Kreativ wie Andy Warhol

Drucksiebe herstellen, Taschen gestalten, Pop-Art-Künstler werden: Bei drei verschiedenen Workshops die von der Ludwig Galerie angeboten werden, können Kinder, Jugendliche und Erwachsene kreativ werden und dem Schaffen Andy Warhols nachspüren.

Im Rahmen eines Osterferien-Workshops „airbrush und bodypainting“ können Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren am Dienstag, 22. März und Mittwoch, 23. März, von 11 bis 14 Uhr unter der Leitung von Nicole Heyduk die Schablonendruck-Werkstatt besuchen. Die Teilnehmerzahl ist auf zehn begrenzt. Die Teilnahme ist kostenpflichtig.
„Siebdruck 1 - Einführung in die Technik des Siebdrucks“ ist ein zweiter Workshop überschrieben, der am Samstag, 9. April, zwischen 14 bis 17 Uhr angeboten wird.
Mit bereits vorbereiteten Sieben bedrucken die Teilnehmer Taschen und mitgebrachte T-Shirts. Der Kurs unter der Leitung von Thomas Bäumen und Gitta Winhuysen ist geeignet für Familien und Interessierte ab zwölf Jahren. Mitmachen können bis zu zwölf Interessierte. Kursort ist die Ludwig Galerie, die Teilnahme ist kostenpflichtig.
Eine etwas intensivere Einführung in den Siebdruck gibt es im erweiterten Kurs, „Siebdruck 2 - mehrfarbiger Siebdruck“, der am Freitag, 22. April, in der Zeit von 16 bis 20 Uhr, und am Samstag, 23. April, in der Zeit von 14 bis 18 Uhr angeboten wird.
Die Teilnehmenden erstellen eigene Drucksiebe und drucken wahlweise auf Papier oder Stoff.
Die Kursleiter bitten darum, Stoffbeutel oder bereits gewaschene T-Shirts mitzubringen. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Mitmachen können maximal zwölf Personen. Der Kurs ist für Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene geeignet. Kursort ist die Städtische Malschule, Grevenstraße 36.
Anmeldung zu allen Workshops nimmt die Ludwig Galerie unter   4124916 entgegen.

Autor:

Karin Dubbert aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen