Lesen auf Teufel komm raus - Improvisationsshow im Café Stilbruch, Gladbeck

Anja Rosok
4Bilder
  • Anja Rosok
  • Foto: Foto bereitgestellt von Harry Michael Liedtke
  • hochgeladen von Claudia Wädlich

Man kann den Eindruck gewinnen, dass sich die Autorenszene rund ums Gladbecker Café Stilbruch durch nichts bremsen lässt.
Selbst die krankheitsbedingte Absage von Yvonne Sterz : Lyrik mit Musik am 9. April 3 1/2 Stunden vor Beginn der Veranstaltung, vermochte Organisator Harry Michael Liedtke nicht dazu zu bringen, den allwöchentlichen Kulturmontag auszusetzen.
" Wieso auch ? " zuckte der forsche Literaturaktivist mit den Achseln.
" Es tummeln sich doch im Umfeld des CSB genug gute Autoren. Da lässt sich immer fix eine fetzige Leseshow auf die Beine stellen. "
Allerdings, dies gab Harry Michael Liedtke zu, sei diesmal alles verteufelt eng gewesen.
" Das war schon ein Mörderakt " , grinste er.
Kurz vor knapp hatte er per Mail und Telefon einen Rundruf gestartet :
" Wer die Absicht hat, zur Lesung zu kommen, soll Texte mitbringen. Heute geht was ! Es ist ein Platz am Mikro freigeworden. "
Vier Autorinnen und Autoren sowie ein Jungmusiker folgten seinem Appell.

Anja Rosek aus Kornwestheim weilte ohnehin gerade in der Nähe und ergriff die günstige Gelegenheit, ihr vorzügliches Jugendbuch " Riley, eine Entscheidung fürs Leben " ( ISBN 978-3-942802-26-0 ) vorzustellen.
Es war schon lange geplant gewesen, der im australischen outback spielenden
Adoleszenzgeschichte eine Lesung auszurichten, aber diesem Unterfangen stand bislang stets die weite Anreise im Wege.

Kurzprosa und Lyrik wurde von Christiane Rühmann aus Burscheid geboten.
Auch ihr Auftritt im CSB war schon länger angedacht.
Seit Harry Michael Liedtke die Autorin vor etwa einem halben Jahr bei einer Veranstaltung in Bottrop gesehen und gehört hatte - http://www.lokalkompass.de/bottrop/kultur/3-literaturmeisterschaft-im-boxring-d99160.html
wollte er sie auch dem literaturinteressierten Publikum in Gladbeck präsentieren. Nun bot sich die Chance.

Natürlich durfte bei einer solchen Improvisationsshow der CSB - Haus - und Hof - Dichter Dirk Juschkat nicht fehlen.
Auch Harry Michael Liedtke steuerte eine kurze Story bei. Ob er seine Freibeutergeschichte deswegen ausgewählt hat, weil die Gladbecker Sektion der Piratenpartei im Café Stilbruch ihren regelmäßigen Stammtischtreff abhält ?
Man weiß es nicht.

Überdies konnte man an diesem Montagabend eine echte Neuentdeckung bewundern.
Die erst vor kurzem nach Gladbeck gezogene Autorin Beatrix Alfs beeindruckte bei ihrem Lesedebüt mit zwei persönlichen Sachtexten über den Bergbau bzw. über das Ruhrgebiet. Was die Autorin selbst von ihrem Debüt und dem Café Stilbruch hält, lässt sich in ihrem blog nachlesen :
http://beadiary.wordpress.com/2012/04/16/unverhoffter-lesetermin/

Unbedingt erwähnenswert ist der junge Musikus, der an diesem Abend das Textwerk klanglich aufpeppte: Vincent Röken !
Nicht nur, dass der 9 - jährige Lausbube mit seinem Keyboardsound viel Beifall erntete; mit seinen munteren Kommentaren hatte er auch viele Lacher auf seiner Seite.
Generell muss man sagen, dass sich von dem kessen Dreikäsehoch so manch gestandener Künstler in Sachen Arbeitseinsatz eine Scheibe abschneiden könnte. Als Beleg folgender Dialog etwa zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn :
" Vincent, hast Du Lust, heute zu spielen ? "
" Wann ? "
" Gleich ! "
" Äh, und wo ? "
" Im Café Stilbruch. "
" Ja klar ! "
Bei soviel Unkompliziertheit geht jedem Organisator das Herz auf.
Flugs wurde das Keyboard eingeladen und los ging es.
Ein gutes Netzwerk ist eben die halbe Miete.

Interview mit Harry Michael Liedtke

Autor:

Claudia Wädlich aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.