Trio Indigo im Jazzkarussell Oberhausen
Neuentdeckung in der Jazz-Szene

Nicola Missing singt im Gdanska. Foto: www.gdanska.de

Am Donnerstag, 18. November, veranstaltet das Jazzkarussell Oberhausen um 20 Uhr ein Konzert des Trio Indigo, das die erst 24-Jährige Sängerin Nicola Missing vorstellt, die die zunächst angekündigte Johanna Schneider ersetzt, da diese aufgrund eines Termins verhindert ist. Die Veranstaltung findet im großen Saal des Restaurants Gdanska, Altmarkt 3, statt.

Die noch recht junge Jazz-Sängerin mit der reifen Stimme experimentiert mit melodischen und rhythmischen Ideen, doch immer mit einer emotionalen Echtheit, einer Frische und Ehrlichkeit, die man als Zuhörer sehr schätzt. In ihren Interpretationen von Standards macht sie Einflüsse des Instrumentaljazz, des Traditional Jazz sowie des Modern Jazz und der großen Jazzsängerinnen des 20. Jahrhunderts hörbar. Die jazzigen Elemente in ihrer Interpretation reduziert sie an manchen Stellen geschmackvoll auf poppige Stimmsounds und simple Phrasierung und verleiht der Musik somit eine angenehme Leichtigkeit. All dies verpackt sie schließlich mit ihrer klaren, weichen Stimme in ein intimes unterhaltsames Musikerlebnis für Jazz- und Pop-Liebhaber.
Begleitet wird sie dabei vom Trio Indigo, das aus dem Kontrabassspieler Michael Kehraus, Schlagzeuger André Spajic und Martin Scholz am Klavier besteht.

Neben der Musik werden auch polnische, teils vegetarische, Speisen angeboten. Im Saal gilt die 2G-Regelung. Der Eintrittspreis beträgt 10 Euro. Wegen der Corona-bedingten Begrenzungen an Plätzen, wird empfohlen, hier vorher einen Tisch zu reservieren.

Autor:

Alexandra Rosenthal aus Mülheim an der Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen