Gedicht: Deine Stimme

Ich liebe deine Stimme, wenn sie sagt:
Welch wundervoller Morgen.

Ich liebe deine Stimme, wenn sie tröstet:
Mach’ dir keine Sorgen.

Ich liebe deine Stimme, wenn sie fragt:
Willst du Kaffee?

Ich liebe deine Stimme, die mir nachfolgt,
wenn ich geh’.

Ich liebe deine Stimme, wenn dir etwas
Gut gelingt.

Ich liebe deine Stimme, wenn sie mir ein
Schlaflied singt.

Ich liebe deine Stimme, wenn sie sagt:
Du bist mir wichtig.

Ich liebe deine Stimme, die erklärt:
Das Kleid ist richtig.

Ich liebe deine Stimme, die erzählt
Was dich erfreut.

Ich liebe dich und habe keinen Tag
Mit dir bereut.

Tanja Herbst (Pseudonym)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen