Klostermusikschule-Musikalische Früherziehung
Musik für kleine Kinder - Entdeckungsreise und Abenteuer

Die Musikerziehung beginnt in der Klostermusikschule bereits in einem Alter ab sechs Monaten und findet in vier aufeinander aufbauenden Kursen statt.

In den ersten beiden Unterrichtsangeboten begleiten die Eltern ihre Kinder, ab einem Alter von dreieinhalb Jahren können die Kinder bereits selbstständig am Unterricht teilnehmen. Bei der Mini-Musik treffen sich Eltern und Kinder im Alter von 6-15 Monaten um gemeinsam Musik auf vielfältige Weise zu erfahren. Die Maxi-Musik ist als Anschlusskurs an die Mini-Musik konzipiert. Auch hier treffen sich Eltern und bereits etwas ältere Kinder im Alter von 15 Monaten bis 3 ½ Jahren. Die Kinder knüpfen an ihre Erfahrungen an und lernen bereits unterschiedliche Tempi und Tonhöhen kennen.

Die Entdeckungsreise Musik ist für Kinder ab etwa 3 ½ bis 5 Jahren gedacht. Die Kinder begeben sich von hieran ohne ihre Eltern auf eine musikalische Entdeckungsreise. Im Fokus steht die Stimme der Kinder, die erforscht und mit einfachen Rhythmusinstrumenten begleitet wird.

Das Abenteuer Musik ist für Vorschulkinder im Alter von 5 bis 6 Jahren geeignet. Es wird ein musikalisch-ganzheitlicher Ansatz verfolgt, der von der Singstimme der Kinder ausgeht. Die natürliche Musikalität, die die Kinder mitbringen, ist auch hier der Ausgangspunkt unserer Ausbildung und Förderung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Die neuen Kurse beginnen im März 2022. Besuchen Sie die Homepage der Klostermusikschule oder rufen Sie uns an (Tel: 0208/30998940), um alle Einzelheiten zur Musikalischen Früherziehung zu erhalten: https://klostermusikschule.de/musikalische-frueherziehung/

Autor:

Martina Duckscheidt aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.