Lebenslust und Leidenschaft - Ausstellung von Frank Gebauer

Ausstellung Peter Schuster
28Bilder
  • Ausstellung Peter Schuster
  • Foto: (c) Frank Gebauer
  • hochgeladen von Dirk Juschkat

Der Oberhausener Maler und Fotograf Frank Gebauer begeistert durch seine Bilder und Fotografien.

Ist er ein charmanter Schelm, der lebenslustig sämtliche sich bietenden Dinge genießt? Denn schelmisch und lebenslustig sind auch seine Bilder und Fotografien, immer außergewöhnlich mit einem besonderen Pfiff.

Er schöpft sämtliche Möglichkeiten der Darbietung gekonnt aus, niemals genormt an konventionelle Maßstäbe, niemals angepasst, wobei er aber den schicklichen Rahmen nicht verlässt.

Ungewöhnlich erschien von daher auch seine Ausstellung in der Auferstehungskirche Gelsenkirchen, die nach Oberhausen weiter wandern wird.
Nietzsche präsentiert Frank Gebauer als Portrait und verbindet dies mit dem Kreuz, womit er somit Nietzsches Zarathustra bildlich widerlegt, denn „es befindet sich immer noch mehr Bibel in den Köpfen der Menschen als Zarathustra.“

Frank Gebauers Geniestreiche reichen von einem großen Aktportrait: „ Das Mädchen mit dem Schalke-Schal“, das kürzlich im Oberhausener „Gdanska“ und auch in der Auferstehungskirche zu sehen war, eine gelungene Darstellung einer jungen schönen Frau, über ein Eigenportrait mit Goldhelm in Erinnerung an Rembrandt, bis zu lichten, leichten, abstrakten Gemälden.
Sie versinnbildlichen die Jahreszeiten oder auch Variationen weiblicher Akte in angenehm weicher Formgebung und Farbwahl.

Frank Gebauer ist immer originell und vielseitig. In einer seiner Fotografien einer leeren, verlassenen Bank beschäftigte er sich mit dem Tode seiner Großmutter, in einer anderen portraitierte er den Akt eines älteren Mannes.

Frank Gebauer sucht das Außergewöhnliche in seinen Darstellungen mit einer großen Portion Witz und Lebensfreude, die ansteckend wirkt. Von einem bekannten Maler stammt der Spruch: „Ich male nicht schöne Dinge, sondern ich male die Dinge schön.“
Dies trifft auf Frank Gebauer ebenso zu. Er findet den Blick für verborgene Kuriositäten, die uns das Leben beschert. Mit unbändiger Energie gestaltet er, forscht er und bringt Sichtweisen nahe, die man ansonsten leicht übersehen würde.

Dass er durchaus auch gegenständlich malen kann, bewies er mit einer wunderschönen Darstellung des Inneren einer Kathedrale in harmonischer Farbgebung, zu sehen in der Auferstehungskirche und demnächst in Oberhausen.
Sein Esprit in seinen künstlerischen Erfindungen, in der Vielfalt und Art der Gestaltung, könnte zukunftsweisend sein. Man wird sehen.

Nebenbei versucht er sich neuerdings als Sänger mit deutschen Übersetzungen von Jaques Brel Liedern, was ihm hervorragend gelingt, und dichtet Gedichte, wobei auch hierbei ein gewisses „Till Eulenspiegel Syndrom“ angenehm liebenswürdig ins Auge sticht.
Alles in Allem eine bemerkenswerte Persönlichkeit mit bemerkenswerten Werken.

Frank Gebauers Ausstellung ist jetzt in Oberhausen zu besichtigen:
Galerie Peter Schuster
Powerdesign
Neumühlener Strasse 38
46149 Oberhausen
Tel.: 0208 – 668690

http://www.werbeagenturpowerdesign.de

Die Ausstellung ist täglich geöffnet:
mo, di, do, fr von 10.00 – 19.00 h
mi, sa von 10.00 – 14.00 h

Text: Ingrid Dressel
Fotos: Frank Gebauer

Autor:

Dirk Juschkat aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.