Oberhausen ,,Total Verbauscht"

172Bilder
Wo: König-Pilsener-ARENA, Arenastraße 1, 46047 Oberhausen auf Karte anzeigen

Das ungeduldige Warten und Tage oder gar Stunden zählen hat ein Ende gefunden. Am 05.04.2014 öffnete die König-Pilsener-Arena in Oberhausen zum 3. mal seine Türen, für das Solokonzert von Jörg Bausch.

Um 18:30 Uhr wurden die Fans eingelassen und die Halle füllte sich minütlich mit Fans. Natürlich war auch eine sehr große Anzahl von dem Fanclub ,,Das Portal der Wölfe" anwesend. Es wurde viel erwartet. Jeder kam auf seine Kosten.

Zu Beginn des Konzerts kam zur Moderation Ross Antony.

Das Vorprogramm startete Frank Lukas mit seinen Liedern ,,Bettler und Prinz" und seinem neustem Titel ,,Leider Geil". Die Leute sangen und tanzten ausgelassen.

Danach kam Ross Antony wieder auf die Bühne. Er scherzte rum und sang schließlich auch noch ein paar Lieder, bevor es zum eigentlichen Hauptteil des Abends ging.

Die Show wurde mit einer spektakulären Lasershoweinlage gestartet.
Ein LED-Predator auf Stelzen brachte die Masse zum staunen.

Als Jörg Bausch dann endlich mit einem großen Knall und Feuerbällen auf der Bühne erschien, jubelten und feierten alle und fingen direkt mit dem Künstler an zu singen.

Es wurden ältere und neue Titel gespielt. Auch wurde ein ganz neuer Song vorgestellt, der dem einen oder anderen Fan die Tränen in die Augen trieb.
Jörg Bausch ließ es sich nicht nehmen seinen neusten Song ,,Unsere Kinderträume sterben nie" mit einem Kinderchor vorzustellen.

Der Sänger Rocky M. war auch mit vertreten und sang seinen Song ,,Fly with me to wonderland" aus den 80-ern, den er mit Jörg Bausch neu aufgenommen hatte.
Alle waren begeistert.

Das gesamte Konzert wurde von einer gigantischen Laser- und Pyroshow und Tänzern begleitet. Jeder kam auf seine Kosten. Mehr als 3 Stunden wurde gefeiert.

Zum Abschluss setzte Jörg Bausch sich an seinen Flügel und spielte ein paar Lieder als Balladenversion und dann gab es noch ein Medley als Zugabe, wo alle nochmal richtig laut mitsingen konnten.

Anschließend konnte man noch mit Ross Antony, Rocky M. , Frank Lukas und natürlich Jörg Bausch in Duisburg im Delta Musikpark eine große Aftershowparty feiern, wo alle Künstler auch noch einmal gesungen haben und mit den Fans feierten.

Ein Termin für das nächste Konzert des gebürtigen Esseners steht auch schon fest. Am 16.05.2015 öffnet die König-Pilsener-Arena wieder seine Türen für die Fans von Jörg Bausch für einen total verbauschten Abend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen