Ab dem 16. Juni:
Kunst im Kleinen Schloss

Foto: Jiny Lan, Imperator LV, 2018 © Jiny Lan
  • Foto: Jiny Lan, Imperator LV, 2018 © Jiny Lan
  • hochgeladen von Jörg Vorholt

In seiner Projektreihe "Parallel" eröffnet der Kunstverein Oberhausen am Sonntag, 16. Juni, eine neue Ausstellung im Kleinen Schloss der Ludwig Galerie. Unter der Überschrift "Transit" sind Werke des Künstlers Stephan Kaluza in der Panoramagalerie zu sehen. Prallel dazu stellt die Künstlerin Jiny Lan im Kabinett "Meisterwerke" vor. Die Vernissage beginnt um 12 Uhr. Das Projekt „Parallel“ des Kunstvereins zeigt immer im Sommer namhafte Künstler der zeitgenössischen Kunst. Die Schau ist akzentuiert und reduziert auf eine Auswahl von Schlüsselwerken. Die Ausstellung entstand in Kooperation mit der Galerie Michael Schultz, Berlin.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen