23. Stadtteilfest Oberhausen-Ost am Samstag
Das Knappenviertel feiert

Viel Vergnügen wünschen die Veranstalter wieder allen Besuchern. 
Archivfoto Heike Cervellera
2Bilder
  • Viel Vergnügen wünschen die Veranstalter wieder allen Besuchern.
    Archivfoto Heike Cervellera
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

Am Samstag, 15. Juni, startet um 12 Uhr das 23. Stadtteilfest-Ost rund um das Bürgerzentrum Alte Heid. Viele engagierte Vereine, ortsansässige Firmen und Organisationen haben in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft "Knappeninitiative" wieder ein attraktives Angebot für Jung und Alt zusammengestellt.

Die Alte Heid wird von der Knappenstraße an in ein buntes Meer von vielen Ständen mit Spiel und Aktion, kulinarischen Genüssen und abwechslungsreichen Darbietungen vor und auf der großen Showbühne verwandelt.
Bis 18 Uhr warten dort 33 Info- und Aktionsstände auf interessierte Besucher oder Teilnehmer, unter anderem Leben im Pott, KiTas Strickersweg, Regenbogenland, St. Michael, Kinder in Rio e.V., Café der Luther-Kirchengemeinde, Falkensteinschule, Blutzuckertest, Urbane Künste Ruhr, die Notfallseelsorge, Pflegedienste, Rund ums Auto und viele mehr. Ab 15 Uhr wird ein Tanztee im Saal des Bürgerzentrums angeboten.
Ein buntes Kinderland wartet mit Kinderschminken, Torwand, Glücksrad, Dosenwerfen, Kistenklettern, einer Hüpfburg und vielem mehr auf.
Wem der Klang verschiedener Motorsägen gefällt, darf sich auf den Kettensägenkünstler Crazy George freuen, der passend zum „Schicht im Schacht“-Zeitpunkt aus einem massiven Eichenstamm eine meterhohe Grubenlampe freistellt.
Speis und Trank sind natürlich vielfältig vertreten, die AWO bietet zum Beispiel Matjes und Backfisch an. Das Jugendamt Oberhausen wird zusammen mit der Lebenshilfe OB „Slush-Ice“ und „Wasser in allen Geschmäckern“ anbieten. Waffeln und Reibekuchen mit Mus gibt's am Stand vom Haus Abendfrieden, natürlich auch an vielen Ständen Kaffee und Kuchen. Auf Currywurst, Pommes und Popcorn muss auch niemand verzichten.

Klänge aus New Orleans

Musikalisch eröffnet wird das Straßenfest - unter dem bewährten Motto „von Bürgern für Bürger“ - um 11.45 Uhr mit Klängen aus New Orleans, präsentiert von der Hardy’s Jazz- und Dixieland Band. Um 12 Uhr eröffnen Bezirksbürgermeisterin Dorothee Radtke und Thomas Böhne, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Knappeninitiative das Fest offiziell von der Bühne aus. Weiter geht es dann mit Hardy’s Jazz- und Dixieland Band, bevor um 12.50 Uhr Tanzmariechen Fabienne von der KG Schwarz-Weiß Buschhausen ihr Können demonstriert.
Um 13 Uhr gibt es ein Stell-Dich-Ein mit dem designierten Stadtprinzen Dirk Loege nebst Gefolge. Passend zum Stadtprinzen folgen um 13.45 Uhr Tanzmariechen-Nachwuchs Emma von der KG Eisenheim Zick Zack sowie die Minigarde der Gesellschaft. Zuvor, um 13.30 Uhr zeigen die Regenbogen-Kinder ihre Show.

Marian Shanty-Chor

Seemännisch wird es um 14.10 Uhr zu den Klängen des Marina Shanty-Chores, bevor um 15 Uhr der Sozialpreis "Bramme" verliehen wird, siehe Text unten auf der Seite.
Freuen dürfen sich die Besucher um 15.30 Uhr auf die Taiwan Do Akademie, um 16.05 Uhr folgt Tanzmariechen Julia von der Karnevalsgesellschaft der Liricher Müllschlucker.
Um 16.20 Uhr wird das Projekt "Urbane Künste" vorgestellt, es folgt die bestimmt farbenprächtige Tanz-Vorführung „Zirkus“ der KG Wagaschei.
Um 17.10 Uhr betritt der Kettensägenkünstler Crazy George die Bühne und wird sein Handwerk erklären. Ihm folgen um 17.30 Uhr die Fahnenschwenker der Ehrengarde der Stadt Oberhausen. Die Vorstellung des Stadtkinderprinzenpaares der GOK schließt das Bühnenprogramm um 17.45 Uhr zwischenzeitlich ab, bevor es nach einer Pause hier mit dem musikalischen Abendprogramm - siehe Info-Kasten - weitergeht.

Zahlen mit der Knapp'n-Mark

Auf dem Stadtteilfest kann an den Verkaufsständen ausschließlich mit Wertmarken, der sogenannten Knapp’n-Mark, bezahlt werden. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass zuviel gekaufte Wertmarken nach Schließung der Wertmarkenkasse ab 22 Uhr nicht mehr zurückgetauscht werden können.
Die Knapp’n-Mark kann aber auf der nächsten Veranstaltung selbstverständlich wieder als Zahlungsmittel eingesetzt werden.

 Nach Abbau der Info- und Spielstände ab 18 Uhr läutet DJ Klaus Celesnik mit der Marcus Faber Schlager-Show das abendliche Bühnenprogramm ein, gefolgt von der stimmgewaltigen Soul-Sängerin Kim. Krönender Abschluss des Straßenfestes ist der Live-Auftritt der Oberhausener Cover-Band Maverick & The Top Gun Groove Band. Das Fest klingt gegen 22 Uhr aus. 

Achtung: Zeit- und Programmänderungen sind kurzfristig möglich.

Viel Vergnügen wünschen die Veranstalter wieder allen Besuchern. 
Archivfoto Heike Cervellera
Das Foto zeigt den Kettensägenkünstler Crazy George. Mit seinen kleinen und großen Motorsägen verwandelt schwere Holzstämme zu einzigartigen Kunstwerken.Foto: privat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen