Sparkasse Oberhausen punktet mit Top-Kunstausstellung von KLAUS WIESEL "KorroVison" ist der Titel
KLAUS WIESEL ZEIGT "KorroVision" in Oberhausen noch bis 19. Oktober 2019 am Sterkrader Tor in der Sparkassenhalle

Vernissage mit Klaus Wiesel
4Bilder

Der Designer und Künstler Klaus Wiesel experimentiert aktuell mit immer neuen Techniken, er bringt Naturfarben auf Papier oder Leinwand und nutzt dabei auch die Rostbildung - sprich Korrosion. Geschickt versteht er es die Bilder zum Leben zu erwecken. Dabei ist es dem Betrachter überlassen was er sieht. So ensteht seine herausragende Werkreihe "KorroVision".

Die spannende Ausstellung ist wirkungsvoll in der Stadtsparkasse Oberhausen in der Bahnhofstraße 80 "IM STERKRADER TOR" zu sehen.  Die Eröffnung findet am Donnerstag, dem 12. September 2019 um 15:00 Uhr statt - Eintritt frei - Freunde und Gäste sind herzlich willkommen - der Künstler Klaus Wiesel, der auch im Mülheimer Künstlerbund aktiv ist, ist persönlich anwesend.

Die Ausstellung wird während der Geschäftszeiten bis zum 19. Oktober 2019 gezeigt.

Autor:

Alexander Ivo Franz aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.