Die beiden in einer Nacht geborenen Jungen, die vielleicht Brüder sind werden hier als Konkurrenten beschrieben. Dabei haben sie in dem Buch kaum miteinander zu tun. Aber ihre Familien können sich nicht leiden. Der Conte, ein mächtiger Mann der Insel schaltet und waltet, wie es ihm gefällt. Amedeo darf kein Arzt mehr sein und eröffnet eine Bar. Diese Bar ist zentraler Anlaufpunkt der Insel. Hier wird geliebt, getrauert, getratscht und hier ist man für einander da. Amedeos große Leidenschaft ist das Sammeln von Geschichten. Seine Frau Pina ist die gute Seele der Insel. 
Die Bar wird von Amedeos Familie in verschiedenen Generationen geleitet und natürlich auch zu verschiedenen Zeiten. Jede Zeit bringt ihre Höhen und Tiefen mit sich: Menschen, die die Insel verlassen (freiwillig und nicht freiwillig), Krieg, Hochzeiten, Todesfälle, Zweifel, plötzlicher Tourismus, Bankenbankrott, die große Liebe und natürlich Wunder. 
Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Lest einfach selbst dieses wunderbare Buch. 

Ich habe beim Lesen so oft gedacht, dass ich damals (die Zeit, in der das Buch spielt) auch gerne auf Castellamare gelebt hätte. 
Ein friedlicher kleiner Ort. Man braucht nicht viel und größtenteils sitzt man mit der Dorfgemeinschaft bei selbstgemachten Speisen und Getränken zusammen und ist glücklich. 

Dieser Roman gehört zum Sommer wie die Sonne. Ich kann ihn nur empfehlen.

Autor:

Nina Benninghoff aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.