Der Sterkrader Bahnhofstunnel erstrahlt im neuen Glanz. Die kunstvollen Verschönerungsarbeiten sind beendet.

37Bilder

Der alte Anblick: Dunkel, verschmiert, traurig.

Die ehemalige triste, schon etwas angsteinflößende, dunkele, verschmierte Bahnhofsunterführung, erstrahlt in herrlichen frischen Farben und wundervollen Motiven. Jahrelang störte der alte Anblick des Tunnels, den Anwohnern, Reisenden, Pendler, Gäste usw., zum Glück gehört es jetzt der Vergangenheit an.

Der neue Anblick: Freundlich, erheiternd. Augenweide

Die kleinen und großen Künstler haben eine wunderbare freundliche Atmosphäre geschaffen. Wenn man jetzt durch diesen Gang flaniert, fühlt man sich wohl und erfreut sich der auf beiden Seiten aufgetragenen Motiven. Man wird förmlich dazu verleitet, öfters als üblich durch die Unterführung zu gehen. Ich denke mal, dass viele Menschen der gleichen Ansicht sind. Ein herrlicher Blickfang, die kleinen und großen Motive zeigen Ausschnitte zum Thema Reisen.
Einige Schriftzüge sind nicht zu übersehen.
Der Kissing-Point wird hoffentlich oft benutzt. Es kann ja auch als HUG-ME-BEFORE-YOU-SAY-GOODBYE-Point benutzt werden.
Quo vadis. „Wohin gehst du?“
Man sollte sich vielleicht mal die Zeit nehmen, sich dieses Kunstwerk in Ruhe anzusehen, man findet viele kleine liebevolle Zeichnungen, so hat man auch, vielleicht etwas Abwechslung im hektischen Alltagsleben. Mein Augenmerk fiel auf den Kandelaber, er ist direkt unter der Neonleuchte angebracht, es sieht so aus, als wenn er eigenständig leuchtet. Es ist gegenüber des Kissing-Point, wenn man sich umarmt und küsst, sehen beide, wenn die Blickrichtung stimmt dieses Szenario, es bildet sich so eine romantische Umgebung.
Polaroid Bilder, Hand, Tiere, Pflanzen usw. zieren diesen Tunnel jetzt und jeder wird darin etwas anderes sehen und fühlen.

Ich bedanke mich,

bei allen Künstlerinnen und Künstler die dieses Werk geschaffen haben. Danke auch an Herr Cordes für die Umsetzung und Durchführung der Verschönerungs-Iinitiative.


Die Initiative und Initiator:

Die Verschönerungs-Initiative hat Herr Cordes unser SPD Stadtverordneter (mit Herz für seinen Stadtbezirk. Sterkrader Hirsch, Sterkrader Buchstaben usw.) für Sterkrade-Mitte-Nord ins Leben gerufen. Die Beschwerden von Bürgerinnen und Bürger die Herr Cordes erreichten, wurden immer mehr. Er wollte was unternehmen und hatte auch schon eine passende Idee dazu. Bevor er aber das in die Tat umsetzen wollte, setzte sich Herr Cordes mit der Deutschen Bahn in Verbindung. Er wollte raus bekommen ob die Bahn dort was unternehmen würde. Die Bahn will diesen Tunnel, im Zuge der Bahnhofsneugestaltung komplett erneuern und auch verlegen. Dies wird aber noch einige Jahre dauern. Wir wissen ja, dass es auch gerne mehr Jahre werden können. So lange wollte Herr Cordes nicht warten und startete die Verschönerungs-Initiative.

Nach einiger Zeit konnte nicht nur die Steinbrinkschule und das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium für die Verschönerungsaktion gewonnen werden, sondern auch „Die Kurbel“, mit der Künstlerin Sabine Reimann.


Diese kreativen Künstlerinnen und Künstler waren daran beteiligt:

Schülerinnen und Schüler der Steinbrinkschule.
Steinbrinkschule

Schülerinnen und Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums
https://fvs-gymnasium.de/

„Die Kurbel“, vertreten durch Künstlerin Sabine Reimann, die eigens ein Konzept erstellt hat.
https://die-kurbel-oberhausen.de/page/index4ef9.html?id=12

Herr Cordes.
http://www.spd-fraktion-oberhausen.de/spd-ratsfraktion/stadtverordnete/hubert-cordes-sterkrade-mitte-nord/

Hier noch Links zu interessanten Artikeln zu diesem Thema.

03.11.2017
https://www.waz.de/staedte/oberhausen/sterkrade-hat-nun-einen-treffpunkt-fuer-kuessende-reisende-id212433643.html
11.09.2017
https://www.waz.de/staedte/oberhausen/nord/frische-farbe-fuer-den-tristen-sterkrader-bahnhofstunnel-id211888899.html
17.01.2017
https://www.waz.de/staedte/oberhausen/nord/farbe-soll-den-bahnhofs-tunnel-in-sterkrade-aufhuebschen-id209295571.html
12.11.2015
https://www.waz.de/staedte/oberhausen/nord/unterm-sterkrader-bahnhof-soll-s-heller-sein-id11279481.html

Autor:

Martin Grundmann aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

10 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen